Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Linzgaurunner

Wenn ich den See seh brauch ich kein Meer, mehr.....
Nach dem gestern mein Laufplan, für heute über den Haufen geworfen wurde, wusste ich nicht so genau, was ich heute laufen sollte. Heute morgen auf die Wanderkarte geschaut und festgestellt die einzige Strecke die passen würde ist im Hödingertobel.
Normaler weiße würde ich im Sommer nie freiwillig an den See fahren. Aber der Tobel ist ja nicht direckt am See. Zudem galt es noch meine Salomons einzulaufen. Natürlich bin wieder mal später losgekommen wie geplant. Auto in Hödingen abgestellt und immer den Wanderschildern nach. Zuerst durch den Tobel, dann Richtung Churfürsten.Vorbei an einer menge Kirschplantagen. Bei den Churfürsten war dann auch noch eine kurze Kettereinlage angesagt. Weiter nach Sipplingen. Kurz vor Sipplingen flog der Zeppelin direckt über den See. Manche Eindrücke lassen sich nicht mit der Kamera einfangen. Musste dann bis zur Ortsmitte von Sipplingen laufen,um den Abzweiger Richtung Haldenhod zu erreichen. Danach ging es 2km steil den Berg hoch. Alles über Trails, und immer wieder mit schönen Ausblicken auf den See. Auf dem Haldenhof angekommen gabs zur Belohnung eine, um es in den Worten eines Schweizer Touris zu sagen, "Sackrisch guade Aussicht." Auf dem Haldenhof hab ich dann mein im Rucksack mitgefürtes Scheinchen eingestetzt und mir eine Cola gegöhnt. Anschließend ging es dann wieder, auf einem anderen Weg, zurück Richtung Tobel. Immer auf schmalen Trails. Unterwegs kam mir dann noch eine Gruppewandere entgegen. Im erst Moment hab ich meinen Augen nicht getraut. die hatten doch glatt Ziegen dabei. Nein nicht eine oder zwei. Auch keine gewöhnlichen Ziegen. Es war eine ganze Ziegenherde mit Rucksäcken. Das sei Ziegentrekking, erklärte mir eine Frau, und würde einen Sauspaß machen. Sei zwar e bissel Verückt, aber cool. Nun ging es flott den Berg runter, um dann im Tobel wieder steil anzusteigen. Kurz vor dem Tobelende hätte es mich dann beinah geworfen, direkt ein paar Touris vor die Füsse.
Nach 3 Stunden und "nur" 13,5 km war dann der ganze Spaß vorbei und
ich stand wieder vor meinem Auto. Manche würden meine Tour heute nicht als laufen bezweichnen. Aber Spaß hat es auf jedenfall gemacht, und jede Menge Bilder gabs dazu. Als Zugabe habe ich dann noch einen leichten Sonnenbrand, bekommen.

0

Ob andere dazu nun ..

... Laufen oder Wandern oder weiß ich was sagen, ist doch nun wirklich völlig egal!
Wenn's ne schöne Runde war, ist alles bestens.
;-)

Haldenhof kenne ich

... eine Runde ab Sipplingen auch. Den Hödinger Tobel nicht. Muss ich mir merken. Klingt wirklich nach Spaß.

Wir waren letztens im Achtobel wandern. Da hatte es mich teils auch zum Laufen gejuckt...

Und ja, der Bodensee ist so schön, dass wir im Urlaub gar nicht weggefahren sind.

Bodensee

gucke ich mir im Oktober an und wer definiert, bitte schön, was gewandert und gelaufen ist? Gemessen am Schalk bin ich heute auch gewandert und selbst er wird vermutlich noch Leute haben, für die seine Pace "wandern" ist (obwohl das schwer vorstellbar ist ;-)

Hauptsache bewegt und genossen ;-)

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Huhu Linzi,

das hört sich nach einer tollen, abwechslungsreichen Tour an!
Und bei der Hitze heute war ein Tobel sicher genau der richtige Laufort. -
Aber sag mal: Ziegentrekking, wie cool ist das denn! Musste ich gleich googln, das wäre glatt was für den Kindergeburtstag vom Großen (dann 8) danke fürs Mitteilen! Und die Kirschen zu Hödingen kennen wir auch, die sind äußerst bewohnt, die Kirschen... ;-)
Flotte Grüße übern See, an dem wir gerade auch "Ferien" machen, und gute Besserung vom Sonnenbrand,
'sRennmäusle

Haaach...

...mein "wie-heißt-das-Dings-nochmal" taucht zum ersten mal in der Signatur auf. 160 km, ist das nicht goldig?! :-))

Wenn Du gelaufen bist...

... dann war das Laufen, ist doch egal, wie lange es dauert. Aber sag mal, kannst Du nicht vielleicht ein Ziegenbild posten? Das klingt wirklich sehr lustig. Überhaupt klingt das nach sehr viel Spaß!
Mach ruhig mehr so schöne Läufe und erzähl uns davon.
yazi

Ziegentracking...

...die trinken eben keine Cola zwischendurch, sondern Ziegenmilch.
War wohl ne schöne Tour!?

@ Sarossi. Achtobel ist

@ Sarossi. Achtobel ist meine Heimat. Als fast Taisersdorferin, ist es natürlich meine Liebingscrossstrecke. Wenn ich nicht auf die Idee mit dem Hödingertobel gekommen wäre, wärs der Achtobel gewesen. Falls dichs mal richtig Juckt das Teil zu laufen, komme gerne mit dir mit.
@ Rennmaus, die bitten Ziegentrekking auch speziel für Kindergeburtstage an. Wäre sicher Cool für deinen Kleinen, so was hat nicht jeder. :-)
Ich hätt ja auch Bilder in den Blog gestellt. Ist bei Jogmap für mich aber immer irgendwie sehr aufwendig. Muß mal schauen wie ich das schaff.

Der Reiz des Unmöglichen besteht darin, es irgendwann doch zu ereichen.
Helden gesucht!

laufen...

...oder wandern, is in dem falle völlig wurscht! hauptsache freude...
____________________
laufend mag auch den bodensee, kennt dort aber noch viel zu wenig: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

ein Auslauf mit Geschmack

ich mag diese Geschmacksrichtung auch gern!!!
...going beyond the mind -it's where the magic happens...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links