Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von KannNix83

Bereits vor zwei Jahren absolvierte ich mit einem Kollegen eine ähnliche Einheit als Marathonvorbereitung für meine damals ersten 42,195km im Rahmen des Köln Marathons. Nach einer relativ unstrukturierten Vorbereitung im letzten Jahr (aber dennoch einer neuen persönlichen Bestzeit in Berlin), möchte ich an dieser Stelle noch einmal einen kurzen Zwischenbericht meiner Vorbereitung für Frankfurt bringen, weil mich diese Einheit auch vorgestern einfach wieder positiv umgehauen hat.

Es war also Dienstag und nach trainingsintensiven Wochen galt es erneut längere Intervalle auf die (400m-)Bahn zu bringen. Wir hatten uns in den letzten Wochen schon langsam an diese Einheit angenähert, standen doch 20 x 1000m mit je 400 Meter Trabpause im Marathonrenntempo (3:45/km) auf dem Programm. Jeder vierte Satz sollte zudem - um Abwechslung reinzubringen - in meinem letztjährigen Halbmarathontempo gelaufen werden (3:36/km).

Um 17:35 Uhr schnürte ich die Laufschuhe und lief gen Bahn, bis dahin sammelte ich bereits knappe 1,5 Kilometer. Eine kurze Wartezeit später kamen auch meine Trainingskollegen an. Nach erneuten 500 Metern eintraben begannen wir mit den Einheiten, nach zehn Intervallen gab es eine kurze Trinkpause.

Die Einzelzeiten (#4, 8, 12, 16 und 20 angepeilt im HMRT) sahen wie folgt aus:
1.) 3:44/km 2.) 3:41/km
3.) 3:44/km 4.) 3:33/km
5.) 3:41/km 6.) 3:44/km
7.) 3:44/km 8.) 3:34/km
9.) 3:42/km 10.) 3:48/km
11.) 3:44/km 12.) 3:34/km
13.) 3:41/km 14.) 3:44/km
15.) 3:44/km 16.) 3:33/km
17.) 3:43/km 18.) 3:44/km
19.) 3:44/km 20.) 3:28/km

Was soll ich sagen? Wir sind rundum zufrieden. Weder der Kopf noch die Beine machten Probleme. Gestern gab es dann noch lockere zehn Kilometer, heute einen Ruhetag, bevor es dann morgen in Hitdorf bei Leverkusen zu einem 25km-Wettkampf geht.

Insgesamt finde ich auch dieses stupide Laufen auf der Bahn gar nicht so verkehrt. Die Laufbahn dient quasi als Basislager und somit sind Wasser und Toiletten im Notfall direkt nebenan. Zudem brauche ich mir auch keine Gedanken machen, wann die 400m Trabpause denn jetzt rum ist oder ob ich oder meine Uhr mir da grad was in die Tasche lügt.
Natürlich laufe auch ich lieber in der freien Wildbahn, aber ich ziehe den Komfort der Bahn bei so einem ungewöhnlichen Workout vor. Als Fazit kann ich nur erneut sagen, dass es sich um ein absolut empfehlenswertes Programm handelt.

Lieber Gruß
Kai

4.75
Gesamtwertung: 4.8 (4 Wertungen)

Uaaah!

Das sind Zeiten, du meine Güte!!! Respekt!

Ansonsten kann ich dir nur beipflichten. Ich mag zwar kein Rundenlaufen, aber für Intervalle nutze ich Sportplatz ganz gerne: Man kann sich umziehen, es gibt eine Toilette (Duschen sind zwar kalt, aber geht notfalls auch), ich kann ein Getränk, Schlüssel usw. deponieren. Und letztlich bin ich da selten alleine, das macht das Ganze spannender: Frühmorgens treffe ich Stockenten und Jogger wie mich, ab 8 Uhr bis 14 Uhr habe ich Schulklassen (auch Polizeiklassen) um mich herum, mittags kommen dann MIpaläufer, Rentner und Halbprofis, nachmittags ist es mir zu voll, dann sind die Vereine da, und gegen Abend findet man all diejenigen, die bislang keine Zeit gefunden haben ;-)))

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Nur der DLC!

"Ceterum censeo Carthaginem esse delendam."

oh man.. wie bescheuert muss

oh man.. wie bescheuert muss man sein :D

PS: war ne geile Einheit und Glückwunsch zu Hitdorf.

Hammerzeiten!!

Ja, so macht es wirklich Spaß, selbst auf der Bahn! :o)
Demnächst werd ich mich dort auch mal wieder blicken lassen, wenn auch im Dunkeln.
Besser als unsere buckeligen Landstraßen, wo ich mir bei Tempo nur das Fahrgestell verziehe. (alles schon geschafft)
Viel Erfolg beim weiteren Training und in Frankfurt!

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links