Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Silvesterlauf, wem nutzt es?
Es ist mitten in der Übergangsphase.
Ich kann mich (noch) nicht motivieren.
Weil wenn ich lauf, dann lauf ich.
Also im Wettbewerb lauf ich nicht gegen andere,
sondern für mich.
Am Silvesterlauf wäre meine erreichte Zielzeit so schlecht,
ich will es nicht wissen.
Viele Grüße von
Matis, der Junge aus Norwegen

0

mal nachdenken...

Vielleicht weil Laufen besser ist als Saufen? =)

Andere mögen vielleicht einfach nur ihr Laufjahr mit einem besonderen "Event" abschließen.

Mir persönlich passt so ein Lauf auch nicht ins (Vorbereitungs-) Programm, könnte mir jedoch vorstellen am Anfang einer Trainingsphase mal unvorbereitet einen z.B. 10er zu laufen, um ein paar Wochen später zu überprüfen, wie sich der Trainingsaufbau entwickelt hat.

Ein Silvesterlauf in meiner Nähe geht sehr stimmungsvoll in der Gruppe als Fackellauf durch die Stadt...

Frohes Neues!

Gruß, Dominik
_____________________
"Wochenenden zählen nur, wenn man sie mit völlig sinnlosen Dingen verbringt!"

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links