Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von lonelysoul

Huhu in die Runde,

Schulz-aktiv-reisen machts möglich... den OEM (ohne Zeitnahme/Wertung) zum 3. Advent. Hier http://www.oberelbe-marathon.de/fileadmin/user_upload/downloads/adventslauf-oem-ausschreibung.pdf die Fakten.
Wer mag, den HM ab Pirna 11:00 Ruderverein Pirna, den M 9:15 ab Königstein. Unkosten 5 bzw 8 Euronen, dafür winken im Ziel eene Wurscht und Glühwein zum runterspülen. Anzumelden bis 12.12.14
Verpflegung unterwegs gibbet und ein Klamottentransport wird auch da sein.
Ganz sicher ist auch Radbegleitung möglich, mal schauen, ob ich meine Männers dazu überreden kann...
Wäre das ein Angebot so als Jahresendgruppenläufchen?

Schon gelesen in FB

Und auch schon ne Weile drüber nachgedacht. Ich würde ja gerne den Halben mitlaufen, der Ganze ist mir noch viel zu viel. Schatz könnte ja mit dem Rad mit.

Mir würde auch der Hm reichen


Laufen formt Körper, Geist und Seele.
Distanz ist, was der Kopf drauß macht.
Hier ist der Start, dort ist das Ziel. Dazwischen musst du laufen.

Brauch noch nicht ganz so weit, außerdem ist das ne E-Woche mit weniger Training. Ist ja noch bisschen Zeit und wenns net sooo kalt ist, werden meine sicher mitradeln.

Ich hatte es auch auf dem Plan

... aber leider schon was vor am 3. Advent

Ich würde ja auch liebend

Ich würde ja auch liebend gern und hatte das schon geplant. Und was passiert? Einladung zum Adventskaffeekränzchen. :-( Sollte noch ein Wunder geschehen und ich den Zeitplan irgendwie halten können, bin ich auf dem halben dabei. Ich würde mich sehr über ein Wiedersehen freuen.

Ich würde ja auch gern HM . . .

. . . aber zurzeit passt der Termin leider nicht in meine Planung. Sollte sich da noch etwas ändern, bin ich ab Pirna sehr gern dabei.

Überlegung

Ich habe es auch schon auf FB gelesen und überlege ...
Ich bin seit Ewigkeiten keine 21 km mehr gelaufen und bin mir da wirklich unsicher. Allerdings schaffe ich nun schon wieder 10+ km.
Wenn einer mich über 2,5 Stunden bequatscht, dann schaffe ich es bestimmt. Möchte jemand mein Hase sein?

Liebe Grüße, Sandra

So

bin angemeldet für den Halben.

Ach Menno

Lust und Zeit hätte ich schon, Themen um Dich liebe Kleo 2,5h zu unterhalten auch, aber momentan schaffe ich mit Ach und Krach 10km. Sagenhafte 21km sind leider aktuell nicht machbar :-(.

Liebe Grüße und Euch ganz viel Spass,

Kasi

Ähm...

janz langsam schaffst auch du, kasi, sicher die 21km. Notfalls kannst ja auch ein Stück gehen.
Muss leider meinen LDL auf Fr vorziehen, so dass ich So nur nen VorFrühstückslauf absolvieren werde. Derweil machen Männers Frühstück und hinterher gibbet Squash für Anfänger und Fortgeschrittene...


Laufen formt Körper, Geist und Seele.
Distanz ist, was der Kopf drauß macht.
Hier ist der Start, dort ist das Ziel. Dazwischen musst du laufen.

Vielleicht

... lässt du es jeden selbst entscheiden, ob er sich zutraut, die Umfänge um 100% zu steigern?! Irgendwie geht alles, aber ob es gesund ist?
Der Respekt sollte bleiben, auch vor einem Halbmarathon!

Kasi.....

.... Wollen wir uns auf einen entspannten 10er treffen?
Dann halten wir beide gut durch?
LG, Kleo

Sicher entscheidet jeder selbst

schließlich ist auch jeder für sich selbst verantwortlich. Ich wollte und will kasi in ihrer Entscheidung nicht vorgreifen, wenn es so rüber kam. Entschuldigung, lag nicht in meiner Absicht.


Laufen formt Körper, Geist und Seele.
Distanz ist, was der Kopf drauß macht.
Hier ist der Start, dort ist das Ziel. Dazwischen musst du laufen.

Kein Stress

bin schon ein großes Mädchen und werde die aktuell schon ausreichend stressigen Wochen nicht noch stressiger machen. Ein HM geht immer, in der Vergangenheit ging ab und an sogar ein Mara ohne Training, aber der Spass würde zu kurz kommen und der ist für mich momentan der Hauptanreiz, überhaupt zu laufen ;-).

@Kleo: ein gemütlicher 10er immer und sofort! Bin diese Woche noch spontan verfügbar und dann wieder ab dem 19.12. bis Anfang Januar. Muss leider zwischendrin noch mal ein bisserl arbeiten...

Liebe Grüße,

Kasi

War super

Ich bin den Halben gelaufen (okay, 22,7km) und war froh, mich angemeldet zu haben, denn sonst hätte heute bei dem Wetter mal wieder mein Schweinehund gewonnen. Bevor ich zu Hause los bin, hatte ich noch mal in die Starterliste geschaut in der Hoffnung, ein/zwei bekannte Namen zu lesen, die sicher auch langsam unterwegs sein würden. So war es dann auch, Familie Buchs hat mich und meinen Redeschwall die ganze Zeit ertragen. Ich bin mit den beiden schön entspannt mitgelaufen, obwohl ich anfangs sicher schneller gekonnt hätte. Allerdings wollte ich ja ankommen und mich auch noch gut dabei fühlen, und so war das Tempo der beiden super. Nach 2:34:36 kamen wir im Stadion an, bekamen Glühwein, Tee, Plätzchen, Stollen und Pfefferkuchen und auch eine Bratwurst. Sogar eine Teilnehmer-Urkunde gab es. Alles in allem ein schöner Lauf in sehr netter Gesellschaft und ich hoffe mal, dass es im nächsten Jahr eine Neuauflage gibt.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links