Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von yazi

Mit dem Berlinmarathon war Garmine schon zehn Minuten vor mir fertig - schade nur, dass sie da noch nicht im Ziel war, sondern noch an mir dran hing, die noch anderthalb Kilometer vor sich hatte. Der Schalk sagte bei der Pizza danach, ich müsse ja nur schneller laufen, und eigentlich hatte ich mir das auch vorgenommen. Leider baute Garmines Kondition viel schneller ab, als ich meine aufbauen konnte, und als sie letzte Woche nicht mal ein Stündchen Heimweg durchhielt, musste ich mir eingestehen, dass fünf Jahre doch ein stolzes Alter für eine Laufuhr sind. 

Dank Jogmap schlug mit diesem Stündchen aber glücklicherweise nicht ihr letztes, denn vor kurzem hatte candysmama im Forum das gleiche Problem geschildert (Und, @candysmama? Hast Du es auch behoben?), der langsame Lurch kannte es und postete die Lösung vom Hofpoeten. Vielen Dank an alle drei, denn das war die Idee: bei Amazon neuen Akku für knapp 11 Euro bestellen und selber austauschen. 

Also fast selber, denn ich habe noch nie gelötet. Macht nix, im Anschluss an die Dienstreise ist ein Wochenende bei den Eltern geplant, mein Vater hat schon immer alles repariert und ich bin ziemlich sicher, dass es ihm Spaß machen wird, mir zu zeigen, wie es geht. Und so ist es. Er hebelt die Uhr auf, ich entferne alle Kleberreste von beiden Hälften. Kurz denkt er drüber nach, die ganze Platine auszubauen, weil es ordentlicher wäre, aber zum Glück schauen wir nochmal bei YouTube: ein Bastler zeigt, wie er einfach die Drähte des alten Akkus schon ein Stück vor der Platine kappt und die neuen einfach an die alten lötet. Das ist viel einfacher. Beim Löten schaue ich dann doch lieber zu, ich finde die Drähtchen sehr fein. 

Mit Doppelklebeband wird der neue Akku fixiert, das Gehäuse erstmal zugedrückt und getestet, ob Garmine sich einschalten lässt. Klappt. Klammer drum und ans Ladegerät gehängt, um zu sehen, ob sie sich laden lässt. Klappt auch. Als sie voll geladen ist, Superwunderkleber aus der Minitube in einer feinen Linie auf den Rand gezogen und nochmal mit Klemme feste zusammengedrückt. Eingeschaltet - klappt. 

So, und jetzt ziehe ich mir Laufsachen an und wir ziehen los. Bin ganz zuversichtlich, dass sie jetzt wieder länger durchhält als ich.

0

klasse!

...going beyond the mind -it's where the magic happens...

Wow!!!

Ich hätte mir ja eine neue Uhr gekauft, aber ich bin auch zu doof zum Löten. Meinem Vater hätte es vermutlich auch Spaß gemacht. Kann dein Vater auch ein Auto reparieren?? *schnief*

Ich bewundere dich!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Und nun klebt die Uhr am

Und nun klebt die Uhr am Handgelenk...
*ganzbreitgrins*

Alex

Auch mein...

Garminchen hat ne Herztransplantation erhalten!

Die mit dem Hund läuft

@strider: Autos....

... hat mein Vater früher auch immer repariert, aber sein jetziges hat ziemlich viel Elektronik drin. Sonst ist aber praktisch kein defekter Gegenstand sicher vor dem Mann. Und mir gebührt da keine Bewunderung, eher unseren geschickten Bastlern Hofpoet, Lurch und Vaddern natürlich.

LG
yazi

Elf Stunden, fünf Minuten

Habe Garmine über Nacht angelassen. Erst nach elf Stunden und fünf Minuten hat sie sich schlafen gelegt. Bevor hier aber jemand tolle Vorschläge macht: nein, ich habe nicht vor, ihr nachzueifern! Dennoch, das ist mehr, als sie je zuvor geschafft hat.

yazi

das prädestiniert

doch zu einem chicen 12 Stunden Lauf??? Die letzte Stunde schaffst du auch ohne Uhr *duckunwech*

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

So lange du jetzt nicht auf die Idee kommst ...

... den Marathon nur 10min schneller zu laufen, als dein "neuer" Garmin durchhält, ist alles OK. Obwohl, wenn nur genug Höhenmeter sind, wäre das für 42km unter Umständen gar keine so schlechte Zeit.
Na da haste dir ja nen Ziel definiert. Soll ich mal nach nem passenden Marathon suchen? Oooch, im Zweifel basteln wir einen.
;-)

Sehr nachhaltig!

Ich hätte wahrscheinlich die Chance zu einer Neuanschaffung genutzt. Hast einen klasse Papa!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Solange Du keinen Schrittmacher brauchst...

Feine Lösung!!!
Ich hoffe das neue Akku hält wieder für 5 Jahre!

Gruß, Dominik
_____________________
"Wochenenden zählen nur, wenn man sie mit völlig sinnlosen Dingen verbringt!"

Cool,

wie schön wenn man so einen Tüftler bei der Hand hat! Das war doch ein tolles Vater-Tochter-Projekt.

Und Du läufst dann demnächst weiter, wenn die Garmin schon so lange kann?

:janzschnellwech:

Und ich sach noch...

... Ihr sollt mir nicht mit krassen Vorschlägen kommen! Dass die Garmine jetzt so viel Kondition hat, heißt überhaupt nicht, dass ich da mithalten muss, @strider, @schalk und @fazerBS! Marathon reicht mir, und es muss auch keiner sein, für den ich elf Stunden brauche. Im Gegenteil, vier Stunden wären doch mal schick.

@alex_muenkel: aber nein, vielleicht, wenn ich mit dem Kleber rumgekleckert hätte, aber Papa ist da sehr akkurat.

@sonnenblume2 & @fazerBS: stimmt, das war ein super Papa-Tochter-Projekt. Wusst ich doch, dass ihm das gefallen würde.

@nicksdynamics: 5 Jahre wären super, ich mag die olle Kastengarmine. Aber vermutlich sind vorher die Knöpfe durchgeschubbert.

yazi

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links