Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von WWConny

In Windhagen war ich schon öfter. Zweimal lief ich den Halbmarathon, einmal den 10er (der hier 10,6 km lang ist und Viertelmarathon heißt). Ich stellte fest, dass die HM-Strecke viel schöner ist als die des Viertelmarathons. Heute würde ich dazulernen, dass die 5er-Strecke die Unansehnlichkeit der 10 auf die halbe Strecke verdichtet ;-)
Eins jedoch haben alle Strecken gemein: Höhenmeter in ansehnlicher Menge.

Heute nun wollte ich nach langer Lauf- und noch längerer Wettkampfpause mal schauen, was Rücken und Hüfte zum Wettkampftempo sagen.

Gemeinsam mit des Gatten Nordic-Walking-Kumpel R. fuhr ich ins nahe Windhagen. Er wollte den Halbmarathon ursprünglich gemeinsam mit dem WWGatten walken, der war aber just gestern derart unglücklich gestürzt, dass er mit zwei ausgekugelten Fingern vom Notarzt eine Schiene verpasst bekam (und die Finger umgehend wieder eingerenkt wurden). Sein Start fiel damit leider aus.

Wir trafen Brihoha mit Lauffreundin - große Freude!!! Ich schaute den startenden M- und HM-Läufern noch hinterher und es beschlich mich doch ein wenig Wehmut... naja, irgendwann (vielleicht) wieder. GEDULD!!!!

Mein Start war eine halbe Stunde später, ich nutzte die Zeit zum Warmlaufen. Dann gings in die Startaufstellung. Ich schaute mir die Mitläufer ein bisschen an und beschloss, mich im vorderen Bereich einzuordnen - es erwies sich als goldrichtig.

Dann gings los. Heutige Lauftaktik: volle Pulle loslaufen und dann die ganze Zeit am Anschlag. Zunächst ging es 2 km bergab. Rollen lassen. Dann war Schluss mit lustig, und der Anstieg begann. Am km 3 stand ein Getränkeposten, ich nahm einen Schluck Wasser (für den Kopf). Eigentlich brauche ich beim 5er ja nichts, und warm wars auch nicht gerade. Aber schön sonnig. Perfektes Laufwetter. Im vierten km war die Steigung dermaßen fordernd, dass (nicht nur) ich zwei Gehpausen einlegen musste. Aber irgendwann war auch der rum (überholt wurde ich kaum) und der letzte km war fast wieder eben.

Im Ziel wars dann trotzdem eine neue PB, wobei ich sagen muss, dass ich sehr selten 5er-Bewerbe laufe und der letzte schon ziemlich lange zurück liegt. Gefreut hats mich dennoch - mit diesem Ergebnis hatte ich nicht gerechnet. Der Systemcheck ergab auch keine besonderen Auffälligkeiten. Rücken gut, Hüfte gut, Füße gut. Ich freu mich!

Ich bleib nun noch eine Weile bei den kurzen Strecken. Heute hat alles funktioniert, und laufende Systeme sollte man ja bekanntlich nicht ändern. Also erstmal noch ne Weile so weiter trainieren und beobachten, was das Fahrgestell mittelfristig dazu sagt.

Die Zahlen:
Strecke: 5 km
Höhenmeter: 125
Laufzeit: 0:28:32 (Bruttozeit)
Kilometerzeiten: 5:01/4:46/6:18/7:20/4:54
Puls: 91%
Sonstiges: eine verlustige Jacke, die mich am Warten auf Brihoha hinderte - es war mir dann zu kalt.

3.714285
Gesamtwertung: 3.7 (7 Wertungen)

Neue PB's sind cool! Ist

Neue PB's sind cool! Ist doch egal wie alt deine alte ist, heute bist du schneller gelaufen! Und ich finde, deine Zeit kann sich sehr sehen lassen. Ich freue mich total das es bei dir so gut lief heute, da haben wir ja was gemeinsam :-)
Ja ok, ich wollte langsam laufen, bzw ich wollte entspannt laufen. Kann ich ahnen, das es soo gut läuft?
Das mit deiner Jacke ist echt blöd. Natürlich war es gut das du nicht auf mich gewartet hast, es war wirklich kalt!
Ich wünsche dir sehr das dein Systemcheck morgen auch noch positiv ausfällt :-)

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

Oh wie schön!!!!!

PBs sind klasse, aber unbezahlbar ist, dass es wieder läuft und das System wieder hält. Umarme dich gerade mal aus der Ferne, das freut mich wirklich!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Wettkampfwiedereinstieg...

...grandios geglückt!
Auch (vorerst) kleine Brötchen können schmecken.

28 Min

... bei den Höhenmetern finde ich jetzt auch nicht gerade langsam!
Klingt hoffnungsvoll :-)

Glückwunsch

zum Comeback und zur PB. Bei den Höhenmetern ist das mal ne richtig klasse Zeit!
Auf das es weiter aufwärts geht!

LG,
Anja

genial

Deine Zielzeit ist genial! Super gelaufen, Conny! Und nun weißt du, du kannst es wieder! Nur mit dem Wettergott müssen wir noch ein Wörtchen reden ;-)

Lieben Gruß
Tame

Als ich die Zeit bei den buddyläufen sah

dachte ich mir schon, dass du einen WK gelaufen bist. PB ist immer wieder schön. Gratuliere dir dazu. Und wenn wir zwei Hübschen schön sachte weiter machen, halten auch die Fahrgestelle und das Laufen ist wieder eine Lust. Drück dich ganz lieb aus der Ferne.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn ein Lauf nicht dein Freund ist, dann ist er dein Lehrer.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links