Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von brihoha

...wünscht man sich...na gut, vielleicht nicht Unendlichkeit, aber mal einen kurzen "Zeitstillstand" um das Grinsen ein bisschen festzuhalten.
Und dieses Lied von den Toten Hosen, wer mich kennt weiß, das ich sie sehr mag, wurde heute im Ziel gespielt.

Heute war Wettkampf. Naja, also zwar offiziell, aber für mich sollte es ein Trainingslauf werden, der letzte? lange Lauf vor dem Rennsteig.
Da ich ja leider wegen akuter Erkrankung mit einer Woche Antibiotika sehr schweren Herzens letzte Woche die Harzquerung absagen musste (seufz...), bin ich heute in Windhagen den Halbmarathon gelaufen. Den ganzen "durfte" ich nicht mehr, ist zu nah am Rennsteig dran.

Diese Woche war trainingstechnisch recht anspruchsvoll, hatte ich doch eine komplette Nullwoche hinter mir. Viele Kilometer, viele Höhenmeter und auch zweimal Intervalltraining waren darin verpackt. Heute dann, aus dem Training heraus, der Halbmarathon, aber, O-Ton von Steffi: "Nicht auf Bestzeit!!"
Neeeiiiiin, natürlich nicht!! Wer den Lauf kennt weiß um das Höhenprofil...

Heute morgen dann recht früh los mit dem Gedanken, ruhig und entspannt einen schönen Landschaftslauf zu laufen, ohne Zeit oder Taktikvorgaben. Ist doch auch mal schön :-)
Und ich habe wie erhofft und erwartet Conny getroffen "freu"
Nice to meet you, sweety :-))

9.00 Uhr pünktlich der Start.
Und verhalten los. Bloß nix übertreiben. Geht die ersten 10km nur bergab und die zweiten, richtig, nur berghoch. Also Kräfte einteilen.
Und so trabe ich da, genieße diese wirklich wunderschöne Landschaft, die Sonne scheint, alles gut.
Meine Garmin spinnt irgendwie, es fehlt mehr als ein Kilometer, also ignoriere ich sie einfach. Nach der Hälfte der Strecke nehme ich ein Gel. Gleich geht es ja hoch..

Und mir fällt auf, ich sammel ein. Schön der Reihe nach einen nach dem anderen. Irgendwann bin ich alleine und frage mich, ob ich überhaupt richtig bin?? Es überholt mich auch niemand mehr...merkwürdig.
Es läuft aber auch gut. Äh ja, es läuft richtig gut!! Boah, gxxx!

Ungefähr bei Kilometer 16,5-17, weiß echt nicht genau wo, kommt mir Steffi entgegen!! COOL! Ich freu mich! Und sie zieht mich! Jetzt kann ich das wirklich gut gebrauchen, denn der km19 ist echt richtig fies berghoch...örgs.
Oben werde ich dann auch tatsächlich nochmal überholt, von zwei jungen Hüppern, max. 20 Jahre alt. Ok Jungs, dann lauft :-)

Mir ist schlecht, boah, wie lang noch?? Ich keuch zu Steffi rüber: ich schaffe die zwei Stunden nicht! (die hatte ich mir nämlich mittlerweile als Etappenziel in den Kopf gesetzt).
Plötzlich: Krach, Musik, Lautsprechergerede...eine Kurve noch, kurz bergab, und schon geht es ins Stadion und damit ins Ziel rein.
Ich hör von Steffi nur noch:"Los, ab, rein mit dir!"

01:58:35
Ich freu mich so!!!
Was für ein toller Lauf!
Und einen satten Negativsplit! (61,52min erste 10km, 53,27min Rest!!!)

Ich liebe solche Tage....

Paar Zahlen noch:
270 Höhenmeter, überwiegend verteilt auf die zweite Hälfte
47. Platz insgesammt
6. Platz bei den Frauen
2. AK Platz :-)

5
Gesamtwertung: 5 (4 Wertungen)

Wenn ich mich recht erinnere...

...ist die Strecke ja nicht unbedingt flach, und da 1:58 zu laufen (mit Handbremse wegen Steich)ist ein starkes Stück.
Glückwunsch dazu!

Es war also geil ???

Das freut mich total und Hut ab vor Deiner Starken Leistung.
Jetzt zeig es dem Rennsteig. :-)

"Ceterum censeo Carthaginem esse delendam."

na also!!!

Dann war doch alles richtig und der Steig kann kommen! ich freu mich soooo für dich!

ich mag das Lied gar nicht, aber Köln 2012 auf der Halbdistanz war es einfach klasse ;-)

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Super!

Und runter langsamer als hoch? Das ist ja auch mal eine Ansage! Glückwunsch zum Treppchenplatz! Und musstest du beim Song so ein klitzekleines bisschen an die PlanKChallenge denken? Ich würd sagen, du bist bereit für den Steig!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Hahaha...

Schon, als Du heute früh was von "ganz gemütlich" gesagt hast, war klar, dass das wohl nicht ganz so ernst zu nehmen ist :-)
Ich hätte gern noch auf Dich gewartet, aber mir war sooo kalt (wegen abhanden gekommener Jacke).
Ich wünsch Dir aufm Rennsteig dasselbe Laufgefühl - nur länger!
Liebe Grüße, Conny

Während ich das hier

Während ich das hier schreibe, läuft er gerade hier auf SWR 3. Mich beamt´s dann jedesmal zum Sonthofenmarathon. Davor konnt ich ihn eigentlich schon nicht mehr hören ;-) Ja der Steich kann kommen, ich freu mich schon drauf.

Der Reiz des Unmöglichen besteht darin, es irgendwann doch zu ereichen.
Helden gesucht!

bin echt beeindruckt

Boah, das ist ja wieder sehr beeindruckend, was du da abgezogen hast! Du bist sowas von reif für den Steich und wirst ihn regelrecht rocken!
Ganz herzlichen Glückwunsch zum Treppchenplatz und überhaupt zum tollen Lauf!!! Negativsplit bei diesen hm....*kinnwiederhochklapp*

Lieben Gruß
Tame

schätzelein...

...du bist ne granate. echtgezzma!! was soll das nur werden am steich! den machste platt...
____________________
laufend kraischt: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links