Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Inumi

Wenn man mal nicht weiter weiß, gibt es hier immer jemanden, der einem Mut zuspricht und mal so eben aus seinem Blickwinkel auf das Problem leuchtet. Das hilft, wenn man mal gerade den Wald nicht vor lauter Bäumen nicht sieht.

Das tut richtig gut. Im persönlichen Umfeld gibt es das häufig ja nicht. Oft ist das einzige, was man hört, na dann läufst eben mal nicht.

Diese eben dauert nun schon ziemlich lange. Und als jetzt der Rat kam das Laufen ganz aufzugeben, war das Fass am Überlaufen. Ich hatte Frust.

Nach den Anregungen von gestern, habe ich mir vorgenommen, regelmäßig Fußgymnastik zu machen und auch wenn ich nur, wenn überhaupt, kurze Strecken laufe, werde ich wieder häufiger Rumpfstabi machen. Nix auf die lange Bank schieben, dachte ich und machte heute erstmal 30 min Rumpfstabi und Fußgymnastik.

Den Tipp vom Oberhexer habe ich gleich mal umgesetzt.

Den kurzen Fuß nach Janda lass ich mir nächste Woche noch einmal vom Physio richtig zeigen. Da bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich das noch richtig mache.

Also ich danke euch für all die guten Ratschläge, die man hier bekommt.

3.666665
Gesamtwertung: 3.7 (3 Wertungen)

Will auch noch meinen Senf

dazugeben: Ich liebe den Igelball, der hat mir schon bei manch Zipperlein im Fuß geholfen! Und ansonsten: Lauf immer nach Lust und Laune, nicht nach Plan. Nach Plan läuft es sich nur gut, wenn man Zipperlein frei ist. Wenn dir danach ist, zieh die Laufschuhe an, walk ne Runde und plötzlich fällst ganz automatisch in den Laufschritt....wenn dir danach ist! ;-)

Lieben Gruß
Tame

Einen mit so nem ...

... Zertretenen Fuß siehst du öfter mal. Der läuft am Samstag BC. Dor Riggo. Und wenn der laufen kann, geht das bei dir auch wieder.
Wir sehen uns. Und bald hoffentlich auch wieder laufend!
;-)

Igelchen wird

jetzt wieder unter dem Schreibtisch bewegt und da sitze ich seit August auch wieder häufiger und länger.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn ein Lauf nicht dein Freund ist, dann ist er dein Lehrer.

Liebe Inumi

auch ich habe Erfahrung in Sachen "sehr platte Füße".
Inzwischen habe ich einen Top Schuhmacher gefunden, der die leichte Einlagenvariante befürwortet, und ich kann wieder alles bis 15 km schmerzfrei laufen.
Das wird wieder und nicht laufen ist da auf keinen Fall angebracht.
Alles Liebe für Dich und Deine Füße, KS
p.s. und verwöhne Deine Füße mal mit einer Massage, die kommen nämlich oft viel zu kurz.

Ich finde es auch

toll, wenn man mal einen anderen Blickwinkel auf eine Situation bekommt. Und zum Glück gibt es hier noch jede Menge netter Leute, die aus der eigenen Erfahrung heraus Tipps geben.

Freu mich mit Dir - regelmäßig betrieben hilft Rumpfstabi (mir) beim Laufen. Und auch die Füße werden trainiert - super, mach weiter.

liebe Inumi

lass den kopf nicht hängen und gib niemals auf. du bist eine erfahrene läuferin und wirst es hinkriegen. geduld ist eine sehr schwere tugend.
ich drück dir die daumen, daß du bald wieder "on the road" bist und einfach nur spaß hast.
ganz liebe grüße - christiane

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links