Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Ricamara

Es hätte so schön sein können!
Ein schöner Lauf in Lübeck bei angenehmen abendlichen Temperaturen, ein nett ausgerichteter Wettkampf im Lübecker Stadtteil Buntekuh. Ganz passend waren die Laufdisziplinen bezeichnet - der 10,5km war der längste und nannte sich "Ochsentour".
Zur Einstimmung gemeinsam mit Heiner1960 die Läufer/Walker des vorherigen Laufs betrachtet und eigentlich herrlich entspannt die Abendsonne genossen.
Noch am Start fühlte ich mich prächtig und ahnte nichts.
Aber schon nach wenigen Metern erkannte ich keine Beine nicht mehr wieder! Die Muskeln brannten fast sofort, dabei war das Tempo zwar flott, aber für mich machbar. Nen Gang runterschalten (dann bist Du halt Letzte, und schließlich hast Du ja bezahlt...) brachte gar nichts, auch Luftnot kam schnell hinzu. Und das nach so kurzer Zeit! Normalerweise macht eine solche Strecke mir ja wirklich keine besonderen Probleme.
Nach ner 1/4 Stunde (!!) ließ ich's gut sein - nach ca. einer guten "Jungkuhrunde"!
Tja, vermutlich macht sich nun doch die Antibiotikum-Behandlung bemerkbar. Borreliose, sofern ich sie mir denn wieder eingefangn habe, macht sich doch wohl nicht so schnell bemerkbar??
ICH BIIN SOO SAUER UND ENTTÄUSCHT!

0

Die *evtl.* Borreliose nicht,

wohl aber das *AB*, siehe Nebenwirkungen!!!
Liebe Rica, den Lauf hättest du dir echt sparen können. Eine doofe Erfahrung, die du machen musstest. Aber vielleicht zum Trost, es ist KEINE untypische Erfahrung. Da spreche ich wirklich aus Erfahrung;-)
Hehe, Kopf hoch, *AB* zu Ende nehmen und eine Zeit lang verstreichen lassen. Danach wirst du merken, wie die Kraft zurückkommt. Ich drücke dich ganz fest! Das wird wieder! Nicht den Kopf in den Sand stecken, hörst du?!?!?

Lieben Gruß
Tame

kann sein muss nicht sein

Bin auch schon unter AB gelaufen und es ging. Andererseits ist dein Körper natürlich wirklich mit anderem beschäftigt.

Aber wie ist das Wetter bei euch? Bei mir geht die letzten drei Tage gar nichts, ich laufe Schlappschritttempo und sterbe dabei langsam aber sicher. Es ist schwül aber kühl, sehr hohe Luftfeuchtigkeit, eine Kombination, die mir gar nicht bekommt. Vielleicht auch bei dir?

Kann deinen Frust absolut nachvollziehen, so Läufe hatte ich auch schon. Muss nicht sein. Ganz viel Trost von mir!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Ja, aber..

... bei mir kommt immer aller Mist zusammen! Denk doch mal an die letzten 2-3 Wochen!
1. dicker Knöchel
2. Zecke
3. Hexenschuß
Und nun heute das.
Ich gönne es Dir von Herzen, aber Du bist immer sooooooo verdammt fit!!

Das Wetter ist heute keine Ausrede!

Es war ganz angenehm, vielleicht noch 22Grad, dabei ging ein nettes Lüftchen.
Insgesamt wettermäßig natürlich anstrengende Tage und Nächte.
Aber so einzubrechen, ist einfach Scheixx hoch Zehn!!

Nix fit!

Leider zur Zeit alles andere als fit, nur noch Schlappschritt und nur alle paar Tage ein Lauf. Als es letztens nach drei absolut sportfreien Tagen endlich mal flotter ging, gleich Hüfte bekommen. Ätzend! Ich schiebe es echt aufs Wetter, weil das Laufen irgendwie, genau wie strider sagt, zur Quälerei wird und man total verspannt läuft.
Aber beim Wettkampf so einzubrechen ist in der Tat mega doof!!! Wenn es ein normaler Lauf gewesen wäre, hättest den Einbruch gar nicht so sehr wahrgenommen, wirst halt gedaddelt. Doch wenn man sich auf solch einen Lauf freut, mit Freunden hinfährt, ist alles doppelt und dreifach doof:(

Lieben Gruß
Tame

Genau!

Gute Besserung nun auch für Dich! Hüfte IST ja auch dooooof!
Heulen wir mal ne Runde gemeinsam, dann müssen wir schon wieder lachen!

ach rica...

