Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von runner_hh

... sollte es werden ... Betonung auf : "SOLLTE" (!)

"Meiner-Einer" macht ja gerade, schon seit Anfang Juli SOMMERPAUSE ...
soll heissen: der nächste wirklich geplante Wettkampf ist erst im Oktober.

Doch so gar nicht läuferisch unterwegs sein ... ( ? ) is's ja auch nix.
Es sollten dann mehr Trainings-Km werden ... Betonung auf : "SOLLTEN" (!)
Die Realität: "0" ( in Worten: "NULL" ) Lauf-Km innerhalb von 14 Tagen !
Das Laufgestell wurde sehr unruhig und wurde mit einem spontanen
"Zwanziger" beim Volkslauf Pönitz beruhigt ...
es folgte 1 weitere Woche ( in Worten: "SIEBEN Tage" ) ohne ein weiteres Läufchen !
Erneut wurde das Laufgestell unruhig und mit ne'm Hitze-Trainingsläufchen der Versuch
Ruhe ins Laufgestell zu bekommen ... Die Ruhe dauerte keine 24 Stunden an und
"Meiner-Einer" sitzt vorm PC und sucht nach Lauf-WK's in der näheren Umgebung.

... aber nicht schon wieder ne'n Halb-Marathon WK, davon ist "Meiner-Einer", in den
letzten 2,5 Monaten schon 3, bzw. wenn man Volkslauf Pönitz dazu zählt,
sogar 4 HM's gelaufen ! ... Ausserdem ist "Halb-Marathon - SOMMERPAUSE" !!!

Die Suche dauerte nicht lange und war erfolgreich - verrückt erflogreich sogar !
Am Fr. 01.08. wurde ein WK-Lauf angeboten ==> 50x über ne' Brücke (hin und zurück) ... 50x !!!
Anfrage beim Veranstallter; ob ich 1 Std. später starten könne, statt 16:00, um 17:00 Uhr?
Wurde be-JA't , mit dem Satz: "... bist ja schnell genug um vor Zielschluss zu finishen"
Ohne weitere Überlegung war "Meiner-Einer" angemeldet. Das ist 3 Wochen her !

Am letzten WE fragt meine Frau: "Hast du nicht Lust am So., 03.08. beim Europa-Lauf in Neustadt
mitzulaufen? Ein Freund von uns Beiden würde dort auch laufen. Wäre doch ne schöne Gelegenheit."
Meiner-Einer: "Europa-Lauf ... , hhmmmm ? Warte mal ich muss mal was nachsehen."
( Jogmap --> S.-H. Gruppe --> Wer läuft wo ) ... Antwort: Jupp hab Lust, heiner1960 läuft da auch.
Bei der Anmeldung dann die Frage: "Für welche Strecke meldet ich denn nun ?"
heiner1960 läuft dort ne'n Halb-Marathon unser Freund will (nur) den 7,5 Km WK laufen.
... es ist "Halb-Marathon - SOMMERPAUSE" !!! ... also melde ich für die 7,5Km Sprint-Strecke.

Am letzten Dienstag gibt's dann den "HALLO WACH" Effekt - "Meiner-Einer" realisiert was er getan hat !!!

Nur wer SOMMERPAUSE macht und somit vollkommen PLANLOS ist macht so etwas durchgeknalltes
Freitag, 01.08. --> 50x über ne' Brücke = ein MARATHON laufen
Sonntag, 03.08. --> 7,5Km flache Sprint-Strecke

2. "Blue-Port Marathon":
Fr. 01.08.2014, nach 8 Std. Arbeit im Büro bei ca. 30°C Raumtemperatur zieh ich mich um,
und will mich auf'm Weg machen mach. Arbeitskollege fragt was ich vor habe.
Antwort: Na jetzt ne'n Marathon laufen - 50x (hin und zurück über die Freihafenbrücke.
Er: Bei dem Wetter? Wir haben draussen 30°C ! Du bist ja völlig durchgeknallt.
"Meiner-Einer" *grinst* und antwortet: Das merkst du jetzt erst ?
Wir wünschen uns ein schönes Wochenende ;-))

15 Minuten später bin ich am Ort des Geschehens, bei der Freihafenbrücke, die Luftline
ca. 50 Meter neben den Elbbrücke ist. Ich begrüßte den Veranstallter und stewi65
einen weiteren "Neongelben S.-H. Jogmapper", sowie die anderen Teilnehmer/innen,
die hier in praller Sonne, schon über ne' Stunde über die Brücke, hin und her liefen.

