Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von granreserva

Seit nunmehr zwei Wochen bin ich nun wieder im regelmäßigen Training. Regelmäßig wie noch nie, bis auf einen Ruhetag war ich jeden Tag zumindest mit einer verschärften Walkinrunde unterwegs. Wie ich am ersten Tag auf die gelaufene Geschwindigkeit gekommen bin ist mir im Nachhinein vollkommen schleierhaft, bin jetzt gefühlt 30-45 Sekunden langsamer unterwegs bei gleicher Anstrengung. Muss wohl die Euphorie des Neustarts gewesen sein, einen Pulsgurt hatte ich jedenfalls nicht mit, sodass die Vergleichbarkeit nicht gegeben ist.

Also, ich laufe. Regelmäßig. Langsam. Trotzdem oft in Belastungsbereichen, die schon an der Grenze zum GA2 sind, bei einem Tempo, das ich vor 3 Monaten fast im Rekombereich gelaufen bin. Blutspende im November, Erkältungen im Dezember, OP im Januar sind hier eine hinreichende Erklärung. Zusätzlich habe ich durch das tägliche Laufen meine Umfänge zu denen im Herbst deutlich heraufgeschraubt: Während ca 60 km das Maximum bisher waren zeigt die Statistik für KW 4 75 km, für KW 5 schon 91km, davon zwar jeweils ca. 15 km zügig gewalkt (Pace 7.30 ca), aber dafür die Laufkilometer auch auf teils sehr matschigen Trails mit ordentlich Höhenmetern. Die Gräten vertragen es gut, der Kopf sowieso. Vielleicht kann ich meine Umfänge bei ca 100 Wochenkilometern stabilisieren, bevor ich wenn der Gips abkommt auch mal wieder in die Welt des Tempotrainings eintauche.

Schönes Nebenprodukt aus Zeit und Muße: Ich habe in den letzten 2 Wochen eine wunderschöne Runde um den Baldeneysee zusammengebastelt, die einige der schönsten Wege und Trails die es hier gibt zu einer anspruchsvollen Marathonstrecke mit knapp 1000 Höhenmetern verbindet. Hierauf wird sicher im Frühjahr ein schöner Gruppenlauf mit den Ruhries stattfinden, wer nicht bei den Ruhries ist aber trotzdem Interesse hat mitzulaufen kann mir gerne Bescheid geben, schicke dann gesonderte Einladung raus wenn ich einen Termin gefunden habe.

5
Gesamtwertung: 5 (4 Wertungen)

Walking mit Gips?

OP? Oh man, gute Besserung!

Ich würde gern bei der trailigen Runde mitmachen, wenn's terminlich passt. Höhenmeter brauch ich auch.

Weiterhin gute

Besserung!
Wenn der Termin steht, lass ihn mich gerne wissen. Wenn "gemütlich" gelaufen wird und ich es zeitlich einrichten kann, laufe ich gerne mit

Viele Grüße

Jogger63

Wie meine Omma zu sagen pflegte: Essen und Trinken schmeckt und bei der Arbeit sticht's

Laufen mit Gips ;-)

Hier nochmal die Hintergrundinfo zum wie und warum: Der Unfall, Die OP und Der Neustart vor 2 Wochen.

granreserva


___________________________
Die Körper wären nicht schön, wenn sie sich nicht bewegten

Na

dann weiterhin alles Gute und ich weiß wo ich in den nächsten 2 Wochen mal hin muss :o)

Waxl

HimmeHerrGottSakraKreizKruzefixSacklZementNomoi wo is mei Leberkassemmel hi

Die OP hatte ich ja irgendwie mitgekriegt,

aber erst jetzt die ganze Tragweite begriffen - Du als Physio mit kaputtem Ellenbogen.

Nicht-Laufen ist für mich auch keine Lösung, das kann ich also absolut nachvollziehen. Wobei Dein gechilltes 5:10er Tempo ja wohl eher das Tempodauerlauf-Tempo vieler Mitstreiter ist.

Hab gerade den Wiedereinstieg gelesen und wenn ich mal am Baldeneysee eine Runde drehe werde ich nach Deinem Gipsarm Ausschau halten.

Halt die Ohren steif! Ein Gipsbein wäre (noch) schlechter für's Laufen.

Die Nachricht

hätte ich gerne, bitte! Und weiterhin gute Genesung!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Wäre auch gern dabei, wenns passt...

und die Wade wieder hält.
Deine Kilometermengensteigerung, auch wenn es größtenteils langsame Kilometer sind, ist schon heftig.
Gut, wenn die Gräten es vertragen, aber pass auf, wenn Du wieder Tempo mit rein nimmst.
Die Rache kommt manchmal unbemerkt plötzlich...leider.
Gehen wir jetzt mal nicht von aus!! :o)
Schön, dass es wieder läuft bei Dir!

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Wenns passt auch und gerne

dabei ...

Bis dahin gute Besserung!

If you see me collapse,
pause my Garmin...

Also....!!

... wenn Andere, außer den Ruhries mitlaufen, laufe ich nicht mit :0(, die sollen sich selber Trailwege suchen!! Ich glaube das lange zu HAUSE SITZEN oder in deinem Eichenholzfass hocken, das macht dich kirre.

