Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von strider

Tempo und ich sind zwei verschiedene Galaxien. Ergo werden Tempoläufe nie zu meinen Freunden zählen. MIt Intervallen kann ich leben, lange Läufe sind prima. Ergo kann ich mich ab und zu bei 5km Wettkämpfen sehen, am liebsten aber beim Marathon. Und ich hasse 10km Läufe. Aber irgendwie gehören sie auch dazu. Wie Tempoläufe. Die Coach verordnet, wenn ich nicht in meinem Lahma...schritt hängen bleiben will. Aber so einfach gehorcht strider nun nicht ;-) Statt Tempolauf wird Crescendo gewählt, das macht mehr Spaß. Aber ok, strider ist ja bereit Blut und Tränen zu vergießen und schiebt als Kompromiss die Tempoeinheiten ein bisschen nach oben. Plan ist also 5 Steigerungen a 20sek und bei 4:50 zu landen. Argh. Never. Na, mal probieren.

Km 1-3) 18:32. Pace 6:10. Passt. Ist mehr als Einlaufen aber als Longjogtempo richtig.
Km 4-6) 17:31. Pace 5:50. Punktlandung. Beine sind schwer. Ich mag nicht. Tempo fällt schwer. Tempo???
Km 7-9) 16:26 Pace 5:28. Ähm, zu schnell. Und das soll MRT sein? NIe im Leben. Abbrechen? Quatsch, wenigstens die 10km sollten da stehen am Ende!
Km 10-12) 15:22. Pace 5:07. Viel zu schnell. Erde an strider! Was soll das??? Da kommt noch ein Dreier! Gefühlt geht es mir allerdings gut. Zu gut. Probieren wir es halt. Also wir. Garmin und ich. Und - Kette!
Km 13-15) Ich gucke gar nicht auf die Uhr. Überleben ist alles. Laufen nach Gefühl. Meine letzten Crescendos endeten hier immer mit einem Schnitt von 4:53. Wenn ich das heute schaffe ernenne ich mich zum Tempokönig. Äh- Königin. Ich schrecke einen Walker auf. Was will der mit Stöcken auf der Bahn??? Na egal, nicht meine Sache. Weiter. Und dann piept Garmin und ich bin selig. Endlich Ende. Nur noch 3km in 6:10. so der Plan.
Km 16-18) 17:32. Pace 5:50. Zu schnell. Ist jetzt auch egal. Nur noch heim. Es reicht. 18km geschafft! Stolz verlasse ich den Sportplatz. Wie blöd kann man sein 18km auf der Bahn zu laufen???

Und dann naht die Stunde der Wahrheit. Vorsichtiges Klicken durch die Uhr: der letzte schnelle Abschnitt war in - äh? Hallo? Ausschalten, anschalten, durchklicken, kann nicht sein? Garmin behauptet steif und fest, ich sei die 3km in 13:41 gelaufen? Pace 4:33??? Habe ich die Uhr vom Coach erwischt? Nö, ist meine. Nee, mein Freund. Geht gar nicht. Meine PB über 3000m stammt aus dem Jahre 2012, da bin ich bei einem Leichtathletikwettkampf auf derselben Bahn eine 13:48 gelaufen und war tot!!!! Weißt du, was du mir hier antust? Coach wird wieder trocken die 46:xx an die Wand schreiben, für den alljährlichen Adventslauf... Und weißt du, was das heißt? Tempotraining statt gemütlichen Dahindaddelns für New York! Ich hasse dich, Garmin, jawohl. Du bist einfach kaputt, jawoll, der Akku war leer oder der Satellit hat sich verflogen oder erdmagnetische Strahlen haben dich verhext oder so. Kann nicht sein.

PB über 3000m am Ende eines Crescendolaufs. Einfacher Dreisatz: wenn ich 12km Einlaufen brauche um eine PB über 3000m zu laufen, wie viele Kilometer muss ich mich einlaufen für eine PB über 10km??? Danke!

4
Gesamtwertung: 4 (7 Wertungen)

Ein wunderbarer Blogeintrag!

Im Dreisatz versuche ich mich lieber nicht... aber die Methode der Lahma...-Selbstüberlistung scheint mir sehr nachahmenswert :)

Glückwunsch zur neuen "Trainings-PB"

...

