Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Nightblaster

Hallo Laufgemeinde,

ich habe während der Offline-Zeit von JogMap lange überlegt, ob ich überhaupt etwas zu den Problemen der vergangenen Tage schreiben soll. Ich möchte auch nicht die tolle Web-Anwendung "JogMap" kritisieren, die mich seit einigen Jahren beim Laufen begleitet. Aber ich kann das alles nicht nachvollziehen.

Ein Server im Internet ist schon für unter 10 EUR im Monat zu haben. Der steht dann in einem professionellen Rechenzentrum und wird laufend gesichert. Bei einem Ausfall spielt man das Backup des letzten Tages zurück und es kann weiter gehen.

Wie gesagt, ich will niemanden kritisieren. Aber der lange Ausfall und vor allem die Erklärungen auf der Homepage haben mich schon sehr befremdet.

Magnus

Da fehlt doch was?

Liebe Jogmapper!

Schön, dass es Euch wieder gibt, doch irgendwie fehlt da doch etwas an Daten, oder?

Euer Harald

jap, da fehlt was

ich bin jetzt eh schon länger nicht gelaufen aber 63 Tage das stimmt definitiv nicht. Bei mir fehlt der ganze März!

Kritik ist durchaus angebracht

Es ist immer einfacher zu kritisieren, als es besser zu machen.

Aber dennoch muss man hier nicht alles beschönigen: Lieschen Müller macht die Backups ihrer Familienfotos besser als der Betreiber (eine GmbH) dieser Website.
Natürlich scheint mir hier vieles historisch gewachsen - aber 4 Wochen Ausfall und Verlust der Daten von einem Monat, ist für eine Seite dieser Reichweite und Größenordnung einfach nur peinlich. Da bekommt die (mit Absicht) nur schwer zugängliche "Pseudoexportfunktion" einen ganz bitteren Beigeschmack.
Die ganzen kommerziellen Aspekte mal beiseite gelassen (was war da der Businesscase? Augen zu und durch? Unsere Platten crashen nicht?) - Ausfallzeit und Datenverlust sind hier eben keine höhere Gewalt sondern Ergebnis von Fahrlässigkeit..

Die Seite mag ich ja und ich habe die fehlenden Läufe, sofern rekonstruierbar, nachgetragen.
Aber dieses Versagen (Backups! Das 1x1 des Serverbetriebs! Arg, wie kann man nur??) hat sicher Tausende User gekostet und den überwiegenden Rest zumindest frustriert.

Trotzdem schön, dass ihr wieder da seid :-).
Bitte macht es das nächste Mal besser - der nächste Crash kommt nämlich bestimmt

serverprobleme

Hallo jogmap-Team,
Schön das ihr wieder online seid. Mir fehlt zwar der komplette März, aber da werde ich ganz bestimmt drüber hinwegkommen. Was mich aber wirklich stört ist, das die Höhenmeter nicht mehr zu ersehen sind. Vielleicht könnt ihr das noch hinbekommen.
Trotzdem, irgendwie hat mir etwas gefehlt die letzten vier Wochen.

Gruß Falko

Stand der Wiederherstellung

Shit happens. Und wenn es keinen (ordentlichen) business case gab, wird der vlt. jetzt entwickelt werden. Sei's drum. Meine Meinung: Ich zahlte hier bislang nichts und musste mich nicht mit viel Werbung rumärgern. Dann kann ich auch nicht meckern und klagen. Was mich beschäftigt (und vlt. viele andere User auch): Sind die round about 60 Tage dauerhaft weg oder wird noch an weiterer Datenrettung gearbeitet? Manch einer hat vlt. noch einen Teil der Daten parat (sicher zumindest den Teil seitdem Jogmap offline war). Gibt es bislang eigentlich ein offizielles Statement zum Stand der Wiederherstellung? LG Tobias

Hier gibt es einen

Hier gibt es einen Pseudoexport? Wie und wo?

MfG,
Marco

Glück gehabt

Ja wir können diskutieren über ein vieles.
Datensicherung hin und her
fehlerhafte und fehlende Daten.

1. Laufe ich immer mit der Garmin und somit habe ich alle meine Läufe bis auf die
die ich im Winter über in der Muckibude auf dem LAufband verbracht habe.

2. Ist zwar ärgerlich aber bisher ist uns eingetragenen "Jogmäppern" das ganze kostenlos
angeboten.

un wat nix kost, dat es och nix....

wäre das ganze mit einem kostenpflichtigen Beitrag, da bitte, haut drauf.

aber dann wäre die hälfte nicht registriert, weil es ja etwas kostet.

Die Betrieber m. E. haben die Schelte zur Kenntnis genommen und ich vermute auch genügend "Lehrgeld" für die Datenrettung bezahlt.

Ich hatte zum Glück noch einen Bildschirmscreen aus dem fast fehlenden Zeitraum, weil ich da genau meine 8888 km hatte....

Schönen Tag

Pseudoexport

http://www.jogmap.de/civic4/?q=alltimeruns

Das gibt alle Läufe - die kann man speichern auf Platte und mit ein wenig Scripting oder Copy&Paste hat man da auch schnell eine CSV für Excel draus gebastelt.
Den Link hab ich bei mir lokal als Bookmark, weil man irgendwie nur sehr kompliziert über die Navigation draufkommt.
Meine persönliche Lektion: Ab sofort 1mal die Woche klicken und speichern.

Ansonsten könnten wir hier noch stundenlang Diskussionen führen über Dinge die geschehen sind und was man erwarten kann oder eben nicht - aber da gehe ich auch lieber laufen. Dafür sind wir ja eigentlich hier :-)

Dankeschön für den

Dankeschön für den Link!

MfG,
Marco

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links