Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Hi

Also irgendwie ist dieses Jahr ein Seuchenjahr. Nach der Hüfte und den Oberschenkel kommt jetzt wieder die Achillessehne bzw Wade dran. Habe links (und nur links) leichte schmerzen in der achillessehne vorallem wenn ich sitze und die zehen zu mir hinaufziehe. Des Weiteren kann ich meinen rechten Fuss viel weiter zu mir ziehen als den linken. Die schmerzen stören allerdings nicht beim Laufen oder beim Radfahren und sind primär vorhanden wenn ich sitze. Druckschmerz, Rötung oder schwellung ist keine vorhanden. Mache derzeit auch eine Regenerationswoche also ist die Belastung auch gering. Hat vielleicht einer einen Tipp was das sein könnte?!

mfg Harald

Rücken

ist die wahrscheinlichste Variante. Der Achilles selbst macht im Sitz kein Theater. Dass die anderen Beschwerden nöglicherweise auch daher kommen hatte ich Dir glaube ich schonmal im DMF versucht zu erklären...

Gute Besserung.

granreserva


___________________________
Die Körper wären nicht schön, wenn sie sich nicht bewegten

verkürzte Wadenmuskulatur ???

Hallo freshharry,

ich habe im Moment ein ähnliches Problem. Ich bin im Internet auf folgende Hilfe von Runners World gestoßen

http://www.runnersworld.de/gesundheit/fersenheber.288552.htm

Vielleicht hilft es Dir ja auch.

Läuferische Grüße

Jörg

mein Verein: non-stop-ultra

Hi Also die Treppenübung

Hi

Also die Treppenübung kenne ich eh schon und mache ich auch regelmässig. Auch das Lösen von Triggerpunkten versuche ich mit der BlackRoll regelmässig zu machen. Es hilft auch alles aber es geht halt nicht ganz weg. War jetzt mal eine Woche nicht laufen und das komische Gefühl und der diffuse leichte Schmerz (hintere Wade und Sprunggelenk außen) ist immer noch da. Gehe derzeit auch mindestens 1 mal die Woche ins Fitnesscenter und mach ein Ganzkörpertraining um mehr Stabilität zu erlange und den Rücken zu stärken. Was mir komisch vorkommt ist das wenn ich sitze und die Füße am Boden sind ich mit den linken weiter nach hinten rutschen kann (Winkel zwischen ober und Unterschenkel verkleinern) ohne die Ferse zu heben als mit den linken. So als wäre die linke Wadenmuskulatur verkürzt.

mfg Harald

Muskulatur

Im Schmerzgebiet macht (fast) immer zu. Manchmal hilft dehnen/lösen von Triggerpunkten dann obwohl die Ursache selten eine verkürzung derselben ist. Wenn aber die Ursache weiter entfernt zu finden ist funktioniert das meist nicht mehr.

Google mal Extensionsübungen nach McKenzie, das hilft bei Sitzbeschwerden oft. Oder such Dir nen gescheiten Physio.

granreserva


___________________________
Die Körper wären nicht schön, wenn sie sich nicht bewegten

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links