Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Etu58

Hallo,

kann mir jemand eine Erklärung geben, warum mein FR 305 kontinuierlich weniger Distanz anzeigt, als die tatsächlich gelaufene.

Am Armschlag kann es nicht liegen, da ich kürzlich extra zu Versuchszwecken meinen FR 305 und den 310 von meinem Männe am gleichen Arm getragen habe und es gab Differenzen.

Gerade beim Wettkampf am Sonntag ist es wieder sehr aufgefallen. Distanz 16,1 km offiziell vermessen. Der 310er war ganz genau, mein 305er hinkte 400 m hinter her. Das finde ich schon krass.

Kann das an meinen persönlichen Einstellungen liegen (z.B. Körpergrösse)?

Für Hinweise wäre ich echt dankbar.

Gruss Ute

wohl eher an den üblichen Faktoren

generelle Ungenauigkeit, Satellitenempfang usw. Bei Bergläufen gab es neulich auch mal einen schlauen Kommentar, wieso da Abweichungen stattfinden (bin nur Geisteswissenschaftler, habe es nicht kapiert).

Aus meiner Erfahrung: wir haben zwei 910XT. Wenn ich beide an meinem Arm trage (habe ich mal getan!) habe ich auch Abweichungen, sowohl was die Länge der Strecke als auch die Höhenmeter anbetrifft! Familiär hat die 205 meiner Nr 2 die Nase vorn, die hat immer mehr Meter als wir Alten ;-))

Übrigens sind "offiziell" vermessene Strecken auch nicht 100% korrekt, denn "offiziell" müssen sie länger sein, damit sie keinesfalls zu kurz sind ;-)) Und dann ist immer noch die Frage, wo und wie offiziell gemessen wurde: per Rädchen, gab es eine blaue Linie? Bei einem Berglauf???

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Ich hatte erst die 305 und

Ich hatte erst die 305 und jetzt die 310. Sie sind nie genau gewesen. Bei gleicher Strecke sowie gleicher Uhr gab es schon Abweichungen von bis zu 150 Metern auf 10Km.
Beim Berlin Marathon hatte die 305er sogar einen ganzen Kilometer verschluckt.
Also mach dir keinen Kopf.

Bei mir wird der Rennsteig

Bei mir wird der Rennsteig auch jedes Jahr kürzer. 2x 20,8 udn dieses Jahr nur 20,7 km ;-)

???

Ich habe mit meiner FR 205 eher das Problem, dass sie mir immer mehr anzeigt,
als es lt. KM-Angabe des Veranstalters tatsächlich sind. D.h. dass man sich auf die angezeigten KM + Pace nicht wirklich verlassen kann. Beim letzten Köln-Marathon hatte ich satte 550 m mehr auf dem Tacho. Gut, es gibt immer GPS-Abweichungen in den Häuserschluchten einer Großstadt, aber es ist halt blöd, wenn die angezeigten KM + Pace nicht der tatsächlich gelaufenen entsprechen. Ich habe mir angewöhnt, die KM + Pace-Anzeige bei Wettkämpfen nur grob als Anhaltspunkt zu nehmen und schaue an den KM-Tafeln auf der Strecke halt immer auf die laufende Zeit. Bei HM + Marathon habe ich immer ein Zwischenzeiten-Armband dabei, was mir die geplante Zeit anzeigt. Die vergleiche ich dann mit der tatsächlichen auf meiner Uhr und so weiß ich, ob ich im "Plan" laufe oder nicht. An den Einstellungen liegt es wohl nicht, sondern eher an den Gegebenheiten, wie Wetter, Häuser oder dichter Wald.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links