"Meiner-Einer" deponierte seine Sachen am VP, nahm sich seine Startnummer, startete die Garmine und
lief dann mal los. Die Strecke wurde vorher noch einmal richtig vermessen ...
425 Meter von Wendepunkt zu Wendepunkt, dabei 1x über die Brücke ... Ich soll hier 100 x rüber laufen (?)
... ohne schatten, bei ca. 30°C im Schatten ... alle 425 Meter ne' 180°-Wende ... na dann (!) ...

( durch die 180°-Wenden wird ein "gleichmässiges Laufen" immer wieder unterbrochen )
... mit sage und schreibe 46 Lauf-Km in den letzten 30 Tagen ...

Hier und Heute geht's nicht auf Zeit, sondern einfach nur um "Spass haben" sowie "durchhalten & finishen".
Nach nur ein paar Mal "hin und her" über diese Brücke braucht "Meiner-Einer" ne' Erfrischung !
Da man immer spätestens nach 850 Metern am VP vorbei kam, und stewi65 sich auch gerade
verpflegen / erfrischen wollte teilten wir uns "Jogmap'perlich ne'n kaltes Erdinger" und
"Meiner-Einer" mitgebrachte "Mobile-Abkühlungs-Erfrischungs-Katzen-Dusche" ...
Eine stabile Kühlbox die nur mit kaltem Wasser gefüllt war - kleines Handtuch eintauchen und
über'm Kopf auswringen / Kopf, Gesicht, Nacken kühlen - das war "Gold wert" !

Bei jeder Brückenüberqueerung entschädigte der Ausblick auf den Hamburger Hafen für die
nicht abwechslungsreiche Strecke, oder man suchte sich für ein paar Überqueerungen eine/n Mitläufer/in
zum reden, bzw. machte ein paar Bilder von diesem sehr schönen Sommerabend.
Langweilig würde es nicht, wenn man ein Blick für die Umgebung hatte ...

Sonnenuntergang ...

Abenddämmerung ...

einsetzende Dunkelheit und der Hamburger Hafen wird "BLAU" ( Blue-Port )

stewi65 beendete den Marathon in 4:51;56 ...

... da hatte ich als Spät-Starter noch 8,25Km , noch 20x diese Brücke überqueeren vor mir, dabei leuchtete ich wie
ein Glüchwürmchen, dank "Blau-Licht" an der Brücke und neongelbem S.-H. Jogmap Shirt und beendete dann diesen
Marathon in einer "sehr gemütlichen" und zufriedenen 4:54;54.

Um 22:30 Uhr durfte, wer wollte, erst das "DOM-Feuerwerk" und um 22:45 Uhr das "Blue-Port Hafen Feuerwerk" bewundern.

Schöner kann ein Marathon nicht enden !!!

Einen grossen Dank auch an meine Frau, die als Supporterin vor Ort war, und mich, wie immer,
mit vielen "Doping-Küsschen" motivierte und viele dieser Foto's machte.

100 x über ne' Brücke

#####################################################################################

"Europa-Lauf in Neustadt in Holstein": ( 7,5 Km )

So. 03.08.2014, nach 5,5 Std. Schlaf klingelt um 6:30 Uhr der Wecker ...
( Samstag auf einer "Silberhochzeits-Feier" gewesen ) ... * gääääähhhnnn *

Ein Blick aus'm Fenster - es regnet (!) ... *na-toll* ...
An der Ostseeküste, ca. 100Km nördlicher soll's erst ab Mittag regnen (laut Wettervorhersage)

heiner1960 wollte auch teilnehmen, jedoch den Halb-Marathon mitlaufen.
Er wollte sich jedoch morgens erst nachmelden. Ob heiner1960 überhaupt angereist ist ?

