Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

um diese Gruppenseite weiterhin zu betreuen braucct ihr einen neuen Cheffe.

Nehmt einmal Kontakt mit dem Admin auf, der euch die Rechte an dieser Seite übertragen wir.

Erst danach werde ich meinen Account hier löschen lassen.

Gruss FRANK

Schade

Zumindestens wird mal wieder gepostet.
Also ich bleib in dieser Gruppe und beim Nikolauf bin icke auch dabei,
und nen CPM Lauf im schönen Lünen wird auch noch veranstaltet,
und die weihnachtsgans muss auch ja vernichtet werden
Und
Und
Und
Denke gibt noch viel zu laufen in dieser genialen Truppe.
LG der Micha

DER WILLE IST AUS STAHL

Ach ja Many, alles übern Mara, is nich gut für die Knochen.....wir sehen uns in Bottrop !!!
Absolute Ruhrie Kult Pflicht Veranstaltung !!!!!

och...

...mennoooooo...
____________________
laufend findet das doof: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

Die Schule geht los, brauche Hilfe bei einer Mathe Aufgabe

Formel (31.08. - 10 Uhr + Oberhausen x Schlossparkplatz. / max 5 km - Erdinger aus dem Kofferraum) = Zeit genug, um Schuhe zu suchen und zu finden für 6 - 24 Mitläufer

Könnte die Lösung für die Gleichung richtig sein, Cheffe???

Garfield,...

extremst sehr guter Lösungsansatz...bitte weiter verfolgen...leider bin ich dann transalpin unterwegs, aber ich überleg noch mal....das wärs ja auf jeden Fall wert!! :o)
Ernsthaft, wert wäre es mir das, aber ich kann den Waxl und den Hofpoeten dort nicht alleine lassen, sonst laufen die mir weg!
Euch wünsch ich, wenns klappt, und das hoffe ich inständig...ganz viel Spaß!!

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Die Frage ist doch nicht ....

....laufen oder nicht laufen. Die Frage ist, wer macht's denn zukünftig?

Und nein, ich werde es nicht sein! Ich bin noch nicht mal in der Lage, ein Foto hochzuladen und mir fehlt ein "Hauch" Diplomatie!

Ich würde zuerst mal grußlos von 76 Mitgliedern, ca. 60 bis 65 rausschmeißen und mich an dem Shit Storm erfreuen - wobei: Wer von denen wird bemerken, dass sie rausgeflogen sind?

Na ja, es ist müßig über einen neuen Weg zu philosophieren. Keiner will es machen, der Cheffe muss eben bleiben. Ich hoffe erstens, dass er bleibt und zweitens auf seine radikale Ader. Ich sage nur: Raus mit dem MöchteGern-Gelumpe in der Gruppe!

ZüperOli

Sehe ich auch so Olli. Wer

Sehe ich auch so Olli.
Wer in einer Gruppe ist sollte zumindest etwas aktiv sein.
Warum hat er sonst die Gruppenzugehörigkeit gewünscht ?
Ich habe mich hier mit Euch immer wohl gefühlt.
Ja, auch ich habe nicht mehr ganz so oft hier reingeschaut.
Aber Versuche waren da, aber in einer fast inaktiven Gruppen werden
diese verständlicherweise von einigen wenigen nur gelesen.

Neustart, ich bin dabei.

Klar das wie? ist dann die Frage.
Ich habe auch schon darüber nachgedacht.
Ist schwierig.
Neuer Name ?
Werde zu einem Termin mal ein Treffen in einer Tapasbar vorschlagen.
Vielleicht kommt das ja an.
Da kann man gemütlich sitzen quatschen und über das Projekt Jogmap 2015 philosphieren.
Klar, es hat sich natürlich in 7 Jahren viel getan was auch normal ist.

Das wäre ein Vorschlag von meiner Seite.
Finde per Email schreibt man eher aneinander vorbei.
Deshalb Vorschlag wer mag, der kommt zum Treff.

Viele Grüße vom Sportprinzen

www.sportprinz.info

Mag schon, kann aber nicht ! :-(

s. oben...

Einerseits

Ist deine Grundidee nachvollziehbar.

Wofür braucht man 73 ""Mitglieder", wenn nur 10 sich aktiv beteiligen.

Aber: was wird anders, wenn Du aus 73 nur noch 10 machst?
Die Zahlen? Die Statistik? Würden wir dann mehr gemeinsam machen?

Du hast auch Recht, die "Leichen" würden das Auskehren wahrscheinlich
nicht bemerken, denn der Unterschied, Mitglied oder Nicht-Mitglied zu
Sein beschränkt sich nur auf die Chance, neue Beiträge zu eröffnen.
Alles Andere kannst Du auch als Nicht-Mitglied.
(mitlesen, kommentieren)

Ich würde mir die Mühe, jemanden rauszuschmeißen nicht machen, denn
die "Leichen" hindern doch niemandem, etwas zu tun, Termine anzubieten,
sich zu treffen oder sich auszuquatschen, zu diskutieren.

Aber die Frage bleibt:
Wer macht's nach Frank?
(Das mit dem Photo könntest Du auch noch lernen!)

Aber die wichtigste Frage wäre für mich:
Gemeinsam laufen - wollen wir das noch?

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links