Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von strider

Läuferisch geht im Moment nichts. Die letzte Woche schon nicht viel, aber das konnte ich ja noch der NachMarathonRegeneration zuschreiben. Man merke sich, strider regeneriert. Oder einfacher: strider ist platt und ziemlich lustlos. Meine fast100kmDauerregenRadrunde am Dienstag macht die Sache nicht besser. Am Mittwoch strecke ich nach schlappen 5km die Waffen, am Donnerstag werden es immerhin mühsame 7, am Freitag hart erkämpfte 10. Am Samstag greift das Schicksale ein, indem es der in zähem Ringen mit der Brut abgerungenen frühmorgendlichen Radrunde nach 10km ein jähes Ende bereitet. Während Coach einfach um die Ecke fährt, gerät strider ins Straucheln, die Flasche fällt aus der Halterung, das Rennrad drüber, und während strider noch versucht auszuklicken endet es wie es immer endet: Abflug in den Asphalt. Praktischerweise vor einer Apotheke, frau denkt ja mit. Die greifen auch sofort zu Desinfektionsmittel und Pflaster, und dann geht es heimwärts, denn strider spürt deutlich, dass die Wunde das eine ist, die Prellung das andere und die wird heftig. Mein lieber Freund, das rechte Knie; da kommen einfach neue Narben auf die alten und mein Freund, das Außenband, hat es auch wieder erwischt. Der Rest des Samstags sowie der Sonntag verlaufen also mit dem Verletztentriathlon: kühlen, ein wenig dehnen, weiter kühlen. Mit Laufen geht also mal gar nichts.

Heute das berufliche Jahreshighlight: Versetzungskonferenzen! Da bin ich schon aggressiv, bevor es los geht. Coach erlöst mich und holt mich in der Pause zum Schwimmen ab: Neotraining. Zum ersten Mal seit über einer Woche ist es trocken, das Schwimmbad aber noch überraschend frei. Ab in die Gummihaut und ins Wasser, Uhr gestartet und los. Irgendwie hänge ich heute, aber ok, das Knie will ja geschont werden. Coach nimmt mir eine halbe Bahn ab, aber die Distanz kann ich halten ;-) Nach 900m bin ich etwas überrascht, dass er Pause macht, aber ich bin ja solidarisch und stoppe ebenfalls. Nur dass ich mich verzählt habe, es sind schon 1000m - und das in - TUSCH - 22:30. Ey, wie cool ist das denn??? 2:15 auf 100m, das ist - zwar peinlich, aber für mich richtig gut. Vor 10 Tagen stand da eine 24:04 und das war schon Persönliche Bestzeit!

Wir greifen uns die Paddles. Wenigstens aussehen wie Schwimmer. 500m werden angepeilt. Aua, das ist ja sch.... Das geht voll in die Arme, Mama!!! Nach 100m will ich aussteigen, nach 300m fühle ich eigentlich nichts mehr, aber 200m gehen noch ;-) 500m, das sollte reichen. Irgendwie brauche ich ja noch meine Arme und will morgen nicht alles diktieren müssen ;-)) Die 500m kommen mir total langsam vor, sind aber tatsächlich mit 11:17 (2:15/100m) genauso schnell (oder langsam ;-))). Wir schwimmen noch 500m aus (in 11:39/ 2:20/100m), dann habe ich die 2km in rekordverdächtigen 45:26 und bin doddal zufrieden mit mir.

Neo aus und mal Knie begutachtet. Der Schorf sieht gut aus, die Schwellung geht zurück. Merkwürdigerweise ist nix blau (dafür andere Stellen, wo mich der Lenker erwischt hat zum Beispiel....). Solange ich absolut gerade gehe ist auch alles schmerzfrei, aber insbesondere beim Aufstehen neige ich offenbar zu seitlichen Bewegungen des Knies und die tun höllisch weh. Aber aufstehen muss ich für den Rest der Konferenzen eh nur noch einmal: mit meinen Fächern habe ich ganz viele Kombi-Klassen und muss in jede Klasse für 5-7 Schüler, da kann ich gleich sitzen bleiben ;-)

Ich fürchte, das werden ganz viele Schwimmkilometer diese Woche und ganz wenige Laufkilometer....

3.666665
Gesamtwertung: 3.7 (3 Wertungen)

Du willst die Sportart wechseln!?...

