Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Mammut72

Liebes Jogmap

Ich habe heute den ganzen Nachmittag damit zugebracht die fehlenden Daten Manuell einzupflegen!
Das war eine Schweine Arbeit…..also bitte bitte macht so etwas mit mir nie wieder….ich bin schließlich über 50 und ein Ur tier ;-)))).

Schön das ihr wieder live seit…..

5
Gesamtwertung: 5 (3 Wertungen)

Alles wird gut!

Ja versteh ich, hab jetzt auch eine Stunde dran gesessen, aber jetzt ist alles wieder gut!
Find es schön, dass Jogmap wieder "0n" ist!

Tipp!

Ich habe mir damit geholfen, indem ich sämtliche Läufe im fraglichen Zeitraum einfach zusammengestaucht habe, nach Monaten sortiert. So habe ich meine 237 km im März auf 3 Läufe mit 100 + 100 + 37 km aufgeteilt - und fertig. Für die 100er habe ich 10 Std. geschätzt und die 37 Km mit der verbliebenen Restlaufzeit aufgefüllt.

Die Monatsstatistik ist korrekt.
Der Monatsvergleich zum Vorjahr ist korrekt.
Die Platzierung in der JM-Rangliste ist korrekt.

Die Wochen- und die Pace-Statistik stimmen nicht - aber da gucke ich sowieso nicht hin. Ich habe ja noch meine eigene schöne bunte Excel-Tabelle.

Im Übrigen wäre ich für eine Generalabsolution:
Alle diejenigen, die neben JM keine weitere Statistik geführt haben und deren tatsächlich gelaufenen Kilometer nun endgültig verloren sind, dürfen tief in sich gehen und ihre Kilometer, die sie nach bestem Wissen und Gewissen geschätzt haben, nachtragen. Ich, für meinen Teil gelobe hiermit feierlich, in keinem Fall irgendeinen auch nur halbwegs misstrauischen Gedanken zu hegen, geschweige denn zu äußern.

Gruß

Sirius
...der in vollstem Vertrauen zu allen Jogmappern rennt.

Nix da...!!!

... Ich bin dafür, Der Admin organisiert auf seine Kosten(Kost und Logis) für alle die hier angemeldeten Jogmaper ein Rennen auf 3.Tage Nonstop! Und dann werden alle nach erreichen der meisten Kilometerzahlen wieder auf die JM Rangliste des Jahres 2014 eingesetzt. Danach geht alles wieder seinen normalen Ablauf...

Das wäre dann fair und man könnte sehn, wer genug trainiert hat und wer nicht ;0)!

Ja, ich weiß, meine Ideen sind einfach Genial und die besten :0))))...

Gruß,

Kaw.

P.S. Kost und Logis würde ich auch selber tragen, ich will nix geschenkt!!

Sorry an alle, die niemals angekommen sind, weil sie mich nach dem Weg gefragt haben...

Ausschlussverfahren? - Knaller Idee!

Unser Kawi- doch immer für eine tolle Idee gut!

Mich erinnert das an ein "Gesellschaftsspiel" beim Militär: Alle stellen sich im Kreis auf, man macht eine Handgranate scharf und reicht sie herum. Bei dem sie hochgeht, der scheidet aus...

Nene, dann nehme ich lieber die kleinen "Glättungen" hin und Alle sind noch da ;-)
Ich habe letztlich auch alle Läufe nachgetragen. Nachdem das Garmin-Plugin mehrfach gestreikt hat, habe ich die Laufliste aus der Garmin ausgedruckt (Screenshot vom Bildschirm) und die wichtigsten Daten einzeln per Hand in JM eingetragen. Jetzt ist alles auf dem neuesten Stand und ich kann wieder ruhig schlafen. Blöderweise habe ich die 8888 km dadurch on time verpasst :-(

vielleicht mal reinsehen: Siebengebirgsrun.de meine Laufseite

So geht mir das auch!

Ich hab zwar nur eine Stunde dran gesessen aber geärgert hat es mich doch. Offenbar habt ihr keinen Failover oder ein funktionierendes Tagesbackup. Oder der Hoster der Datenbank hat es nicht im Griff.

Schade. Ich war überrascht, wie wenig professionell es da zugeht. Aber vermutlich ist es auch eine Geldfrage. Was könnten wir Jogmapper den tun, damit es in Zukunft sowas nicht noch einmal gibt?

Joggende Grüße
Freilauf

Guxdu hier

Guxdu hier

uupps @Sirius...

...diesen Blog habe ich noch gar nicht gelesen...

darin ist alles wichtige geschwätzt :0).

Thanksgiving ;0)

Sorry an alle, die niemals angekommen sind, weil sie mich nach dem Weg gefragt haben...

Jungs

jetzt muss doch auch mal gut sein! Die km sind futsch und ihr/ wir seit/ sind trotzdem noch hier. Also, weiter laufen und schön weiter schreiben :0)

mel72

Du sprichst mir aus der Seele!
Statistisch gesehen sind bei mir ja auch ein paar hundert km futsch, aber entscheidend ist doch, dass man sein Training absolviert hat und so manches Schmankerl in guter Erinnerung bleibt! ;-)

Bis zum Rom-Marathon könnte ich sogar noch die Km nachvollziehen. Ist mir aber offen gestanden zu doof, weil zu zeitaufwenig. Die Geriatriekm danach sind hingegen ganz futsch. Aber egal, gucken wir nach vorne! :-)

Ich hätte mir eine

Ich hätte mir eine Upload-Funktion gewünscht, um meine Daten hochzuladen, damit diese einfach in die Jogmap Datenbank aufgenommen werden können.

Ein Download der Daten zur privaten Sicherung als Konsequenz der Upload-Funktion wäre dann auch sehr hifreich gewesen.

schwierig??

ich hatte dank meiner Gps-Uhr und der dort gespeicherten Daten schnell alles nachgetragen. Das war zwar eine Fleissarbeit, aber nicht so schlimm. Viel schlimmer finde ich jedoch, dass ich kein persönliches backup meiner Daten machen kann bei jogmap. Was passiert denn, wenn jogmap die Daten überhaupt nicht mehr rekonstruieren kann?? Katastrofe!!. Es muss doch eine technische Möglichkeit geben das zu implentieren. Ich sichere die Daten jetzt in einer externen datei. aber das ist doch nicht Sinn der Übung

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links