Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

auf mich! :-)
Vor genau einem Jahr bin ich zum ersten Mal wieder laufen gewesen. Lediglich ein paar Wochen nach der Geburt meines 2. Kindes. Und es hat sich sehr gut angefühlt! :-)
Erstes Ziel war dann, wieder regelmäßig zu laufen, was mit zwei kleinen Kindern gar nicht so einfach ist. Aber es klappte... Und dann waren plötzlich Zahlen in meinem Kopf (ja, tatsächlich in meinem;-)). Würde ich es schaffen 500 km in einem Jahr zu laufen? Ja! Und bei 500 km war noch viel Jahr übrig. Vielleicht auch 600km? 700km? 800km?
Es sind 850 km geworden. Und der erste Wettkampf über 10 km in knapp 60 min. Und ein Traillauf über 15 km.
Und: es fühlt sich toll an! Ich bin so stolz auf mich (Sorry, aber das musste ich mal los werden).

Ich bin so gespannt auf das nächste Jahr! Wer weiß, vielleicht schaffe ich ja tatsächlich Ende des Jahres einem HM...?
Aber nun kuriere ich erstmal die blöden Erkältungen aus, die ich mir ständig einfange, seit der große in die Kita geht.

4.916665
Gesamtwertung: 4.9 (12 Wertungen)

Echt super!

Bleib dran. Und weiter viel Spaß dabei! Laufen ist wirklich ein guter Ausgleich zum Alltag mit den Kids.

Die Gesundheit bessert sich nach einiger Zeit in der Kita wieder - das Immunsystem passt sich an. Mit Kids muss man halt etwas flexibler planen bzw. durchführen. Geht alles.

Viel Vergnügen! Auch mit den Kids - genieß die Zeit.

Ich wünsche dir

weiterhin viel Spaß beim Laufen und noch mehr mit deinen Kindern :0)

Glückwunsch!!

Du hast doch auch allen Grund stolz zu sein! Finde ich gut... :o))

Danke!

Vielen Dank für Eure netten Worte! Ich bleibe dran!
Grüße vom Niederrhein

Kleine Kinder zu haben und

Kleine Kinder zu haben und Sport zu machen, dass muss man erstmal hinbekommen. Klasse!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links