Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von aloahe

Nachdem mich meine langjährige treue Laufpartnerin im Oktober 13 so unerwartet verlassen hat, war erstmal Trauer angesagt.

Nun ist seit 3 Tagen ein neues Familienmitglied angekommen, diesmal nicht aus dem Süden Europas, sondern aus dem Osten.

Wieder ein Schäferhund- Windhund Mischling.
Heute der 1. Trainingslauf mit einer noch unerfahrenen "Läuferin".
Kondition und Tempo für Sie überhaupt kein Problem, Leinengänigkeit ausbaufähig, nur die Angst vor ALLEM,sehr schwierige Nummer.

Es soll nicht an meiner Geduld liegen, eher an den anderen Hundebesitzern!

Von weitem kam eine Frau mit einem gr. Schwarzen Hund, meine Fellnase sofort zurecht in Panik, der andere fixierte schon von weitem.
Es kam, wie es kommen mußte, Zähne fletschen und voller Angriff.
Meine war so Panisch, dass Sie aus einem "ausbruchsicheren" Halfter schlüpfte, nur ein Sprung in den Dreck, auf den Hund, verhinderte ein *wech* für immer, ich konnte Sie gerade noch halten.

Und was sagt die andere Halterin?

Is' 'n Rüde (lacht), toll nech, so sind Rüden... (lacht)

Ich konnte vom Boden aus, um meinen Hund gewickelt, nur noch entgegnen, gehen Sie endlich weiter, seelig sind die geistig Armen.

Verständnisloser Blick ihrerseits, dann ging Sie endlich weiter, sichtlich am kämpfen, ihren - RÜDEN- weiter zu ziehen.

Fazit: SIE sind überall, die Experten.

Naja, 9 Km sind immerhin ein Anfang.

Jetzt heißt es erstmal Angst abbauen und ein Team werden, sollte bei 2 Triathleten und einem Marathoni und einer Laufanfängerin wohl klappen.

LG

aloahe

4.5
Gesamtwertung: 4.5 (4 Wertungen)

laufen stärkt die Bindung

und das Vertrauen. Meine beiden Hunde laufen meist ohne Leine mit mir. Auch, wenn die Kleine oft große Angst vor anderen Hunden hat und sie auch schon mal 100m in die entgegengesetzte Richtung rennt. Die Bindung zu ihrem Rudel ist so stark, dass sie ihre Angst überwindet und dann doch zu uns kommt. Natürlich geht das mit einem neuen Rudelmitglied nicht mal eben, aber ich bin mir sicher, dass eure gemeinsamen Läufe sie stark machen werden.
Ja, diese "Experten" gibt es überall und " asoziale" Hunde auch. Damit muss man auch klarkommen.
Ich wünsche dir noch viele, vor allem schönere Läufe mit deiner neuen Gefährtin.

Gute Sache....

Ich finde es toll das du dich so einem Hund mit Migrationshintergrund geholt hast.

Selber habe ich diese Hund immer abgeleht weil ich der Meinung war das wir genug "eigene" Hunde haben die eine Familie suchen. Das hat sich -jetzt wo ich ehrenamtlich im Tierheim helfe- geändert.
Da musste ich mich doch belehren lassen das Hunde importiert werden müssen da unsere Tierheime noch freie Kapazitäten haben die gefüllt werden müssen.

Zurück zum eigentlichen... deinen änglicher Hund...

Es ist wohl nichts schwerer als einen änglichen Hund selbstsicher zu machen - ich drücke euch ganz doll die Daumen!

Scooby
"Ein Leben ohne Hunde ist denkbar, jedoch sinnlos"

Schleswig-Holstein im Herzen,
BORN im Kopf

Zug-Geschirr

Hi Du,

zum Thema "ausbruchsicher" - ich hab auch so'n kleinen "Mr. Houdini", der sich - wenn's wichtig ist - aus so ziemlich allem rausaalt; zwar nicht aus Angst sondern eher mal wegen ner läufigen Hündin....
Ich bin inzwischen für's Laufen bei einem Zughund-Geschirr gelandet (X-Back heißt unser Modell, es gibt aber auch andere; google mal Uwe Radant, der verkauft verschiedene Typen), da hat er's - bisher - noch nicht geschafft.

Viel Erfolg und Spass mit der Neuen

Mojag und Helga nach nem Lauf

Die mit dem Hund läuft

Ich hatte auch so einen.......


ich hatte auch so einen ängstlichen Hund, er bekam schon Panik wenn ein Blatt vom Baum fiel. Fabio war ausgesetzt bei über 30°C und halbtot aufgefunden worden.
Es dauerte sehr lange bis er anfing Vertrauen aufzubauen. Bin mit ihm auf den Hundeplatz und war dann sportlich sehr erfolgreich mit ihm.
Viel Geduld für Dich, aber es lohnt sich.
Alles Gute und LG.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links