Dreisatz-Aufgabe:
Für 3.000 Meter WK-Lauf = 12 Km Ein-/Warmlaufen
Wie lange dann Ein-/Warmlaufen für einen 10 KM WK-Lauf

Antwort: [ A ] = 4 Km
Antwort: [ B ] = auch 12 Km wie oben beschrieben
Antwort: [ C ] = fast einen Marathon
Antwort: [ D ] = beim nächsten Mal freiwillig INTERVALLE laufen

... Telefon- ; fifty-fifty- ; Community- Joker sind nicht erlaubt

Gruss Markus - een neongelbe Löper ut´n Norden

Garantiert kaputt

... deine Uhr. ;-)
Trotzdem Hut ab, dass du diesen Trainingscressendo so hinbekommen hast. :-)


Laufen formt Körper, Geist und Seele.
Distanz ist, was der Kopf drauß macht.
Hier ist der Start, dort ist das Ziel. Dazwischen musst du laufen.

Ich befürchte...;o)

dass Du tatsächlich schneller und noch fitter geworden bist!!
Selbst Schuld!! :o))
Du kannst ja nicht für alles Mr. Garmin die Schuld geben, näch?! ;o))
Sehr schön!

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Herrlich!

Herrlich!

Hihi, wie schön!

Und wo läufst du nun den 50er mit der 10er PB?

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Also ich freue mich....

......auf deinen Bericht nach dem alljährlichen Adventslauf!;-)))
@coach: bitte bereite strider gut auf diesen Lauf vor! Wir wollen doch alle einen schönen Bericht, näää? *kicher!*

Lieben Gruß
Tame
Hut ab Frau strider! Das war janz klasse jerannt!!!

Kicher

Bestzeit "aus Versehen" und dann auf der armen Uhr rumhacken. Köstlich

Garmin hat auch schon mal 9 Höhenmeter

auf der Stadionrunde gemessen...
Ansosnsten darf ich dich beruhigen: zum Zeitpunkt deines äußerst gemeinen Crescendos wurde direkt und ausschließlich überm Saarland eine erhöhte Sonnensturmaktivität gemessen. Kein Wunder dass deine Garmin durchdrehte!
Gib dem Coach also Entwarnung: eine 47: xx reicht! ;)
Fröhliches "Dahindaddeln" weiterhin! *duckundganzschnellweg*

Gruß, Dominik
_____________________
"Wochenenden zählen nur, wenn man sie mit völlig sinnlosen Dingen verbringt!"

Warum schon mit einer 46 bescheiden?

Du könntest - wenn Du wolltest. Phhh, aber deswegen musst Du noch lange nicht.

Um Deine Frage zu beantworten fehlen noch ein paar Parameter :grins:

:Klugscheißermodus ein:

Mathematisch würden Dir bei proportionalen Verhältnissen 40km gut tun. Lauf also am besten einen gesteigerten Marathon vorab. Reichen bestimmt auch 10 Sekunden Steigerung alle 5km :kicher:

Bezieht man die Ermüdung ein solltest Du vielleicht eher umgekehrt proportional 3,6 km einlaufen.

Bei Berücksichtigung mehrerer Parameter sollten wir eher über Exponential- bzw. Differentialfunktionen und Stochastik nachdenken.

:Klugscheißermodus aus:

Boah, ich will einen Detailbericht!

Ich schieß mich weg.

Ich schieß mich weg. *hihihihihihiihihiihihii*
Der Satelit hat sich verflogen. * schnekelklopf*
Darf ich ich die Uhr mal haben? Will auch mal so schnell sein. Kannst dem Coach ja solange meine unter die Nase halten. Aber nicht, das er dir dann erst recht Tempotrainig verordnet.
Drück dich.

Der Reiz des Unmöglichen besteht darin, es irgendwann doch zu ereichen.
Helden gesucht!

Danke!

Mit Deiner Rechenaufgabe hast Du mir das Heimkommen nach einer wunderbaren Urlaubswoche erheblich versüßt!
Hier ist man doch wirklich zu Hause!
Äh, und Hut ab vor Dir und Deinem Freund Armin!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links