Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von granreserva

... habeich auf meiner Facebookseite zusammengefasst:

Achilles´Entzündung?

Sollte das ohne FB-Anmeldung nicht sichtbar sein, gebt bitte Bescheid, dann kopiere ich den Text hier rein.

Vielen Dank

für diesen Beitrag. Das ist sehr interessant und aufschlussreich.

Gruß Jo

genauso

habe ich es vor 1,5 Jahren auch erlebt. Hatte mich im Mai mit Barfußlaufen angefreundet und dann zu schnell zuviel gewollt. Plantarsehne und Achillessehne sagten ihre Meinung dazu. Habe zum Glück einen guten Sportarzt, der mich weiterlaufen ließ (Münchenmarathon war das Ziel). Einlagen, tapen und einreiben mit Franzbrantwein und etwa 5 Monate Geduld haben Hilfe gebracht. Habe jetzt seid 12 Monaten Null Probleme mit den Sehnen, trotz gesteigerter Laufumfänge, die ich bewusst auf dem Mittelfuß absolviere.

Vielen Dank!

Sehr aufschluss- und hilfreiche Information. Hatte über das Jahr ähnliche Probleme mit der Plantarsehne, bei denen eine Laufpause keine Besserung brachte. Mit weiterlaufen und gezielter Behandlung wird es nun besser.

Auch danke :o)

Hatte anfangs häufig Probleme vor allem an den Sehnenansätzen.
Habe diese, weil es mit Pause und nur Kühlen nicht weg ging, mit Druckmassagen malträtiert und damit Durchblutung rein gebracht. (Shin Splints, Plantarsehne, Patellasehne,...)
Tut zwar weh, aber danach war es meistens deutlich besser oder weg.

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

danke für den Beitrag

dessen Tipps ich aus eigenen Erfahrungen bestätigen kann.
Seit Monaten Probleme mit der A-Sehne, bis ich schließlich im Juni mehr oder weniger aufgehört habe zu laufen. Es hat einfach keinen Spaß gemacht, die Schmerzen waren zu groß. Erst mal eingeigelt und irgendwann genervt und unausgelichen ;)) dann doch zum neuen Orthopäden.
Und er verbot mir NICHT das Laufen! Das war neu!
(Ich meine, warum geht man nicht zum Arzt? Doch nur, weil man befürchtet, dass er etwas verordnet, was einem nicht passt ;))
Er verordnete mir lediglich eine Bandage und ich sollte 4x am Tag die Treppenübung machen. Laufen durfte ich im September 3x wöchentlich 7 km, wenn möglich flach. Tatsächlich gingen die Schmerzen langsam zurück. Gestern fand nach 4 Wochen die Kontrolle statt. Der "Knubbel" ist inzwischen weicher geworden, die Bandage soll ich im Alltag weglassen und nur noch beim laufen anziehen. Die Laufumfänge darf ich in den nächsten 4 Wochen auf 3x10 km steigern.
Natürlich immer vorrausgesetzt, dass es nicht wieder zu Schmerzen kommt.
Ich bin guter Dinge!!
VG, KS

Link zur Treppenübung:
http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.eccentrictraining.com%2Fresources%2F_wsb_458x301_IMG_8481.JPG&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.eccentrictraining.com%2F3.html&h=301&w=458&tbnid=iH7Ubf5AhugluM%3A&zoom=1&docid=bQ-tzP0i-PLEEM&ei=zb9AVNGiCMvmyQOm0YLoDg&tbm=isch&client=firefox-a&iact=rc&uact=3&dur=439&page=1&start=0&ndsp=23&ved=0CCIQrQMwAA

Vielen Dank für die tolle

Vielen Dank für die tolle Erklärung! Endlich sagt mir mal einer nicht nur, was zu tun und zu lassen ist, sondern auch warum. Das Warum ist für mich meist sehr wichtig, um die diversen Anweisungen von Orthopäde, Physio usw. auch einordnen und richtig umsetzen zu können.

Eine zusätzliche mögliche Ursache hat mein Physio in meinem ziemlich instabilen Sprunggelenk gesehen und Gleichgewichtsübungen empfohlen.

Instabiles Sprunggelenk

macht meist eher mediales Schienbeinkantensyndrom (auch so ne Sehnengeschichte...), aber wenn du versuchst, über die Wade da irgendwelche "schlechte" Koordination festzuhalten kann das tatsächlich sein.

granreserva


___________________________
Die Körper wären nicht schön, wenn sie sich nicht bewegten

Super,

vielen Dank! Dein Artikel hat mir grad sehr geholfen. Seit vier Wochen Achilles, Laufen reduziert (frustfrustfrust) aber nix besser. Hab aber außerdem Probleme mit Arthrose - also ab zum Arzt.

Kann man übrigens ohne FB-Anmeldung bestens lesen.

Gruß, Humpelmaus

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links