Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von sarossi

So richtig kommen wir noch nicht zusammen, meine neuen Brooks und ich. Vielleicht liegt das am Untergrund? Obwohl die Cadence die Allrounder der Pure Serie sein sollen, scheinen Sie mir doch eher Asphaltschlappen zu sein. Auf meinem Kiesweg tun mir heute abwechselnd das linke Knie, die rechte Knöchelinnenseite und der rechte Gluteus Maximus weh. Sobald ein Asphaltstück kommt, sind die Beschwerden wie weggeblasen.

Seltsam, seltsam.

0

andere Laufhaltung?

Vielleicht läufst du auf steinigem Untergrund 'unsauberer' und auf Asphalt 'gerader'? Teste mal...going beyond the mind -it's where the magic happens...

wie mainrenner

sicher, dass es die Schuhe sind??? Ein Kiesweg ist nun mal weniger "trittfest" als Asphalt, da ist mehr Ausgleich nötig und das kann anfangs auf die Muskulatur/Knie gehen. Dann bräuchtest du vielleicht einen Schuh, der festere Sohlen hat. Ich laufe zwar meine leichten Schuhe (Saucony Kinvara) total gerne, aber auf langen Waldpisten (Rennsteig) nehme ich doch lieber Schuhe mit mehr Dämpfung bzw. festerer Sohle (Mizuno Precision). Immerhin ist der Cadence zwar ein Allrounder, aber eben doch ein Natural Running Schuh. Ich bin ja gerne den Flow gelaufen, aber länger auf steinigen Wegen würde ich es auch nicht probieren, HM war da Grenze.
Wenn der Schuh nicht zu dir und deinen Läufen passt soll es wohl nicht sein.

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Das kann gut sein. Mit den

Das kann gut sein. Mit den anderen bin ich total gerne auf Kies und Waldboden unterwegs. Mit den Brooks rutsche ich gefühlt immer etwas durch. Meine Winter Strecke ist mehr Asphalt. Vielleicht habe ich dafür jetzt den richtigen Schuh?
Ich werde das beobachten.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links