Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von running_with_scissors

Als "Nur-Läufer" hielt ich das nicht Sport-Streaken ja nicht für gesund. Jetzt, wo ich zum Ausgleich doch noch andere Sportarten mit ausprobiere und ich zusätzliches Stabi- und Gymnastiktraining nebenbei auch noch für sinnvoll halte, ist das was anderes.
Da hab ich mir am Anfang des Jahres vorgenommen, jeden Tag irgendwas zu machen, und wenn es nur 15 Minuten Fuß-Gymnastik sind.

Demnach ist eigentlich praktisch jeder Tag, an dem ich keinen Sport mache, als Schweinehundattacke zu werten. Da kamen dann doch schon 18 Tage zusammen in diesem Jahr. Gerade die Tage, wo ich mir sowieso nur 15-30 Minuten Fuß-Gymnastik oder Stabi-Training ("Krafttraining") vorgenommen habe, habe ich mich dann oft davor gedrückt. :-(
Wie macht ihr das? Wie bringt ihr euch dazu die weniger gemochten Sachen durchzuziehen?

Seit einem Monat (30 Tage) gelingt es mir jedenfalls. Ja, ok, das ist für die meisten hier wahrscheinlich nichts, aber für mich (früheres Lebensmotto: "Sport ist Mord") ist das persönlicher Rekord!
Zur Belohnung des Tages gibt's Torte:

Hallo

Herzlich willkommen! Und Glückwunsch zu deinen guten Einstieg ins streaken. 30 Tage am Stück ist schon was - das schaffe ich selten. Man ist in dieser entspannten Gruppe aber auch willkommen, wenn man es mal nicht ganz so schafft mit dem streaken, von "Wenige Tage-Streaks" bis "2-Jahre-Streaks" (und länger) ist hier alles dabei. Mich motiviert die Gruppe genau zu den Dingen, die sonst dem Schweinehund geopfert würden (Rumpfstabi, Dehnen,...)

Viel Spaß!!

Michael

P.S.: Falls du beim km-Spiel mitmachst: da gibt es diese Gruppe auch -4. Liga


Torte, lecker...

Willkommen im Club.

Das mit der Motivation kommt von alleine. Und ein paar Durchhänger hat jeder von uns mal...

In dem Sinne, viel Erfolg beim Streaken.

Herzlich willkommen!

Seitdem ich bei den Sportstreakern bin, versuche ich an meinen lauffreien Tagen 30min Ausgleichsgymnstik zu machen. Gelingt mir nur selten, den Streak länger als einen Monat durchzuhalten.
Da ich zur Zeit wegen Verletzung Laufpause hab, versuch ich die Ausgleichsgymnastik in den Tagesablauf fest einzubauen. 15min, wenn ich nach der Arbeit nach Hause komme und 15min vor dem Schlafengehen. Mal schaun, wie lang er hält und ob ich das an den Lauftagen auch weiter durchhalte.
Viel Spass beim Streaken.

5. Juli 2014 Himmelgeister HM
4.Oktober 2014 Zeeland-Marathon

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links