Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von heiner1960

ich freue mich immer, wenn ich die Jahresrückblicke mit den persönlichen Betrachtungen und Statistiken von Euch lese – so wie die von Dominik und von Uli!

Und das ist mein 2013:
Nachdem es mir gesundheitlich zum Ende 2012 wieder besser ging, blickte ich optimistisch auf das Jahr 2013. Leider wurde mein Tatendrang dann durch einen schmerzhaften Fersensporn spaßlos abserviert. Es folgten 6 lauffreie, frustrierende Wochen. In den ersten 2 Monaten bin ich insgesamt 74km gelaufen – wenn man es denn laufen nennen möchte.
Dann konnte ich mit schicken Einlagen endlich wieder schmerzfrei laufen und blieb bis zum Jahresende verletzungsfrei. 2013 war also doch ein gutes Jahr!
Um orthopädisch vielseitiger Sport zu treiben, habe ich mich auf ärztlichen Rat in einem Fitnessstudio angemeldet. Das Trainieren der Rumpfmuskulatur und das Abstrampeln auf dem Ergometer „rauben“ mir zwar Laufzeit, sind für mich aber eine sicher sinnvolle Ergänzung, um weiterhin lange Strecken laufen zu können.
In 2013 habe ich an 21 Laufveranstaltungen teilgenommen – das waren zusammen 457 km, für die ich bei einer durchschnittlichen Pace von 5:41 genau 1 Tag 19 Stunden 16 Minuten und 31 Sekunden brauchte.
Highlights waren wiedermal der HH-Marathon – bei dem es im hinteren Feld keine Bananen gab- und der Köln-Marathon im Herbst. Sportlich war der HL City-Lauf (11,3 km mit einer Pace von 4:39) und der Europalauf Neustadt (HM mit Pace 5:09) beachtlich. Als neue, sehr symphatische Erfahrung bleiben mir die beiden Halbmarathons in Kiel und in Lübeck in Erinnerung, die ich mit Sonnenschein2010 drucklos als Begleiter laufen durfte.
Insgesamt bin ich 2013 1918,13 km in 104 Läufen gerannt, das macht im Schnitt 18,444km pro Lauf.

Und 2014?
Zunächst hoffe ich fit zu bleiben!
Dann klappen die anderen Ziele ganz sicher, die da wären:
Im Frühjahr und im Herbst einen Marathon laufen und 2000 Jahreskilometer knacken.

Ich wünsche Euch ein gesundes und erfolgreiches 2014 und freue mich auf gemeinsame Treffen und gemeinsame Läufe!

LG Reinhard

Auf ein Neues.

Lieber Reinhard,

ich habe deine Aufs und Abs (letztere vor allem 2012 und in diesem Frühjahr) verfolgt im vergangenen Laufjahr und freue mich sehr, dass sich dein orthopädischer Gesundheitszustand stabilisiert hat.

Am erstaunlichsten an deiner Statistik finde ich die 18,44km durchschnittliche Einheitslänge - du schnürst die Laufschuhe offenbar nur, wenn es sich richtig lohnt.

Schön, dass wir beim Ratzeburger Adventslauf den Saisonabschluss gemeinsam belaufen konnten. Es hat - wie immer mit dir - großen Spaß gemacht.

Du bist ein Urgestein und ein Glücksfall für die Jogmap Schleswig-Holstein-Community.

Ich hoffe, dass sich deine Laufziele 2014 verwirklichen lassen.

Herzliche Grüße
Uli

Mögen die Göttter dir gnädig sein,

und dich mit Krankheiten und Verletzungen verschonen.
Alles Gute für 2014; und im Herbst an die Weser zum laufen?!?

LG Olaf

JogMap Schleswig-Holstein, die Neongelben aus dem Norden.

Hallo Reinhard,

ich drücke dir für ein verletzungsfreies und gesundes Laufjahr ganz fest die Daumen! Wäre doch gelacht, wenn das mit deinen Zielen nicht klappt:-) Also dein Schnitt pro Lauf ist jawohl sowas von beeindruckend!!! Den kannst du bei mir halbieren:-)
Ein frohes und gesundes 2014 für dich und deine Familie!!!

Lieben Gruß
Tame

Lieber Reinhardtrotz deiner

Lieber Reinhard

trotz deiner Blessuren ist das Jahr 2013 doch gut verlaufen,das freut mich sehr für dich und noch mehr das du wieder beschwerdenfrei bist :-)

Die der HM Marthon in HL war für mich der beste Lauf, den ich auch dir zu verdanken habe, du hast mich prima moteviert und damit ins Ziel gebracht, danke noch mal.
Ich hoffe auf noch auf viele gemeinsame Läufe.Bei mir waren es übrigens durchschnittlich 15,62 Km :-)

Toi Toi Toi

Hallo Reinhard! :-)

Ich wünsche Dir (Deiner Familie) ein gutes und GESUNDES 2014.

Zahlen die Respekt verdienen! Über 1.900 Kilometer im Jahr - Respekt. Ich komme mal gerade auf 1.200 km - was ich an sich für gar nicht so wenig halte - aber 1.900 km .... Respekt! Zwei Marathon im Jahr = lieber Reinhard ich habe in 2012 meinen Rücktritt vom Marathon erklärt (mach aber kein Hehl draus - das es mich ab und zu ganz schön juckt, DOCH mal wieder einen Marathon zu laufen). Also in der Disziplin hast Du mich meilenweit abgehängt. Halbmarathon Neustadt = Pace 5:09. Haaaaaaaaa da war ich ein bisschen schneller unterwegs. In Düsseldorf bin ich den HM in 1:38 = Pace 4:40 gelaufen.

:-)

Mein lieber Reinhard - ich wünsche Dir ein verletzungsfreie 2014 - und hoffe das wir uns "mal wieder über den Weg laufen".

Alles Gute
Dein (fast) Nachbar aus Eutin
Klaus :-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links