Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von ricola72

passiert mir der gleiche Mist!! So auch an diesem WE, es war schwülwarm, Start zwar erst um 19 Uhr, aber immer noch 28°C.
Eigtl waren 25 entspannte KM geplant, so 6er Pace sollte es werden, ging ja auch bis KM 22, dann kam er!! Der Wadenkrampf!!! Auuuuuuaaaaaa!!

Okay, warum ich mich darüber ärgere?? Kann doch jedem mal passieren!? Nein!!! Das passiert mir fast immer, wenn es sehr warm ist bzw ich ziemlich schwitzen muss. Ich sollte es langsam wissen, das ich mit Wasser alle 5 Km da nicht über die Runde komme. Sooooo doof kann nur ich sein, aus dem Murgs nicht mal was zu lernen!! Ehrlich war! Doddal dämlich!!

Und weil so ein Krampf ja nicht heisst, man kommt nicht mehr ins Ziel, hab ich vor lauter: "Ich komm ins Ziel!" mir noch mein Knie etwas zu sehr belastet. Argh!!

Naja bis zum nächten WE wird's schon wieder okay sein und dann hoff ich das ich mal nachdenke, bevor ich laufe!

0

Tröste dich!

Bist da nicht der Einzige!
Oft genug bin ich schon in ein Energiedefizit hineingelaufen. Einfach weil ich - wider besseren Wissens meinem "Nicht-Hunger" nachgegeben hatte! Inzwischen achte ich da ganz dolle darauf! Bei manchen tut's eben eine Bauchlandung, bei anderen braucht's 50, wieder andere lernen's nie! Also willkommen im Club! Lieber spät als nie! ;-))

Auf die Gefahr hin, dass ich jetzt aus deiner Sicht nix Neues schreibe, ist Natriummangel die Ursache von Wadenkrämpfen, was durch zu schnellem Angehen und erhöhtem Schweißverlust bei Hitze nur noch mehr gefördert wird. Gerade "Salzschwitzer" sind da besonders betroffen. Des sinn die wo nach fortgeschrittener Km-Zahl diese weißen Salzränder an den Tights haben... ;-) Also zu Hause ruhig gut würzen/nachsalzen, auch wenn's sonst eher verpönt ist... Aber es hilft!
:-)

Gehöre auch zum Kreis der Nichtlerner

bei mir ist eher wie bei MC ein Energiedefizit oder generell Flüssigkeitsmangel wenn ich mal wieder meine direkt nach langem Arbeitstag laufen zu müssen um dann festzustellen, dass ich viel zu wenig getrunken habe.

Oder wenn ich mich mal wieder zu Trailläufen oder Triathlons anmelde, bei denen ich völlig fehl am Platze bin, weil die drei Nummern zu groß für mich sind. Ich schwöre mir dann immer mir das zu merken, aber irgendwie mache ich es doch immer wieder ;-)

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Puh

da bin ich ja mal froh, das ich nicht alleine bin.

"laufend laufen, laufen wir laufend!"

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links