...verbuch´s unter 'schlechte erfahrung' und mach dir weiter keinen kopp drum.

aber unter antibiose laufen, ich hätt´s mich nicht getraut! egal weswegen man die einnehmen muss. wie strider sagt: der körper ist dann mit was anderem beschäftigt!

nimmste den kram erstmal zuende, dann machste nen date mit tame und ihr zusamen nen entspanntes läufchen mit viiiieeeel quasseln. wirst sehen, dann läuft´s auch wieder ;-)
____________________
laufend wünscht schnelle regeneration: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

happy

watt fün geiler Kilometerzähler nach 7 Jahren. EINFRIEREN, unbedingt ;-))))

Lieben Gruß
Tame

Auch ich

hätte mich nicht getraut mit AB zu laufen. Aber das musste ich damals auf die ganz harte Tour lernen. Inzwischen schaltet sich dann auch mal das Hirn ein.
Zu Hause im Training dreht man halt um wenn es nicht geht und vergisst das bald. Aber Wettkampf ist dann immer noch eine andere Nummer. Aber getreu meinem Laufmotto, bist du halt bei nächsten Mal anders darauf eingestellt.
Wie lange ist denn die Zecke her? Mir hat die Ärztin damals nämlich gesagt, wir müssen vor der AB-Behandlung warten. Die Borreliose lässt sich nicht gleich im Blut nachweisen. Aber ich bin kein Mediziner!
Kopf hoch, es kommen auch wieder schöne Läufe! Ich wünsche dir viel Gelassenheit, um zu warten, bis es soweit ist.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn ein Lauf nicht dein Freund ist, dann ist er dein Lehrer.

Happylein

der Spruch ist geil! Sollte ich jemals wieder ein Wettkampfshirt bedrucken wollen, kommt der Spruch drauf.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn ein Lauf nicht dein Freund ist, dann ist er dein Lehrer.

Liebe Rica

ich dachte du bist krank! Mensch Schätzchen, wenn du Antibiotika schluckst dann braucht dein Körper vor allem eines- RUHE. Und nicht so ein wildes gerenne. Kind, mach mal wellness, lass dich massieren, geh Eisessen (vorher schauen, ob das Antibiotikum sich mit Milch verträgt)- oder shoppen. Aber ruh dich aus! Und Tennis ist nicht zum Aussruhen geeignet. Der ganze Scheixx geht vorbei und dann kannste wieder rennen. ABer bis dahin : don't be a deaf tenant!

...going beyond the mind -it's where the magic happens...

Wer will schon ein oller

Wer will schon ein oller OCHSE sein.. JUNGKUH hört sich doch viiiieeeell besser an... :-*

Zecke vor ca 2 1/2 Wochen

AB vorsichtshalber gleich, auch wenn man die Borrelien erst später nachweisen kann.
Da es mich schon einmal erwischt hat ( mit vielen doofen Fieberschüben danach), bin ich natürlich vorsichtig.
Aber ich will den ganzen Mist nicht sondern einfach ganz normal mein Laufpensum durchziehen.
Geht irgendwie nicht, und das hat in diesem Fall mal nichts mit meiner AK zu tun.

Solch Läufe sind doof

und braucht kein Mensch!
Aber leider kann man sich das nicht aussuchen.

Mach Wellness und starte dann wieder. Berlin wartet auf dich.

Gruß Nicole

Schade liebe Ricamara,

vor dem Start war von einem möglichen "Schwächeln" nichts zu bemerken, auch wenn Du von dem Zeckenbiss und der Medikamentation gesprochen hattest. Der Lauf ist mit dem Konzept, den nicht unproblematischen Stadtteil "Buntekuh" ins Zentrum zu setzen, schon speziell! Aber durch den Termin (am Abend des letzten Schultags vor den Sommerferien), die Strecke durch die "Häuserschluchten", dem Sportplatz und dem einzigen kleinen Park im Stadtteil und dem großen Angebot von Kurzstrecken gelingt es tatsächlich, viele Anwohner zu locken. Finde ich Klasse - und desswegen empfehle ich Dir es im nächsten Jahr erneut zu versuchen, ich bin sicher wieder am Start.

Übrigens, es waren nicht nur Ochsen auf der Tour!

Nicht traurig sein über DNF, ich wünsche Dir beste Gesundheit!

Reinhard

Danke!

Grade habe ich einen kurzen Trost-Genußlauf gemacht und fühle mich schon viel besser.
Es war wirklich schade, so unglücklich auszusteigen, aber es war wirklich nett, vorher mit Dir zu klönen!

Ist vielleicht kein Trost,

aber eine Laufbekannte ätzt seit fast 2 Jahren von "Ding" zu "Ding" und humpelt mehr als sie läuft. Die hat auch den Kaffee auf und ist jünger (hat also nix mit AK zu tun!).

Kopf hoch, da kommen auch wieder bessere Tage! Mach Pause und nur lockere Läufe - die nächste Ochsentour dann erst wieder, wenn Du Dich vollkomman fit fühlst.

Gute Besserung!

Liebe Rica...

... ich verstehe nicht warum du dich direkt mit diesem AB Zeugs vollpumpen lässt!? Okay, du hast es schon einmal durchlebt, aber genau deswegen hätte ich es jetzt nicht wieder genommen!?

Schlechte Lauftage gibt es immer wieder, ich habe einen immer in der Woche und wenn es schlecht läuft, erwische ich so einen an einem Renntag...
Was soll's, Läufe gibt es zu genüge und Überall ;0))...

Ärger dich nicht!

Gruß,
Kawi

Sorry an alle, die niemals angekommen sind, weil sie mich nach dem Weg gefragt haben...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links