Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von langsamer Lurch

Was war das ein sensationeller Tag und ein toller Lauf heute.

Vor einigen Tagen, HH war abgefrühstückt, stellte sich die Frage: Was kann ich zwischendurch nochmal schnell laufen?
Zufällig fiel der Volkslauf in Pönitz auf ein Wochenende an dem ich sowieso dort war, also was liegt näher als sich anzumelden und sich zu freuen. Freuen konnte ich mich auch darüber als ich las, das buddy heiner1960 dort ebenfalls laufen wollte, und als Sahnehäubchen, das unser Gruppenhase sich dann auch noch entschloß, seine Lauf-Sommerpause zu beenden.
Mal wieder ein neongelbes Wochenendevent.
Wer den Hasen kennt, der weiß das nach dem Startschuß die Klappe fällt und nur noch Geschwindigkeit zählt. Die Senioren wollten es gemütlich angehen lassen und hatten sich mal so sub 2Std ausgedacht.
Den ersten Km liessen wir locker in 5:31 hinter uns, sahen noch kurz den Neonhasen am Horizont verschwinden, und passten uns an, 5:13pace für die nächsten 3km folgten, eine langgezogene Bodenwelle Am Redder verlangsamte uns auf 5:24. Danach folgten wieder 4km in 5:12, bevor uns km 10 als "endlose Schnecke" um die Süseler Kirche (Insider) auf 5:33 bremsten und wir nach 53Minuten die Hälfte hinter uns hatten.
Im elften Kilometer forderte das hohe Tempo bei Heiner1960 Tribut und wir mußten es etwas langsamer angehen lassen, wenn er im Ziel ankommen wollte.
2 nette Damen, die bis dahin unsere "Nähe" gesucht hatten, setzten sich dann von uns ab und mein buddy sagt mir: zieh ab wenn du kannst.
Das ließ ich mir kurz durch den Kopf gehen und nicht zweimal sagen.
Mit 4:58 für km11 und 4:53 für km12 sorgte ich dafür, das die Girls weit hinter mir blieben. Km13 mit einem Anstieg auf 50m sorgte kurz für eine Verlangsamung von5:21, um mit einem fantastischen Blick auf den Taschensee und die holst.Schweiz zu entschädigen. km 14+15 durch Gronenberg flogen mit 5:02 dahin bis der wiederholte lange Anstieg entlang des Kleinen Pönitzer See's auf 5:15 bremste. Auf km17 holte ich nochmal alles raus und überholte nochmal 5 Läufer/Innen, bevor es auf dem Scharbeutzer Weg nochmal lang, hoch und zäh wurde und nur für 5:13 reichte. Dann ließ ich nur noch laufen und haute die letzten beiden Km mit 4:48 weg. Fast hätte der Gruppenhase meinen Zieleinlauf verpasst, aber der Stadionsprecher hat ihn freundlich geweckt.
1:43:09 hatte ich nach 20km über Berg und Tal auf der Uhr. Leider 1Min30Sek zu langsam für einen Treppchenplatz, aber das war mir dann auch egal.
Heiner1960 kam dann 8Min später in's Ziel.

Ein gemeinsames Frühstück rundete diesen doch sehr schönen Tag ab bevor wir uns auf die Heimwege machten.

Es grüßt ganz stolz, der langsame Lurch

JogMap Schleswig-Holstein, die Neongelben aus dem Norden.

4.666665
Gesamtwertung: 4.7 (3 Wertungen)

Super!

Toller Lauf, Du schneller Lurch! Super-herzlichen Glückwunsch!

Glückwunsch Lurchie... fix

Glückwunsch Lurchie... fix warst du... :-)

Ja, so lieben wir das Laufen!

Das war wirklich wieder ein schöner Lauftag. Für mich unerklärlich, wie die Pönitzer einen Rundkurs anbieten, bei dem es immer bergauf und niiiiieeeee bergab geht.
Und ich bitte Dich, du Lurch: Nur weil ich mir auf der 2. Hälfte etwas mehr Zeit zum Genießen der Aussicht genommen habe, bedeutet das noch lange nicht, dass mir das Schweinetempo auf den ersten 10 km etwas ausgemacht hätte.

Bis zum nächsten Lauf LG, Reinhard

Hey, was ein toller Lauf!

Aber wohl der falsche Nickname hier - das war ja megaschnell vorbei.

Ziel (Zeit)...

... DU "SCHNACKER" !!!
Ich will ne gemütliche SUB 2 laufen, mehr nicht - Ich glaub dir nie wieder ne' Ziel-Zeit-Ansage !

... und dann auch noch die Aktion, das DU NE'n BIER ORDERST, obwohl du noch nicht mal im Ziel bist ...
*tztztztz* ... ;-))

... und Spass hattest Du auch noch ( ??? ) ... Dann hast'e ja alles richtig gemacht.

JUPP ! - ICH AUCH - SCHÖN WAR's!!!

Gruss Markus - een neongelbe Löper ut´n Norden

Jaaa...

... es gibt Lauftage, die sollten nie zu ende gehen ;0)))...

Glückwunsch zu deinem Runner's High .

Gruß,

Kaw.

Sorry an alle, die niemals angekommen sind, weil sie mich nach dem Weg gefragt haben...

mit den richtigen Leuten am richtigen Ort

den richtigen Lauf,
macht richtig Spass.

Der richtig schnelle Lurch

JogMap Schleswig-Holstein, die Neongelben aus dem Norden.

Atemlos....

sang Helene Fischer gerade auf der Fan-Meile für die Weltmeister und Fans. Ja und atemlos macht dein Blog beim Lesen! Wie kann man nur solch Berglauf so ransant finishen??? Was hast du genommen??? Oder hat es ganz einfach in Strömen geregnet?;-) Ganz herzlichen Glückwunsch!!!

Lieben Gruß
Tame

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links