Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

moin moin von der küste,

muss mal meinen frust los werden. bei meinem ersten lauf des jahres streikt meine hüfte bzw. becken (kann den schmerz nicht genau lokalisieren) nun völlig. hatte ja schon seit ein paar wochen ein leichtes zwicken....jedoch hab ich das immer wieder gut in den griff bekommen. hier mal ne ibu oder mal voltaren drauf....aber seit gestern nach meinem lockeren lauf tut es echt doll weh, so das sogar ich eingesehen habe, das da mal ein halbgott in weiß drauf gucken muss. hoffe das ist nur ne entzündung und nix schlimmeres....und das wo in 3 monaten mein hm in cuxhaven ist....

gruß runner

Bevor Du lange auf einen Termin beim Doc warten musst...

geh doch lieber erst mal zum Sport-Physio.
Klingt nach den Folgen einer Rückengeschichte/Blockade.
Die 20 EUR sind es wirklich wert!

Gute Besserung!

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Physiotherapeut!

Klingt nach ISG_Blockade. Da laboriere ich nun schon seit September dran rum, weil ich eben NICHT sofort was unternommen habe, sondern auf Selbstheilung hoffte.

Wenn Du selber was machen willst: klick hier und guck wie es geht.

Bei Schmerzen in der Hüfte vorne (Richtung Leiste) hilft mir auch häufiges Dehnen der vorderen Oberschenkelmuskulatur.

Gute Besserung!

ja dehnen......

habe ich natürlich auch versucht....mir auf you tube die ganzen übungen reingezogen, aber irgendwie habe ich das gefühl das es dadurch noch schlechter geworden ist. ja physio soll der ortho mir verschreiben....oder ne ladung cortison....oder einrenken hauptsache mal schnell besserung.....komischerweise scheinen die schmerzen doller zu sein wenn ich meinen nike structure laufe der gefühlt härter ist als mein asics gt 2000.....naja am di. gehe ich hin....und mal sehen ob ich mich durchringe morgen ne kleine runde zu laufen....wahrscheinlich ja und meine bessere hälfte reißt mich dann den kopf ab *G*

Mach mal sachte,

sag ich mal wo ich eigentlich selber von Ungeduld geplagt bin und mich aber jedes mal eines besseren belehren lassen muss. Schmerzmittel können ja mal entspannend wirken, die Ursachen sind damit aber nicht gelöst. Vielleicht fehlen ja bisschen die Bauchmuskeln und dann gibt's Probleme vom Rücken. Die kann man manchmal nicht recht lokalisieren, der Physio sollte es richten können. Dann hilft mal etwas Ausgleichsport. Gerätesport eventuell, nicht gleich Reck und Ringe, mehr so im Fitnesscenter, oder schwimmen vielleicht. Aber ´ne kleine Runde zum Probieren geht schon. Man muss ja auch immer mal gucken ob eventuell schon wieder was besser geworden ist. Auf einmal, zack, ist alles gut und man sitzt zu hause rum und merkt´s gar nicht.

Mal läuft´s und mal läuft´s besser.

SCHNELL....

...hofft man natürlich immer, aber die Erfahrung lehrt leider, dass bei sowas ein gerüttelt Maß Geduld nicht von Nachteil ist.
Ich wünsch Dir dennoch, dass es schnell behebbar ist. Und wenn Du merkst, welche Schuhe Dir nicht gut tuen, dann lass die (erstmal) weg!

so....

gestern war ich beim ortho, und tatsächlich war und ist es das isg! bekomme jetzt 10 mal physio und darf aber trotzdem laufen gehen. zm glück ist mein ortho selbst läufer der ganz viel verständnis für mich hatte. also weiter laufen und ein paarmal zum physio.....also noch mal glück gehabt...sach ich mal so

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links