Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Sonnenblume2

Ich will am Rennsteig den Marathon laufen. Gibt es da bezüglich der Schuhe was zu beachten? Sollten es gar Trailschuhe sein oder reichen normale Straßenlaufschuhe?

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Mir wurde von allen Seiten empfohlen,

möglichst super bequeme, also die leibeigenen Sofa zu tragen. Bei mir ist das der Nimbus, der mich auch die 72 km über die Ottonenstrecke gebracht hat.

Lieben Gruß
Tame

Der Rennsteig

ist gut mit normalen Laufschuhen zu laufen. Trailschuhe hatte ich bisher nie an.

Der Marathon hat zudem mehrere längere Asphaltabschnitte. Wäre ich an Deiner Stelle, würde ich die Schuhe für den normalen Marathon anziehen.

Ab Eisenach ...

... Brauchst du selbst bei ordentlich Regen vorher keine Trailschuhe. Bis auf janz wenige und kurze Passagen ist alles sehr gut laufbar. Die wenigen Stellen sind dann gut laufbar. Das paßt. 2009 war in der Nacht vor dem Lauf Weltuntergang. Da wurde eimerweise Wasser ausgekippt. Trotzdem war die Strecke mit Straßenlaufschuhen gut laufbar.
Was für den Ottonenlauf ging, wird auch hier gehen.
Sooo lange is man ja gar nich unterwegs.
;-)

Bitte keine Trailschuhe

normale bequeme Straßentreter reichen völlig! Die Strecke ist überwiegend Waldautobahn mit Asphalt dazwischen, da ruinierst du dir mit Trailschuhen höchstens die Fußsohlen.

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Danke!

Dann weiß ich jetzt, wonach ich am Samstag suchen darf ;-)

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links