Als wir ( meine Frau und ich ) @home losgefahren geregnet's immer noch stark. Auch die Hinfahrt über auf der Autobahn
nur Regen - schnell fahren ist nicht. Dadurch waren wir ca.erst um 8:40 zwischen Lübeck und Scharbeutz.
Die Wolkenwand vor uns wird immer dunkler ...
Genau da kam der Starkregen runter und wir krochen mit max mit 40 Km/h über die Autobahn. Plötzlch ein helles Licht ...
Was war das denn ? - keine 2 Sek. später *GGRRUUUUUMMMMMLLLLL* ( gefühlt 10 Sek. lang !!! )

Abfahrt Neustadt immer noch Starkregen und zusätzlich viele Blitze und Donner... Da war es schon kurz nach 9:00 Uhr.
"Meiner-Einer" -Stimmung ist schon voll im Keller *ggrrrrrrr* - Der 7,5Km Start soll um 9:20 sein ...
das würde gleich alles nur sehr stressig werden, ... Parkplatz suchen, Startnr holen, ... bei dem Starkregen !

Meine Frau: Willst du bei dem Wetter wirklich ... (?)
"Meiner-Einer": NEE !!! ... Lass uns zurückfahren, Brötchen holen und gemütlich Frühstücken.
Meine Frau: ( mit ne'm Lächeln im Gesicht ) - Ist OK

Wir sind dann Abfahrt- / Auffahrt Neustadt gleich wieder auf die A1 Richtung Heimat ...
Frische Brötchen besorgt uns sehr gemütlich @home gefrühstückt.
Das die Start's wegen dem Starkregen nach hinten verschoben wurden habe ich natürlich (leider) erst viel später
mitbekommen. - Ein Blick in die Ergebnissliste zeigte einen AK-Sieg wäre möglich gewesen ...
Doch so ist der WK für mich im wahrsten Sinne des Wortes "INS WASSER GEFALLEN"

"Meiner-Einer" Erkenntnis des Tages:
Nie wieder die Anfahrt zu ne'm WK vorzeitig abbrechen ...

Gruss Markus - een neongelbe Löper ut´n Norden

4.75
Gesamtwertung: 4.8 (4 Wertungen)

Gröhl

sehr ehrlich, sehr erheiternd, sehr unterhaltsam! Läuferherz halt!

Den Brückenlauf finde ich total bekloppt also sehr cool. Würde ich auch machen, wenn ich da in der Nähe wohnen würde. 7,5km Sprint müssen nicht sein, im Gewitter eh nicht, da bin ich ein Weichei.

Danke für den Bericht!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Herrlich

Herrlich bekloppt!!!!
*Gröhl* Und eine wirklich tolle Aussicht.

Der Reiz des Unmöglichen besteht darin, es irgendwann doch zu ereichen.
Helden gesucht!

Ich bin so ein bisschen am Grübeln ...

... was mental schlimmer ist: Kienbergkreiseln oder dieser Brückenlauf.
Der Ausblick bei Letzterem ganz sicher.
;-)

krass...

...dieser brückenlauf!! ich finde solche stumpfen sachen cool und mach sowas auch ganz gern mal. aber bei über 30 grad??? ick weeß nich... glückwunsch herzlichen!
und so sprintdistanzen werden eh überbewertet ;-)
____________________
laufend findet die fotos sehr gelungen: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

Markus, was machst Du denn

Markus, was machst Du denn für Sachen?
Völlig unvorbereitet bei knaller Sonne 100 mal über ne Brücke laufen? Den Ausblick hättest Du mit Bier und Deiner Frau auch so genießen können.
Krass und total verrückt! Ich wünschte ich könnte soetwas auch mal spontan machen! Herzlichen Glückwunsch zum Finisch und zum mental Durchhalten!

Ganz ehrlich?

