Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Hi

Habe seit Donnerstag den 2.1 Magenschmerzen. Am ersten Tag waren es richtige Magenkrämpfe speziell wenn ich was gegessen habe. Habe dann natürlich wenig gegessen. Am Freitag war es besser da ich sehr wenig gegessen habe. Am Samstag musste ich dann einen Lauf abbrechen da ich schmerzen in der Magengegen hatte die sofort aufhörten als ich stehen blieb. Die Schmerzen sind in der linken unteren Bauchhälfte schon fast beim Becken. Sonntag wars halbwegs in Ordnung und gestern konnte ich fast komplett schmerzfrei laufen allerdings wurde es dann nach den Essen wieder ein wenig schlimmer und am Abend beim Liegen im Bett merke ich wie der Magen arbeitet und geräusche von sich gibt. Stuhlgang habe ich täglich. Kann das eine leichte Magenverstimmung sein oder doch was schlimmeres? Trinke auch schon Kamillentee und versuche nichts fettiges zu essen.

mfg Harald

...ab zum Arzt...

... schließlich sind unsere Glaskugeln nicht verlässlich genug. Könnte von Übersäuerung bis zu Nierensteinen alles sein!
Gute Besserung!

Knilchi

lass mich mal überlegen ....

wie hießen die Menschen nochmal die das mit der Gesundheit und Krankheit studiert haben....ääähh Ärzte ! JA genau das wars Ärzte......

Man(n)darf auch ruhig mal beim Wehwehchen zum Arzt gehen....

Gute Besserung ;-)

... und manche Dinge

... will ich so genau auch gar nicht wissen. ;-)

Kann sogar Blinddarm sein.
Darum: A R T Z!

Gute Besserung!

ich gehöre auch nicht zu denen,

...die bei jedem Bauchgrummeln gleich zum Arzt rennen.
Mir hat dieses "Heldentum" einen Kreislaufkollabs eingebracht und ein Wochenende auf der Isolierstation im örtlichen Krankenhaus.
Ich würde zunächst mal gucken, ob der Ruhepuls erhöht ist, das könnte auf eine Infektion hinweisen.
Ist das nicht der Fall und bleiben die Beschwerden, wäre mal über Nahrungsmittel und Unverträglichkeiten nachzudenken.
Gute Besserung auf jeden Fall.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links