Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von eucaloa

Hallo zusammen,

Ich laufe dieses Jahr zum ersten Mal in Berlin und freue mich schon wahnsinnig!

Ich habe mal eine Frage an die Berlin-Erfahrenen unter euch: Findet man die Pacemaker eigentlich problemlos oder ist das bei den Menschenmassen unmöglich? In Hamburg habe ich leider weder im Startblock noch untewegs Pacemaker gesehen und der Berlin Marathon ist ja noch viel größer. Ich bin meine ersten beiden Marathons allein gelaufen und habe jetzt im Training gemerkt, dass ich schneller laufe wenn ich in Begleitung (egal ob stumm oder quasselnd)laufe. Ich starte in Block G und würde gerne zwischen 3:45h und 3:50h laufen (Halbmarathontest vor 2 Wochen in 1:47 mit stummer Begleitung) :)

Wie macht ihr das? Will ansonten zufällig auch jemand in dem Bereich laufen?
Freue mich über eure Antworten.
eucaloa

Sub 4 ist ok

Hallo,
sollten wir uns in dem Pulk finden, darfst du dich gerne dranhängen - aber Vorsicht, ich quatsche gerne - ! Deine Wunschzeit liegt so in meinem Wohlfühlbereich. Allerdings weiß ich noch nicht, ob ich auf Zeit oder Sightseeing laufen möchte. Zuerst steht einmal mein Heim-Marathon in Münster an, den ich als Hase für eine Ersttäterin und als letzten langen vor Berlin laufe.
Ich lasse mich in Berlin von meinem Tageseindruck leiten.

LG
Many

Erstmal willkommen in der Gruppe

Kommt doch einfach am Samstag zum Vorabendhibbeln in`s Tomasa und alle Fragen werden beantwortet...
Tragt euch dazu einfach ein...

Gruß stachel

Take your time and remember slow is the new fast ...

Genau! ...

... wie Stachel schon schreibt: Komm einfach Samstag ins Tomasa. da findet sich vieles.
Pacemaker gibt es. Für 4h und 3:45h gibt es die mit Sicherheit. Ob auch dazwischen, erfährst du sicher auch auif der M-Messe.
Und im Tomasa findet sich vielleicht noch ein persönlicher Pacemaker. Dann ist es aber irre wichtig sich vor dem Eingang in den Startbereich fest zu verabreden. Einmal im Startbereich findet man sich mit ziemlicher Sicherheit nicht!
Wir sehen uns dann im Tomasa.
;-)

Tomasa ist eine gute Idee

Hallo,

bin grad aus dem Urlaub zurück und freue mich über eure Antworten.
Ja, dass es im Startblock wuselig wird, glaub ich gern! Ich komme jedenfalls gerne ins Tomasa um euch kennenzulernen und um zu Hibbeln. Ich klär das mit meiner Gastgeberin ab und melde mich dann so schnell wie möglich an!

@ Glatzek: Wie ist Münster gelaufen und steht deine Zielzeit für Berlin jetzt fest? Ich bin übrigens auch aus dem Münsterland :)

Hab mir kurz vorm M den Magen verdorben, hoffe am Samstag schmeckt mir die Pasta wieder und ich bin wieder bei 100% :/

Bis dann,
eucaloa

MüMa und Berlin

Danke der Nachfrage,
der MüMa ist gut verlaufen - war ja auch tolles Wetter -! In Berlin werde ich aber wohl 30-45 Min. schneller unterwegs sein - mach da so ein "flottes Zeitseeing". Vermutlich werde ich in Block F eingeteilt und hoffe, gegen 07.40 Uhr den Treffpunkt an der Schweizer Botschaft zu finden. Am Tomasa-Treffen nehme ich nicht teil.

LG
Many

(komme übrigens aus Appelhülsen, falls dir das was sagt!?)

Was dir Yazi ...

... geschrieben hat, paßt schon. Vom Hbf aus kommend stehen wir Links von der Botschaft. Und da kannst du uns dann eigentlich kaum verfehlen. Wir sind die, die dann an der Straßenecke im Schatten stehen und überlegen, sie sich die vier Meter in Richtung Straße aus dem Schatten heraus bewegen können, obwohl doch die Ecke vereinbart war.
Die Sonne steht einfach schon zu tief um diese Jahreszeit...
;-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links