... dann darfst du aber nix mehr hier bei Jogmap reinkritzeln ;0)) *grins`*...

Aber pssssssssst.. ich will im Urlaub mein Rennrad mitnehmen ;0), mal sehn was geht..ääähhmm fährt :0)

schnelle Genesung und schöne Ferien(ich hoffe die habt ihr bald)!

Gruß,

Kaw.

Sorry an alle, die niemals angekommen sind, weil sie mich nach dem Weg gefragt haben...

Was machste den wieder für

Was machste den wieder für Sachen? Ich weiß schon warum ich nicht gern Rennradfahr. So ein Teil beitz ich schon auch. Aber irgendwie bin ich eindeutig zu blond zum Ausklicken. Das letzte mal war vor drei Jahren da hat es mich doch glatt in die Ecke geschlagen an der bei uns in der Siedlung jeder Hund hin bisst und scheißt. * brrr* Mich schüttels heut noch. Bin dann zwar weiter gefahren, weil meine Freundin meinte ich müßte sofort wieder aufsteigen, sonst würde ich nie mehr aufsteigen. Aber so richtig Freude hab ich an der ganzen Sache nicht gefunden.
Aber weißt du auf was ich mich schon freue. Auf unseren gemeisemen BodenseeHalboderundMarathon. :-)

Der Reiz des Unmöglichen besteht darin, es irgendwann doch zu ereichen.
Helden gesucht!

Solange Du dich wieder

Solange Du dich wieder hochrappelst, strider ist alles gut! Ist mir auch schon passiert. Macht man halt langsamer als Ü50. Und Kawi kann Rad fahren, dass will ich sehen! Samstag in 12 Tagen ist Rad am Ring :-).

Oh nein!

Nicht wechseln! Dann läufst du eben wieder, wenn das Knie wieder mag. Dafür wünsche ich ganz schnelle gute Besserung. Aber selbst wenn du nur übers Schwimmen schreiben willst, darfst du das natürlich sehr gerne hier tun. Ich lese auch gerne Schwimmgeschichten. Lieber als Sturzgeschichten allemal!

Baldiges schmerzfreies Laufenkönnen wünscht
yazi

Gute Besserung, liebe strider!

Und respektvolle Glückwünsche zu den tollen Schwimmfortschritten!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Total vergessen :-), den

Total vergessen :-), den Glückwünschen muss ich mich anschliessen :-). Super Zeit!!

Solange du nur zwischen den

Triatsportarten hin- und herwechselst, ist ja alles gut;-)
AUUUUTSCH!!! Das hört sich echt nicht gut an, menno:( Immerhin hat es dir zu erstklassiger Schwimmleistung verholfen. Vielleicht sollte es so sein? Dann bitte beim nächstenmal wenigstens auf einer "weichen" Wiese!
Kopf hoch, Knie heil wieder und Zeugniskonferenzen gehen auch vorüber. Aber die Schwimmleistung, die nimmt dir keiner mehr weg. Klasse geschwommen!!!

Lieben Gruß
Tame

Gute Besserung

Mensch, Du hast aber auch immer ein Pech, aber dieses mal mit positiven Auswirkungen beim Schwimmen - super Zeit.
Als ich mich im April mit dem MTB abgelegt habe, hat Nachbar mir empfohlen, mir mal ein Sportart auszusuchen, die ich beherrsche - bin bei Hallenhalma gelandet :-)

Kurier Dich, Du hast noch viel vor.

LG,
Anja

Genau! Sportart wechseln! ...

... Diese Radelei ist von Grund auf ziemlich gefährlich.
Geh lieber Laufen. Wie wärs mit Gebirgstrails?
Haste ja nich so viele bei dir.
;-)
PS: Nix da. Du wirst doch das Beste am Triathlon nicht aufgeben wollen!

Kopf hoch -

Knie wird wieder. Dauert halt seine Zeit, aber das Schwimmen hat bestimmt gut gekühlt.

Saugeile Schwimmleistung! Bestimmt sind dir im vielen Regen schon Schwimmhäute gewachsen - anders kann ich mir das nicht erklären!

Aber wer bitte schwimmt 500m Paddles am Stück? Selbstquälerei!

Bein hoch, Salbe drauf und weiter kühlen. So eine Prellung kann dauern - ich merk's auch grad.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links