Hey, Menschen die unsere Welt verlassen wollen, werden Samariterhaft!
Du hast nur Arm! Hallo...! Arm! Nicht Herz oder Kopf, das wird wieder ;0)...

Hey granreserva :0)... Dir geht es wieder besser, schön zu hören :0)...

Gruß,
Kaw.

Sorry an alle, die niemals angekommen sind, weil sie mich nach dem Weg gefragt haben...

so viele km mit Gipsarm..

...das beeindruckt mich sehr.
Läuft sich das nicht unrund?
Schön, dass es aufwärts geht! Jetzt bloß nicht hinfallen!
Viele Grüße, Conny

supi

Ich hoffe, dass der Termin für mich passt, dann bin ich sehr gerne dabei. Ein Lauf in meiner alten Heimat und netter Gesellschaft kann ich mir ja nicht entgehen lassen :0)

Gemütlich

Ist bei den teils recht steilen Steigungen natürlich relativ. Aber es wird natürlich auf den Langsamsten Rücksicht genommen, versteht sich ;-).

granreserva


___________________________
Die Körper wären nicht schön, wenn sie sich nicht bewegten

Danke Waxl,

Kannst Dich gern auch für eine persönliche Führung bei mir melden, hab ja relativ viel Zeit momentan ;-). Gilt für alle, auch für Teilstrecken (25 oder 35 km sind gut möglich ).

granreserva


___________________________
Die Körper wären nicht schön, wenn sie sich nicht bewegten

Danke Strider

Bist vorgemerkt. Allerdings würde das Probleme mit meinem persönlichen Marathoncoach und -Hasen bedeuten, wegen der Ruhrie -Mitgliedschaft. Also entweder Sondergenehmigung beantragen oder eine Mitgliedschaft ;-).

granreserva


___________________________
Die Körper wären nicht schön, wenn sie sich nicht bewegten

Gerne, wenns zeitlich passt...

Essen ist ja um die Ecke.

27.4. Düsseldorf Marathon

Äähemmm. .....

Kompromissvorschlag: Nicht-Ruhries, die mitlaufen möchten müssen eine Sondergenehmigung bei Kawitzi@JogmapRuhr beantragen, eine Mitgliedschaft bei besagter Laufgruppe oder ihrerseits einen entsprechend es Läufchen ausrichten. ;-)

granreserva


___________________________
Die Körper wären nicht schön, wenn sie sich nicht bewegten

Belastung und Gräten

Habe ich ja in den letzten Jahren einige unangenehme Erfahrungen machen dürfen. Wobei bei mir immer die Intensität das Problem war, nicht so sehr die Umfänge. Anders als bspw. Marquardt sagt, halte ich für mich höhere Umfänge grade in der Frühsaison und Grundlagenzeit für einen guten Verletzungsschutz. Der Plan ist, wenn Tempo dazukommt die Umfänge beizubehalten oder eher sogar wieder zu reduzieren. Mal sehen, wie Theorie und Praxis zusammen gehen.

granreserva


___________________________
Die Körper wären nicht schön, wenn sie sich nicht bewegten

Kaw??

Ich beantrage eine Sondergenehmigung?

und ich wie ich unseren Terminkalender so sehe können wir wohl eh nicht :-((((

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Wo gibbet nen Termin?

Will auch Baldeney-Hügel, bin aber kein Ruhrie.

@Kawi: Hab schon mal einen CPM-Lauf mitgemacht und kenne Züperoli, Holgi, Deti, Pferdchen, ... (die sind doch Ruhries).

Sonst muss ich mir den Track klauen und einfach laufen :grins:

Termin

gibbet noch nich. Ich glaube, Striderli hat nur gerade Schweißausbrüche beim Routinecheck ihres Terminkalenders.

Ein möglicher Termin bei mir wäre Ostermontag, der 21.4., da wäre die Schönwetterwahrscheinlichkeit für anschließendes Nachlaufgrillen hoch. Ist aber für viele ein eher schwieriger Termin glaube ich?

Wie gesagt, persönliche "Führung" nach Absprache gerne:).

granreserva


___________________________
Die Körper wären nicht schön, wenn sie sich nicht bewegten

Ostermontag

ginge laut Plan. Muss mal Coach fragen. Wir bringen dann die Räder mit und fahren von euch aus ins Radtrainingslager ;-)) Äh, wir sind immer noch keine Ruhries, aber ich kenne - glaube ich - fast alle von dem Haufen da, gilt das???

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk 2014)

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarl

Bei mir geht Ostermontag leider nicht,

da komm ich irgendwann spät aus Kapstadt zurück. Schade, da verpass ich die ganzen netten Leute.

Privatführung dann gerne. Meld Dich doch bitte mal deswegen bei mir.

würde Alternative 3 wählen...

Für ein Läufchen durch Düsseldorf schwebt mir schon lange der Düsseldorfer Weg (schöner Wanderweg rund um Düsseldorf, teilweise durch Ratingen und Erkrath) vor. Ist leider kein voller Rundweg. Aber vielleicht käme dann bei mir Drive in die Planung und Problemlösung rein.
Ostermontag passt bei mir leider nicht, weil 27.4. Düsseldorf Marathon ist.
Hatte eher auf Ende Mai, Anfang Juni gehofft.

23.2. Hildener Winterlaufserie HM
27.4. Düsseldorf Marathon

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links