Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von manchen

Vor 4 Wochen hatte ich mir noch Gedanken über meine Zielzeit für den Bremenmarathon gemacht und eine ganze Menge unterschiedlicher Meinungen erhalten. Jetzt sind die ersten zwei Wochen des 4h30-Plans abgearbeitet. Da ich herzfrequenzorientiert trainiere, war die Pace auf Grund der sommerlichen Temperaturen niedriger als erwartet, aber bisher sind alle Dauerläufe in der geplanten Länge gelaufen. Gestern gab es einen außerplanmäßigen zügigen Dauerlauf mit zwei Laufbuddys, der für mich eigentlich erst in 5 Wochen ansteht. Das Ziel, 22km mit Pace 6:40 haben wir dann auch etwas verfehlt. Es wurden 17,61 km mit Pace 6:55 und zu hohem Puls.

Nächste Woche geht es endlich mit den Intervallen los, und es wird sich zeigen, was pacemäßig geht. Ich gönne ja allen Urlaubern schönes Wetter, aber für mich darf es gerne etwas kühler sein.

1. Woche: 46 km in 6:19 Stunden, Pace 8:15 mit Durchschnittspuls 131 (71%)
2. Woche: 51 km in 6:32 Stunden, Pace 7:40 mit Durchschnittspuls 137 (76%)

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Hey, prima!

Ich laufe ja eine Woche vor Dir Berlin, da kann ich gut mal gucken, was Du so machst!
Muß direkt mal meinen Wochenschnitt ausrechnen - 44,4km in??

Ja, das Wetter ist schon sehr drückend zur Zeit

Da kann ich dir nur recht geben. Ich laufe dann entweder ganz früh oder, falls ich nicht aus den Federn komme, einfach langsamer mit Trinkpausen dazwischen.

Ansonsten sieht es ja ganz gut aus bei Dir mit dem Plan!

Woche für Woche

Schritt für Schritt. Viel Erfolg beim Training auch weiterhin!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

DAS wird!

Aber hübsch langsam mit der Pace bei diesen Temperaturen, da würde ich mich auch eher nach Puls richten.

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

ich...

werde auch in bremen laufen, allerdings nur den HM. und auch ich komme nicht so in fahr wie ich mir das erhoffe. bis in den juni war ich noch relativ gut im rennen.... wettkampf war gut für mich.....aber das wetter macht mich bis jetzt ganz schön fertig....höchstleistung ist im augenblick schwierig....von pulstraining hab ich mich aufgrund der witterung schon verabschiedet..

guß olli

Toi, toi, toi !!!

Dein Plan ist machbar und wird aufgehen! Schon deshalb, weil du so fleißig und konsequent bist! :-)
Aber du hast Recht, für ein Mara-Training könnte es sich ruhig etwas abkühlen.

Lieben Gruß
Tame

Liebe Tame, nicht nur

für das Mara-Training könnte es kühler sein. Ich sollte, könnte, dürfte, müsste ... Intervalle laufen, kann aber froh sein, wenn mich mein Kreislauf überhaupt laufen lässt.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn ein Lauf nicht dein Freund ist, dann ist er dein Lehrer.

Ich ziehe

mal wieder den Hut vor deinem Trainingsfleiß. 71% Durchschnittspuls - meine Nase - da müsste ich bei diesem Wetter überwiegend gehen und nicht laufen. Ich wäre auch dafür, wenn es nicht so schwül wäre.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn ein Lauf nicht dein Freund ist, dann ist er dein Lehrer.

Jep Inumi,

bei dir in Böörlin ist es aber auch extrem! Halte durch! Alles Gute deinem Kreislauf!

Lieben Gruß
Tame

Bremen

Bin jetzt auch gemeldet.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links