Die Entscheidung, wieder umzudrehen und gemütlich gemeinsam frühstücken war genau richtig!! Den AK-Sieg hätteste vermutlich mit Erkältung oder Schlimmerem bezahlen müssen, so what?!
Dieses Brückendings allerdings, das finde ich voll interessant. Ist genauso bescheuert, wie Mara aufm Laufband oder rückwärts oder auf ner Treppe oder so, voll cool! :o))
Sieht auch schick aus da auf dem Bildchen!
So ne Brücke hat doch auch Schwingungen, haste da eigentlich viel von gemerkt bei der Hitze? Wie viele Leute sind denn so bekloppt und machen da mit?
Und das alles mal wieder ohne Training...tztztz, Du bist vielleicht einer!!
Na, Hauptsache die Knochen halten!!
Bekloppter Hund, Du! ;o)

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Du völlig verrückter, neongelber

Du völlig verrückter, neongelber Gruppenhase. Danke für den Bericht, Glückwunsch zum Brückenlauf (welch Wahnsinn bei der Wärme und ohne viel Training), noch einen Glückwunsch zum Entschluss, besser zu frühstücken, als im Gewitter zu laufen.

Eines fehlt noch: von Herzen alles Gute zu Deinem Geburtstag!!!

Liebe Grüße von der Schokorose.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Am Schluß hat die Vernunft gesiegt

100 mal über ne Brücke. Bei 30 Grad. Meine Fresse. Ich hätte gerne das Gesicht von Deinem Kollegen gesehen, als Du ihm davon erzählt hast. Hut ab, dass Du das so durchgezogen hast! Am Sonntag hätte ich auch die Brötchen und das gemütliche Zusammensein gewählt. Also alles richtig gemacht, finde ich. Und AK-Siege warten noch genug auf Dich.

100ma über die Brücke?

No brain no headache fällt mir da ein. Wundert nur, wo du selbiges zum Blogschreiben wieder aufgetrieben hast? Vermutlich beim Umkehren im Starkregen drüber gestolpert?

Glückwunsch zu dieser völlig bekloppten und sehr schrägen Aktion. Das hat Style ;-).

granreserva


___________________________
Die Körper wären nicht schön, wenn sie sich nicht bewegten

Danke,

dass Du alles so schön beschrieben hast.

War schon ziemlich bekloppt - Strecke und Wetter (30° im Schatten, der aber nicht vorhanden war).

Wenn Du wieder so was vorhast, immer Bescheid sagen.

Eindeutig eine total bekloppte Aktion

Mentaler Härtetest, und du hast ihn bestanden. Glückwunsch!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Ich kann's nicht schöner sagen..

.... als all meine Vorredner: so eine bekloppt-tolle Aktion legst nur Du hin (und vielleicht noch so ein verrückter Neongelber, aber der hat bestimmt mehr trainiert).
Und: es tut dir wirklich leid, umgekehrt zu sein? Tzzz...
Nun mach mal Sommerpause!

Genial solche Wettkämpfe!!!

Man benötigt dazu einzig einen völlig durchgeknallten Sportgeist und den hast du schließlich! Also wer, wenn nicht du, sollte da starten? Und dann noch aus dem Stand heraus, *bekloppt-ohne-Sinn-und-Verstand*!!! Und wenn ich mich recht erinnere, hast du gar bei der Halbzeit erstmal auf fb gepostet, wie es dir geht, wo du stehst. Ja, da fehlen dem Otto-Normal-Läufer die Worte und hört, "liebe-liebe-Laufanfänger, die ihr hier mitlest" *man muss das nicht zwingend nachmachen, nein muss man nicht, kann man aber wenn man einige Laufjahre auf dem Buckel und somit genug Lauferfahrung gesammelt hat.* :-)))
Hehe Hase, einen ganz fetten Glückwunsch zum Finish und diesem Superwochenende mit super lieben Support!!! Mein Neid sei dir gewiss, ich liebe solchen Unfug,
sagt eine Tame, die in Vorbereitung auf den Rennsteig (mangels hm in ihrer Umgebung) auch schon 50x über eine (wesentlich kürzere und kleinere) Autobrücke gerannt ist und immerhin 20Kilometerchen dort zusammenbekommen hat;-) Allerdings nicht aus dem Stand heraus so wie du, sondern Mitten im Training, was natürlich viel leichter fällt.
Das mit dem Zuhause frühstücken war übrigens eine zusätzlich gute Idee, sonst hättest jetzt eine dicke Erkältung am Hals!

