Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Hallo liebe Gemeinde,

ich hatte am Montag nach ca 5 km Schmerzen unterhalb des linken Knies, Innenseite.
Der Arzt diagnostizierte eine Bänderdehnung.

Ich habe echte heftige Schmerzen und kann nicht auftreten.

Hat einer von euch das gleiche Pech ereilt und kann mir berichten wie lange die Zwangspause eingehalten werden mußte !?

besten Dank, Zockmaster

Arzt fragen???

Bis du schmerzfrei bist, das kann leider dauern. Ich hatte mal eine Außenbanddehnung am Knie. Das Schlimmste (Schwellung, Schmerzen auch beim Stehen usw.) war nach zwei Wochen überstanden, aber beim Laufen kamen die Schmerzen schnell wieder, insbesondere wenn das Knie wieder "wegrutschte". Die Folgen haben mich noch lange beschäftigt, da ich mir aus lauter Angst vor einer erneuten Überdehnung einen unrunden Laufstil angewöhnt habe. Letztlich war die Dehnung 2011 und noch 2013 war ich deswegen beim Physio in Behandlung.

Such dir gleich einen guten Physio.

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

im sommer geht das wieder :-)

ich würde sagen , voltaren gel drauf,..evtl. ne bandage .
dann brauchst du voraussichtlich bis zu drei wochen minnimum, bevor du irgendetwas machen kannst.
also ohne die staerke deiner verletzunmg nun zu wissen.

erkundigen welche sportl. gegenmassnahmen mögl. sind.
(bei zerrungen zb..kann man sobald wie mögl. mit radfahren in kleinen gaengen beginnen)bei dehnungen weiss ich das nich.

ich gehe dann auch mnal strecken im tägl. leben die sonst eigentlich mit dem rad machen würde als tzraing. (hab kein auto bin radfahrer).
wenn ich sowas habe...fange ich tatsächlich sobald wieder mögl. mit 1 km läufen an. dafuer zieht man sich natuerlich nicht um. dann steigere ich ,,,immer nach mögl. bis fuenf ,sechs bevor das training wieder anfaengt.
das du dass momentan nich machen kannst ist klar.das is mein tip für nacher.
du hast dabei den vorteil das du nich so energisch ,hektisch,gestresst, etc...ans traing rangehst.und du lernst das bein mit allen möglichkeiten kenne. mit glueck kann man das dann sogar fast taegl. machen ( natuerlich je nach umstand ) und dann is man relativ schnell wieder dabei.

bei dehnungen ,zerrungen etc,,,,immer lieber mehr vorsicht als alles andere, so9nst stehst du schnell mal monate im stall..

kopfi hoch,,,im sommer läufst du wieder..

andi

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links