Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Anja Bongard

Zuerst noch mal danke, dass ihr die Seite wieder zusammengebastelt habt, hat mir doch ein wenig gefehlt, besonders am Anfang.
Was war alles los in der Zwischenzeit?
-Sinnbefreites Landskronekreiseln mit 25%iger Steigung
-Ahruferlauf
-Treppentraining an der Landeskrone
-3 Tage Resturlaub in Zoutelande mit sehr schönen Läufen am Strand, Düne drauf und runter, bisschen Inlinern und dem weltallerbesten Käsekucheneis
-Traumpfad Förstersteig (15,5 km, 510 HM)
-Traumpfade Waldsee Rieden und 4 Berge (27 km, 1000 HM), da schlängelten sich nicht nur Trails, sondern auch Reptilien. Dieses Exemplar meinte wohl auch, so einen fetten Braten krieg ich so schnell nicht wieder und biss mich in die Wade - KH die erste
-Dank Spätschicht 2x eine Woche früh laufen und Schwimmen
-MTB Kurs im Pfälzer Wald, am 2. Tag gepflegt abgelegt, jede Menge blaue Flecken, Hände und Arme offen, Rippenprellung. Paar Tage später fette Entzündung, so dass ich vom Apotheker schleunigst zum Arzt verdonnert wurde. Natürlich am Wochenende, also KH die zweite
-2 Tage Pause und dann Versuch auf flacher Strecke, machbar.
-Karfreitag Traumpfad Kell (12,4 km, 405 HM)- Beine katastrophal, einarmiges Laufen ging
-Ostersonntag Traumpfad Pellenzer Seen (18 km, 600 HM), ging gut, nur an der Teufelskanzel lange ich mit Anlauf in die einzige rausstehende Schraube - kein KH :-)
-Ostermontag Traumpfade Heidehimmel und Wacholderheide - beide für sich nicht wild, aber zusammen auch nicht ohne (9,5 km + 310 HM, 8,8 km + 264 HM)
-Feierabendlauf Traumpfad Streuobstwiesen (9,5 km, 250 HM)
-erste MTB Tour nach dem Crash über Rheinburgenweg nach Bad Breisig und auf Umwegen zurück, 40 km mit HM, keine Ahnung wieviele
-heute entspanntes 10erle - erstes verletzungsfreies WE seit Ende März :-)

Piriformis seit 3 Wochen brav, hat ja auch 4 Monate gedauert...

Tiefenentspannte Grüsse und schönen Restsonntag noch,
Anja

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

Ach Du meine Güte

wenn man Dich mal aus den Augen lässt... ;-)
Die Traumpfade hatte ich auch auf dem Plan.
Jetzt nicht mehr. Ich HASSE Reptilien.
Was war es für ein Viech?!!
Ansonsten ganz schön straffes Programm mit so vielen Verletzungen! Nur die Harten.....
VG und bis bald, KS

WAS???

Ich dachte, das war so ein Wadenbeisser, so ne Fußhupe, aber angriffslustige Reptilien, Dinosaurier wohlmöglich???
Nääää, ich komm nicht zu Dir...soooo nicht!!! *schüttel* :oO
Bei uns gibts höchstens Blindschleichen, hab letzten Herbst seit über20 Jahren mal wieder eine gesehen!
Und Frösche, jede Menge Frösche!
Da hat sich noch keiner an meine Waden verknabbert!
Hoffe, jetzt ist alles wieder sauber und verheilt!!
Ansonsten hört sich "Traumpfade" echt traumhaft an!
Da könnt ich vielleicht doch mal....aber nur, wenn Du vorläufst!! ;o)

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Reptilien???

Krokos oder so????

Bleibe lieber hier obwohl "Traumpfade" nett klingt ;-)

Schön gelaufen!

Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Du...

...machst Sachen, nee, nee.....
Aber der Rest hört sich echt traumpfadhaft an ;)

GLG LS :))

"Wenn du eine Düne erklimmst, verschwende deine Energie nicht damit zu beschreiben, was auf der anderen Seite sein könnte, warte, bis du oben bist, um es zu entdecken." Maxime Chattam

@all

Habe beim Laufen zwar so ein Ratschen an der Wade gemerkt, habe aber gedacht, da wäre mir ein Stöckchen gegen das Bein geflogen. Nachdem wir dann am Auto waren, hat sich mein Kreislauf verabschiedet und mir war schlecht, gefolgt von Kopfschmerzen.
GöGa hat dann zuhause nach dem Duschen und Essen gemeint, "das sieht aus wie ein Schlangenbiss" (2 Zähnchen und das typische Hämatom darunter - er war schon da, wo so was rumkriecht). Was das jetzt genau war, keine Ahnung. Kreuzotter vermutlich, oder irgendwas ausgesetztes.
Bin ich jetzt giftig? ;o)

LG,
Anja

*grusel*...

Und? Was hat Dein Göga dann gemacht???
Buschmesser raus, anritzen und aussaugen???
Der hätte noch mal zurücklaufen müssen und das Reptil sichern müssen für die genaue Identifikation, is doch klaro!!!
Nänänäää....allein die Vorstellung....hab ja nicht vor vielen Dingen Angst, aber son Schlangenbiss...*gruselgrusel*...

Giftig? Sind wa doch alle, die mit den zwei Xen, oder?! ;o))
Da hebt diese kleine Schlangendosis höchstens watt von auf! :o)))

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Anja!!

Never ever gehe ich mit Euch da laufen!!
Zwei Zähnchen - HUAAAAAHHH!!!
Und dann auch noch feige von hinten in die Wade!!
Mir ist jetzt auch schlecht und Kopfweh habe ich auch schon.
Schönen Montag, LG KS

Am Donnerstag

wollen wir da noch mal hin mit Verstärkung, unser dicker Polizist kommt auch mit und kann das Viech dann direkt verhaften - hat wahrscheinlich nen platten Schwanz, weil GöGa draufgetreten hat ;o)

LG,
Anja

2 Zähnchen

hatte meine Älteste auch mal in der Wade, die stammten allerdings von einem altersschwachen Dackel *duckunwech*

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

betreutes Laufen

mit Polizei - wäre glatt ne Überlegung wert gewesen.
Bin aber leider den ganzen Tag in Köln auf einem Kampfrichter-Lehrgang :-((

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links