Lieben Gruß
Tame

... " BEKLOPPT " ( ! ) ...

... kann man(n und Frau) das sicherlich nennen, doch hier bei JM ist "Meiner-Einer" mit
dem Ausdruck " bekloppt " etwas vorsichtiger geworden. Insider wissen warum ;-)

@ strider: ... das Du so'n bekloppten Lauf mitmachen würdest steht wohl ausser Frage ...

@ Linzgaurunner: ... "herrlich bekloppt" , Ja, aber wirklich nicht langweilig.

@ Schalk: ... "mental schlimmer" ... was für ne Frage? Immer wieder "bergauf" natürlich ;-)

@ happy: ... "stumpfen sachen" ... da einem ja immer wieder andere entgegen kommen war's recht abwechslungsreich.

@ volker1310: ... "was machst Du denn für Sachen?" - Na genau solche Sachen, die einfach viel Spass machen ;-)

@ Carla-Santana: ... "Ist genauso bescheuert, wie ..." - mein Gedanke war: In Senftenberg auf ne'r 200 Meter Hallen-Bahn-Runde ne'n Marathon zu laufen ...
- Die Brücke ist 100 Jahre alt, sehr stabil gebaut, die schwingt nicht
- Es waren 19 Starter/innen ( max. 20 hätten starten dürfen )

@ Schokorose: ... "Du völlig verrückter, neongelber..." - wie lange kennen wir uns nun schon ?
Sehr schön das ich dich mit meiner Beklopptheit immer noch überraschen kann ;-)

@ proteco: ... O-Ton meines Kollegen: "Du bist doch bekloppt !!!"
AK Siege sind in der M45 zur Zeit schwere als in der M40 !-)

@ granreserva: ... "No brain no headache" ... Laufberichte schreib ich mit Händen / Fingern ; nicht mit'm Kopf ;-)

@ stewi65: hab da noch ein schönes Foto von uns zwei NEONGELBEN Bekloppten ( siehe unten )
Es ist immer wieder schön mit dir zusammen irgendwo zu laufen !

@ Sonnenblume2: ... "eine total bekloppte Aktion" ... genau, und das muss ab und zu mal so sein ;-)

@ Ricamara: ... "Meiner-Einer" macht dann mal Sommerpause ...

@ Tame: ... *bekloppt-ohne-Sinn-und-Verstand* ... Ja genauso ist "Meiner-Einer"
FB-Posting zu Marathon-Halbzeit , inklusive Schuhwechsel um die ganz Neuen einzulaufen - JA ...

.

zwei NEONGELBE Bekloppte haben Spass !!! ;-)

DANKE EUCH ...
Gruss Markus - een neongelbe Löper ut´n Norden - der weiter SOMMERPAUSE macht

Hallo Markus....


.....gratuliere zum erfolgreichen Finish dieses mal etwas anderen Marathon.
Ich kann Deinen Bericht schon ganz gut nachvollziehen, denn nur zwei Tage vorher, am 30.07.2014, fand der 1. Blue Port Marathon direkt auf den Landungsbrücken zwischen Brücke 1 und Brücke 10 statt. Da war ich dabei und es war eine mindestens genauso herrlich bekloppte Veranstaltung. Dort mussten wir praktisch einen 42 km Schlängellauf durch Tausende von Menschen hinter uns bringen. Einen Bericht dazu hat Martin R. (er war auch bei Euch beim 2. Blue Port Marathon dabei) auf seiner Internetseite geschrieben. Hier mal der Link dorthin:http://laufen-in-winsen.de/stolpertruppe/index.php?jahr=2014&inhalt=bpm
Viele Grüße aus dem Havelland und viel Spaß bei weiteren außergewöhnlichen Läufen.
Jens

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links