Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Schalk

Die Auslosung is durch.
Wer hat Tickets für Chamonix?
;-)

0

Loser

wobei ich mich gar nicht beworben hab weil ich gar nicht konnte weil ich gar nicht die nötigen Punkte hatte und eigentlich auch gar nicht wollte ;o)

HimmeHerrGottSakraKreizKruzefixSacklZementNomoi wo is mei Leberkassemmel hi

DU?

Nö,

aber der Fraggle. Der Schalk hat wohl Anderes vor;-).

Andere mir bekannte Jogmapper habe ich nicht entdeckt in der Meldeliste.

granreserva


___________________________
Die Körper wären nicht schön, wenn sie sich nicht bewegten

Ich bin auch nicht dabei ...

... jedenfalls nicht aktiv. Und stimmt, der Schalk hat anderes vor, und ich werde ihn wohl am Start dort treffen und in gebührendem Abstand hinterherlaufen.

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

Ich bin bei der "Kindervariante" dabei -

CCC.

Ich brauch also all euer verfügbares Wissen über gute und preiswerte Unterkünfte (als erstes nehme ich mal an!) sowie natürlich sinnvolles und familienkompatibles Training.

Dazu dann Gesundheit und gutes Wetter :grins: - und das wird MEIN Lauf!

Wie cool, Fraggle und fazer sind dabei!!! :o)

Gratuliere Euch und fazer, "Kindervariante" ist DAS bestimmt nicht, soviel weiß ich schon über den Lauf!
Ich wünsche viel Spaß und gesunde Knochen für Training und Lauf!!
Da träum ich auch noch von....irgendwann...;o)

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

@C-S

aus der Sicht "unserer" Ultraexperten hier ist das "Kindergeburtstag".

Für mich ist das eine Riesennummer! Und ich weiß grad nicht, ob ich mich nur freuen soll oder vor Respekt erstarren soll. Zu allererst steht aber die (Vor-)Freude im Vordergrund.

Ich bin letztes Jahr abgelehnt worden und hab natürlich alle Blogs von Schalk und klada verfolgt.

Stattdessen hab ich 2013 dann die Langdistanz geplant und vorbereitet. War bestimmt kein vertanes Jahr, weil ich zumindest mal einen Wettkampf über einen halben Tag hinter mir habe. Und weiß was ich NICHT essen sollte. Aber gegen den CCC war das vermutlich "Kindergeburtstag".

Nachdem ich letzten Samstag eine Matschrunde im Grafenberger Wald genossen habe wusste ich gleich was ich letztes Jahr vermisst hatte. Aber da war das andere Ziel halt wichtiger und der Rest musste aufgrund dessen zurückgestellt werden. Alles geht eben berufstätig und alleinerziehend nicht familienkompatibel.

Im Triathlon dann dieses Jahr "nur" eine Mitteldistanz und eine oder zwei KDs. Hab mich für die Seniorinnenliga gemeldet.

aus Sicht "unserer" Ultraexperten...

ne, das glaube ich nicht, dass die das als Kindergeburtstag sehen, denn die wissen genau, was da abläuft. Genauso würdest Du doch auch niemals einen "normalen" Marathon als "Kindergeburtstag" sehen, oder?!
Nenene...das ist schon ne echte Hausnummer denk ich und da lohnt die aufwendige Vorbereitung auf jeden Fall!
Und so ne Langdistanz ist ja auch schon ziemlich Hammer, erst recht, wenn man unterwegs Energieversorgungsprobleme hatte, so wie Du!!

Two Ocean, CCC,...da kommen für Dich so einige schöne Sachen, die es wert sind!!
Klar, alles geht nicht, aber ich bin sicher, Du packst das und wirst es genießen!
Der Multisport des Triathlons wird sich dafür nur positiv auswirken.

Ähnlich sieht meine Vorstellung für 2014 auch aus, 1-2 Trias zur Abwechslung und ansonsten lieber schöne Ultratrails oder Stundenlläufe, wenn alles gesund bleibt!!

Hau rein! ;o)

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Leider nein. Nächstes Jahr

Leider nein. Nächstes Jahr werde ich nochmal einen Versuch starten einen UTMB Platz zu ergattern. Mit einem 2er Koeffizienten sollte es doch dann gelingen ...

Kindergeburtstag? Von wegen ...

..., das Ding ist 'ne echte Hausnummer. Ich kenne auch keinen, der das für 'nen Kindergeburtstag hält. Für die Strecke braucht's noch mehr Laufzeit als für den ZUT. Aber ich merke schon, du bist nervös, und das ist gut so ;-). Du packst das!

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

Volltreffer

....ich konnte es erst gar nicht glauben.
Beim Ersten Mal und dann sofort Glück gehabt.
Lotto brauche ich dieses Jahr keines mehr zu spielen, das Glück ist verbraucht.

LG
Fraggle

Günstige Unterkunft

Ich hatte im letzten Jahr ein Hostel gebucht. Es ist zwar noch in Chamonix, aber ca. 1,2 km vom Start entfernt. Zimmer mit zwei Doppelstockbetten mit zumindest teilweise täglich wechselnder Belegung, Sanitäreinrichtungen übern Flur. Gemeinschaftsküche. Frühstück war offiziell nicht dabei, Instantkaffee und Wasserkocher stand bereit, Toastbrot und Marmelade auch zur freien Verfügung. War aber kein Problem, da ich eine Tüte Müsli nach Savoyen exportiert hatte.
Fünf Nächte für rund 100 Euro (insgesamt, nicht pro Nacht).
Die durchgelaufenen Nächte hatte ich auch gebucht, um bei einem eventuellen Ausstieg ein Domizil zu haben.

Falls Du weitere Info wünschst, melde Dich.

Und falls es jemand wissen möchte: Ich habe mich in diesem Jahr nicht in die Lostrommel geworfen.

cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

Nee, Kindergeburtstag ...

... geht anders. Klar ist der UTMB noch mal ne andere Nummer. Sind schließlich mal eben so 70km oder 15h im selben schwierigen Terrain mehr. Aber das heißt noch lange nich, dass die "letzten" 100km des UTMB einfach sind, wenn du die ersten 70 nicht in den Knochen hast.
Klar ist der CCC anstrengender als der ZUT. Die letzten drei Berge haben es in sich.
Aber mit der richtigen Vorbereitung machst du das, FazerBS.
Ich wünsch euch ne verletzungsfreie Vorbereitung und das selbe geile Wetter wie wir es letztes Jahr hatten.
;-)
PS: die Stöcker waren leider schon weg, Fazer. ;-(

Danke für die guten Wünsche

und natürlich die Wetterbestellung!

Das Profil sieht sehr anspruchsvoll aus und so weit bin ich noch nie gelaufen. Aber die Gegend ist so traumhaft schön, dass ich mich darauf freue. Natürlich habe ich auch Respekt. Aber mit einer guten Vorbereitung wird das ...

Ich war schon mal 2 Wochen in Chamonix, aber da hab ich über Laufen in den Bergen noch gar nicht nachgedacht. Ist ja auch schon Jahrende her - da gab's noch gar keinen UTMB. War wandern, bergsteigen und klettern mit Bergführer und lauter Bergverrückten. Der Ort hat sich bestimmt sehr verändert - nicht aber die majestätische Bergwelt.

@schalk: danke für's Gucken!

ick hab mir nich

jetraut...
Aber Euch wünsche ich alles Gute, vor allem manierliches Wetter...to infinity and beyond...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links