Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von strider

Nachdem ich mich ja nun über mein fehlendes Tempo ausgelassen hatte, habe ich heute kurzerhand beschlossen mich meinem Körper im Winterschlaf anzupassen und einfach länger und langsam zu laufen. Nach dem gestrigen Spinning nicht wirklich lang, aber länger... Und damit der Schweinehund keine Chance hat beschlossen Coach und ich uns dem lokalen Lauftreff anzuschließen (Dank an den Chef, TT-Widder, und Mitchefin Igeline). Und Coach bot an sich für die Weichspülvariante zu opfern und das Auto runter an die Saar zu fahren, damit striderlein nicht hinterher wieder den Berg hoch muss (Dank an den Coach an meiner Seite). Und strider hat sich neue Schuhe besorgt, die Straßenvariante ihrer geliebten Trailschuhe: die Pearl Izumi Em Road N 2 (oder so). Die werden nun getestet.

Brr, 1 Grad ist nicht viel... Wintermontur an, sogar an Handschuhe gedacht, noch schnell die Briefe in die Hand genommen, ab zum Briefkasten gewetzt und dann den Berg runtergestürmt. Sonntags morgens muss ich auch an keiner Ampel halten, außer mir ist eh keiner unterwegs ;-) Ich bin etwas flotter als geplant, wie ich feststelle, wähle also schon den Weg außen herum und bin trotzdem eine Viertelstunde zu früh am Treffpunkt. Was tun, sprach Zeus, es ist zu kalt um zu warten. Also wetze ich weiter, schlage noch einen Bogen und dann wieder zurück, da steht auch schon unser Auto, ich freue mich auf einen Schluck zu trinken und will meinen Ipod dort lassen, allein, der Coach fehlt und damit der Autoschlüssel :-( Na denn nicht, ab zum Treffpunkt und pünktlich um 10 Uhr geht es los. Mittlerweile ist auch der Coach da, der natürlich nur eine klitzekleine Extrarunde gedreht hatte... Wir sind eine relativ große Gruppe mit ganz unterschiedlichen Zielen. Der Kern um die Cheffamilie will 20km laufen, einige wollen nur 10, andere 15. Dafür ist einer wie ich schon vorgerannt und will noch was dranhängen. Bestens gelaunt traben wir so vor uns hin. Äh, Leute, sagtet ihr was von 6:30??? Ich habe ständig 6:15 bis 6:10 auf der Uhr! Aber auf mich hört sowieso keiner, jedenfalls kein Mann.

Mächtiger Verkehr auf der einzig flachen Strecke hier im Saarland, neben Rennradpulks (wie bescheuert kann man sein, ausgerechnet sonntags am Leinpfad Tempo fahren zu wollen?) Spaziergänger, Großfamilien und Massen von Läufern. Das scheinen die Neujahrsvorsätze zu sein ;-))) Jedenfalls wird es nie langweilig, weil man alle Nase lang Bekannte trifft und von ihren Vorhaben hört, so auch Jogmapper (nicht wahr, Dotterbart???). Irgendwann sind der Coach und ich mit einem Mitläufer alleine vorne, die anderen haben wir etwas verloren, also traben wir bis zum Wendepunkt auf französischer Seite und nutzen die Zeit für eine Buschpause. Alle wieder da? Es geht zurück. Der MItläufer beteuert nun strikt nach Puls laufen zu wollen, er hätte gelernt, und erläutert uns seine Trainingsphilosophie. Langsamer werden wir nicht ;-) Aber mir geht es gut, nur dass der Coach vor lauter Quasseln die Flasche vergisst, die er an einer Brücke geparkt hatte. Zurück will aber auch niemand, wer braucht schon zu trinken... Und ich habe jetzt Hunger, aber wie! Am ursprünglichen Treffpunkt angekommen geht alles zu den Autos für eine kurze Trinkpause. Dann will der harte Kern noch eine Schleife dranhängen. Ganz langsam! Nach Puls! 6:30! Ok, der erste Kilometer ist auch in 6:30, danach bleibt die Pace dann unter 6! Und zum Schluss haben Coach und ich auch keine Lust mehr auf langsam und bleiben beim Tempo, ich laufe sogar noch ganz tapfer über die letzte Brücke ;-)

Fazit: 25,66km in 2:37h macht eine Pace von 6:09. Boah, finde ich mich gut ;-) Den Füßen geht es bestens, wenn das so weiter geht habe ich eine Ablösung für meine geliebten aber auslaufenden Mizuno Wave Precision gefunden, jedenfalls für die langen Strecken.

Und da wir kinderfrei haben erholen wir uns noch in der Sauna, bevor das Rudel wieder einfliegt.

3.75
Gesamtwertung: 3.8 (4 Wertungen)

Das war

ein perfekter Sonntag, würd ich sagen.

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Hehe,

hört sich ja fast so wie mit der Gruppe an, mit der wir am Samstag gelaufen sind! Einer tönte auch von Puls - und wurde immer schneller. Da es aber locker quatschend war wurde dann der Puls ignoriert und die zweite Runde schneller gelaufen. Da ist dann auch mein Arm wieder aufgewacht, der irgendwie eingeschlafen war.

Und Sauna anschließend war bestimmt toll!

So muss WE!

Na bitte (Tempo braucht kein Mensch)

Kannste doch stolz sein!
Und 6:09 sind ja nun nicht unbedingt langsam.

Wenn's so hilft, ...

... darfste dich jezz öfter über das fehlende Dembo beschweren.
;-)
PS: ich schrieb vor ein paar Tagen zwar lange Läufe, aber ich schrieb auch Langsam!

Haha, wenn man überlegt,

Haha, wenn man überlegt, wie oft ich letztendlich auf dem Leinpfad unterwegs bin, und wie oft ich davon euch beiden begegne, könnte ich mit der Wahrscheinlichkeit vermutlich schon zwei Mal im Lotto gewonnen haben :P

Ich versteh auch gar nicht, was man als Rennradler am Leinpfad haben kann. Die vereinzelten "Bodenwellen" sind mörderisch und beim ersten Sonnenstrahl ist ein Betrieb wie auf dem Hauptbahnhof. Wo man doch in Bliesgau und gleich über der Grenze die schönsten nur denkbaren Tourenstraßen findet.

Boah ein Pace von 6:09? Wenn

Boah ein Pace von 6:09? Wenn de mein Dempo von gestern, wissen willst must noch mal 60 Sekunden dazu rechnen. Aber de Linzi hatte auch Berg drinn.
Was haste da für ein tollen Kerl an deiner Seite, der dir das Auto so parkt das du den Berg nicht mehr hoch mußt.
Werd heute abend wirklich noch ganz langsam laufen. Es ist so etwa die 7:20 mit den Anfängern angesagt. Der Nachteil ist das es manchmal schon so langsam ist das es auch weh tut. Der Vorteil: Es sind super nette und ganz liebe Anfänger.

Der Reiz des Unmöglichen besteht darin, es irgendwann doch zu ereichen.
Helden gesucht!

ungeduldig

Kann es sein, dass du zuvor einfach nur zu ungeduldig warst? Mal einen schlechten Tag erwischt und gemeint, du kannst kein Tempo? (wobei du sogar flott gelaufen bist) Das muss am Sternzeichen liegen, *hust*;-)) Ein klasse Tag - ein klasse Lauf!!!

Lieben Gruß
Tame

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links