Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von strider

Der Mai brachte Radrekord, die langen Ausfahrten bringen doch etwas ;-)

Laufen: 211km

Rad: 776km

Schwimmen: 24km

Gesamt 2014 bislang: Laufen etwas über 1000km, Rad fast 3000km, Schwimmen etwas über 100km.

Zufriedenstellend, es kann so weiter gehen.

Es gibt so etwas wie einen Plan, der allerdings läuferisch permanent über den Haufen geschmissen wird ;-) Letzte Nacht war Luxemburg Marathon. Nr 51 ist geschafft, wenn auch dieses Jahr schneller als der Pacemakerjob vorsah, aber mein Schützling war einfach zu flott. Irgendwie habe ich die Höhenmeter in Luxemburg vergessen... Der Laufplan interessiert mich nicht. Laufen kann ich. Zwar nicht schnell, aber das ist ja in diesem Jahr auch nicht das Ziel.

Dafür versuche ich die Rad- und Schwimmeinheiten einzuhalten. Erste Tests im Neo: Hilfe, ichh habe Neoschwimmen verlernt! Ich bin zwar (natürlich) schneller als ohne, kriege aber Schulter. Bäh. Beim Radfahren habe ich es aufgegeben, auf den Tacho zu schielen. Das frustriert nur. Ich tröste mich damit, dass die Planmacher wohl nicht an die lokale Profile gedacht haben. Wichtiger ist die Stunden abzusitzen als die Kilometer. Das geht ganz gut. Bis jetzt. Die Radeinheiten ziehen nun deutlich an und vor den Sommerferien, die dieses Jahr extrem spät sind, passen einfach keine zwei langen Ausfahrten in den Alltag.

Am nächsten Wochenende ist Test: Bonn zum dritten Mal. Dafür kamen gestern die alljährlichen Mentaleinheiten dran: Auf- und Abschwungübungen auf dem Rad... Klappt. Bonn kann kommen. Ich bin wieder in der ersten Startgruppe, mal sehen, wie viele Ligastarter dieses Jahr über mich drüber schwimmen ;-))

0

Wie kann man freiwillig

100 km schwimmen bis Mai??? Eine tolle Bilanz hast du da abgeliefert, Hut ab!!!
Toi, toi, toi für Bonn! Du packst das!

Lieben Gruß
Tame

Das Wichtigste für die Langdistanz ist das Rad.

Du wirst da die mit Abstand meiste Zeit auf dem Rad verbringen. RAD, RAD und nochmal RAD.

Von daher war Dein Mai genau richtig. :-)

Bleib schön gesund.

Wünscht Dir der Eifelsteiger.

"Ceterum censeo Carthaginem esse delendam."

Deine Radkilometer sind der Hammer!

Wie fleißig du da am Sammeln bist! Helm ab!
Für Bonn drück ich dann schonmal die Daumen!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Keiner wird über Dich drüberschwimmen,

denn zumindest die Seniorinnenliga ist gar nicht in Bonn!

Das wird ein Fest. Der Rhein wird Dich runterjagen und am Ausstieg wirst Du ausgespuckt.

Pläne und Stunden werden komplett überbewertet! Weniger ist mehr.

Viel Spaß in Bonn! Hat mir vor 2 Jahren richtig Spaß gemacht als mein erster Ligastart überhaupt.

gute Bilanz!

Viel Spaß in Bonn!
Ich bin mal wieder nicht da :(
Irgendwann werde ich es mal zum anfeuern schaffen!
LG, KS

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links