Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von strider

Himmel...*ichhörejetztaufmitFluchen". Ok, es ist Winter, aber nur kalendarisch. Der Weihnachtsvirus ist längst besiegt, ich mache brav Alternativtraining und insgesamt so wenig wie selten zuvor. Wo zum Geier ist also mein Tempo geblieben???

Am Dienstag habe ich mal brav meinen Renner gesattelt. Und schon die flache Strecke gewählt. Und um die 23km/h gekämpft. Und verloren. Mit meinem Abschlussberg habe ich dann schließlich 52km auf dem Tacho, mit durchschnittlich 22,4km/h. Hallo? Das ist selbst für mich schnarchlangsam! Ok, daran muss in diesem Jahr gearbeitet werden. Dringend.

Mittwoch bleibt wenig Zeit zum Laufen. Schule, Arzt, dann eine Stunde Zeit. Eine schnelle Runde muss her, also geht es auf den Sportplatz: 12x400m mit 200m Trabpause. Läuft sich gut. Ich schiele auch nur ab und zu auf die Uhr - und lasse es lieber ganz bleiben. Der Regen wird stärker, also kommt die Uhr unter die Jacke (naja, sie ist wasserdicht, aber dann muss ich sie nicht sehen). Endlich alles geschafft, die Beine schwer, ich muss noch zur Konferenz in die Schule. Also ab ins Auto, die nassen Klamotten runter und in trockene Klamotten. Interessantes Unterfangen in einem Auto.... Schiele noch in die Uhr und erlebe einen Schock, und das ist kein freudiger: Die schnellste Runde habe ich mit Pace 4:52, die langsamste in 5:03. Hallo? Erde an strider: 2011 bist du Halbmarathon einer Pace knapp unter 5 gelaufen. Was ist los? So locker fühlte sich das heute nicht an!

Ende vom Lied: Tempotraining muss her. Arggh.

2.5
Gesamtwertung: 2.5 (4 Wertungen)

Willkommen im Club

sag ich da nur. Nee, nee, nicht nur der Kalender zeigt uns den Winter an, auch unser Körper. Da kann es draußen noch so warm sein. Er braucht seinen Winterschlaf, da kannste nichts machen;-) Und dafür liefs ja echt gut!

Lieben Gruß
Tame

Wann brauchste denn Dembo? ...

... Doch sicher nich schon übermorgen.
Vielleicht war da doch noch so 'n Virus mit von der Party? Das zieht Kraft und Dembo. Ganz klar.
Ich würd erst mal gar kein Dembo machen und schööööön ordentlich Grundlage machen. Janz langsam (kannste schon) und immer länger (kannste auch). Und dann kommt das Dembo ins Spiel.
Ich habe diesen Saisonaufbau mal gar nichts an der Grundschnelligkeit getan, sondern viel mehr erst km geschrubbt und dann über TDLs an der Demboschraube gedreht. Warum? Ziel ist ja nicht nen 10er richtig schnell zu laufen. Vielmehr will ich ein hohes Dembo über 72,7km laufen können. In den letzten Jahren hab ich auch PB auf HM in der Rennsteichvorbereitung gelaufen. Gereicht hat es für mein Ziel am Steich nicht. Also will ich jezz nicht so überdimensional hetzen in der Vorbereitung, so viel schneller auf der Kurzstrecke laufen und langsam auf der Langen. Ich versuch dieses Jahr deutlich mehr lange Strecken in Steich-Wettkampfpace zu laufen. Der Körper soll sich an die Pace besser gewöhnen, die Belastung soll bei der Geschwindigkeit runter.
Trainer bin ich nicht. Ahnung hab ich da keine von. Aber ich hoffe die Überlegung funktioniert besser, als die Dinge der vergangenen Jahre.
;-)

Hm,:-) dein Schnitt auf dem

Hm,:-) dein Schnitt auf dem Rennrad wär für mich schnell. Wobei du bei uns nicht wirklich 52km eben zusammen bekommst. Dein Tempo auf der Bahn sowieso. Momentan fühlich ich mich schnell, letztes Jahr war ich um diese Jahreszeit viel langsamer. Schuld sind drei Dienstagsmädels die gerade so einen Tick schneller sind als ich. Wenn ich dann wieder mit dem Laufftreff geh entscheidet sich mein Hugo (Schweinehund) offt für die etwas gemütlichere Gruppe. Hugo meint dann immer die langsame Truppe braucht doch janz dringend auch an Trainer. :-)

Der Reiz des Unmöglichen besteht darin, es irgendwann doch zu ereichen.
Helden gesucht!

Ach, du auch?

Mir geht's nämlich ähnlich! Tröste dich, Dembo ist für mich ja momentan auch ein Fremdwort! Im Zuge der Rom-Vorbereitung musste ich ja jetzt mit dem Training früher loslegen. Habe mich also ins "Trainingscamp" Abu Greif begeben und inzwischen schon ein paar Tempowechselläufe "genießen" dürfen, wobei ich bei den 15ern schon auf halber Strecke abgek... bin! Und das schon in den "Aufwärmwochen"!
Halbmarathon mit einer Pace knapp unter 5 gelaufen. Was ist los? Genau dieser Gedanke ging mir auch durch den Kopf! O.K., Meister Greif ist ja auch kein Kuschelpädagoge und sein "Camp" kein Ponyhof! Jedesmal, wenn Tempo angesagt ist, fühle ich mich, als wäre ich auf dem Weg zur Schlachtbank - und Tiger ist mein Schlächter! ;-) Naja, jetzt habe ich mal meine Zielzeit um 5 min. nach unten korrigiert. Vielleicht passt's ja dann besser!

Aber es stimmt schon, denn eigentlich ist ja jetzt Grundlagenzeit! Doch was will man machen, wenn der Marathon schon im März stattfindet? Trotzdem - lassen wir uns nicht entmutigen! Wird schon werden!

:-)

Verständnisfrage

Nur so zum Verständnis, stehe grad etwas auf dem Schlauch:

Du wolltest eine schnelle Runde hinlegen und bist 12x400m mit Pace 4:52 min gelaufen?

Aber das ist doch ziemlich langsam, oder? In der Zeit gehe ich ja eine Stadionrunde ab.

Das ist wirklich gar nicht böse gemeint, würde das nur gerne etwas verstehen.

Besten Gruß!

@ schlagwerk

Tempo- Altersklasse. In deinem Alter hat eben Tempo noch eine ganz andere Bedeutung.
Mit 20 oder 25 wär für mich eine Stadionrunde in diesem Tempo auch ein langsamer Spaziergang gewesen.
Sorry Strider, aber musste das mit dem Alter-Tempo dem jungen Mann mal etwas nahe bringen

Fjerler

Das ist die Pace für einen Kilometer

Umgerechnet bedeutet das 400 m in ca 116sec
Vielleicht wird es so klarer ...

Gruß Thorsten

If you see me collapse,
pause my Garmin...

Dein Tempo...

...hat sich wahrscheinlich mit meinem getroffen und die beiden haben sich auf die Kanaren abgesetzt - wollen wir mal hoffen, dass wir die beiden gut erholt wieder bekommen!

Der Läufer stinkt nicht - das sind Bakterien die absterben wenn sie seinen Schweiß fressen!

Alles klar, danke! War nur

Alles klar, danke!
War nur verwundert, weil ich andere in gleicher Alterklasse und älter kenne, die 400m auch gut in 2:30 oder 3 miin laufen.

Was ist Dir denn lieber?

Trainingsweltmeister oder im Wettkampf die Km unter 5er Schnitt abspulen? Außerdem wolltest Du Dich auch bestimmt ein bisschen schonen, um beim anschließenden Termin nicht direkt einzuschlafen...
Ich habe immer das Problem, mich im Training richtig zu quälen. Da sind zwar auch Tage, da läuft es einfach, aber die sind deutlich in der Unterzahl. Das ist bei Dir wohl eher nicht das Problem, aber warte mal ab, die Zeiten im Training kommen bestimmt schon bald wieder.
Wobei, jünger wird man ja auch nicht...

Gruß Moja

@ schlagwerk

Ich sag ja, ich war langsam ;-) Aber Pace bedeutet das Tempo pro Kilometer! Die Runden hatte ich in 1:56/1:58min ;-)

Öh, Thor, danke. Habe ich zu spät gesehen, dass du mir schon zur Seite gesprungen bist ;-)

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Kanaren

Das ist eine gute Erklärung! Sag Bescheid, wenn deins wieder da ist, dann gucke ich mal, ob meins auch wieder funktioniert ;-)

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Besten dank, das wollte ich

Besten dank, das wollte ich hören :)
Ich habe zwar lange und für mein Alter "damals" sehr erfolgreich Leichtatheletik gemacht, aber Worte wie Pace hat mein Trainer damals weniger benutzt :)

Viel Spass beim Training!

Leichtathleten

Mir geht es umgekehrt: Wenn die Leichtathleten mit Rundenzeiten um sich werfen muss ich das erst auf Kilometer hochrechnen ;-)

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Ich sag' dir, wo dein Tempo ist!

Hi strider,
ICH hab's! :)
In den letzten Wochen ist meine Wohlfühlpace
auf wundersame Weise um gut 10s gesunken - auch bei mehr als 25km. Falls dir diese 10s ausreichen sollten oder dir zumindest helfen würden, kannst du sie gerne wiederhaben - ich hab's nicht eilig.
Also gib einfach Bescheid und ich schicke sie dir. ;)

LG supergrobi

ich suche auch

und zwar nicht nur Tempo, sondern auch Kondition!

Wobei es bei mir vier Monate Pause waren und die merkt man leider.

Wie schrieb Tamer so schön, Willkommen im Club

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

Nur um Mißverständnissen vorzubeugen! ...

... Ich wars nicht!
;-)

Alles hat seine Zeit

Das wird schon alles wieder kommen, da bin ich tausendprozentig sicher. Ansonsten lohnt es sich vielleicht, auch mal wieder den Eisenspeicher checken zu lassen.

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

tempo

macht gerade Winterschlaf.

BORN - sind sie zu stark, bist du zu schwach!

Runnersmap

Ähm,

schau mal nach Blutwerten - bei mir geht es wieder aufwärts, wo die Werte wieder in den "Normbereich" kommen. Hab aber im November bei 5er Pace auf 'nen km auch fast gekoxxt. Echt! Da ging nix. Blutwerte sagten: Eisenmangelanämie, zu wenig rote Blutkörperchen. Und das war's dann. Also locker rumjoggen - und Spaß haben.

Ich find 400m in 4:52 Pace für Dich und die Jahreszeit sehr löblich! Mach mehr ruhige Grundlage und nur einmal pro Woche Tempo. Wechsel ab zwischen Steigerungsläufen oder kurzen Dingern (kannst auch 1min Tempo, 2min langsam machen oder eben 2min - 2min wie Du). Die längeren Sachen haben noch Zeit! Nur Geduld - Du willst ja lang.

Auf dem Rad würde ich das auf die Kälte schieben - bestimmt war das Kettenfett tiefgefroren!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links