Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von isi-rider

Hi zusammen!

Ich plane für 2015 meine erste Langdistanz. Zur Auswahl steht der IM in Frankfurt oder die Challenge Roth.

Ich kann mich irgendwie nicht entscheiden! Beide Rennen haben irgendwie ihren Reiz! Am wichtigsten ist für mich eigentlich der Zieleinlauf und die Laufstrecke (flach oder bergig, viele oder wenige Zuschauer, Einöde im Wald oder Partymeile).
Die Anmeldung scheint ja bei beiden Rennen aufgrund der hohen Nachfrage nicht so einfach zu sein, daher möchte ich mir die Option offen lassen, mich gegebenenfalls auch für meine Zweitwahl anzumelden.

Gibt es jemanden, der beide Rennen schon mal mitgemacht hat und ein bisschen was zum Rennen selber schreiben kann? Welches Rennen fandet ihr schöner und warum?

Ich kenne nur Roth und es war wunderbar!

Nur leider sind an Nikolaus die letzten Plätze für Roth vergeben worden!
Frankfurt ist auch schon ausverkauft.
Das sieht schlecht aus für Dich.
Weiß nicht, ob man sich dort noch über Charity teuer einkaufen kann.
Frankfurt und Roth sind die beiden teuersten LD in Deutschland glaub ich.
Viel Erfolg bei der weiteren Auswahl.
Da gibts ja auch noch Köln oder den Ostseemann und noch andere kleinere LDs.

Lieben Gruß Carla-Santana
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Für 2014 steht Wiesbaden

Für 2014 steht Wiesbaden auf dem Plan. Ich such was für 2015! Das beide Rennen schon ausgebucht sind, ist mir klar ;-)

Anything is possible!!!

Ups...sorry, wer lesen kann...;o)

Roth ist auf jeden Fall eine Reise wert und absolut zu empfehlen und im Vergleich zu Frankfurt etwas günstiger!
Vielleicht schaust Du mal in meinen Blog, ich durfte ja dieses Jahr dort debütieren.
Klongklong 1
Klongklong 2
Klongklong 3

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

kenne nur Frankfurt

Die Laufstrecke ist Party. Noch ist Roth etwas günstiger, aber längst nicht so wie in den Vorjahren, kann also sein, dass die bis 2015 komplett nachgezogen haben.

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Wiesbaden und jetzt Frankfurt

Ich war 2013 in Wiesbaden 70.3 und es war der Hammer . Da war mir klar, ich muss 2014 in Frankfurt starten (Startplatz habe ich schon) von den Zuschauern an der Laufstrecke ist Frankfurt schon der Hammer.

Gruß aus Steinfurt

Frank

Wenn Du schnell genug bist ...

um dich in Roth anzumelden. Ich hab's zweimal nicht geschafft und werde daher in Mortizburg meine erste LD machen.
Aus eigener Erfahrung kann ich nicht viel sagen, da ich noch keine eingenen Erfahrungen auf der LD hab. Aber meine Teamkollegen sind von Roth begeistert und ich werde auch versuchen für 2015 dort einen Platz zu bekommen. Sollte ich denn bei der Anmeldung schnell genung sein. ;-)
Vielleicht sehen wir uns ja dort.


Uli

Danke schon mal für die

Danke schon mal für die Feedbacks! Ich bin immer noch unentschlossen :-D
Mein Tri-Kollege, der 2015 mit mir zusammen die LD macht, meinte, dass es sogar die Möglichkeit gibt, sich 2014 direkt vor Ort bei der Challenge für 2015 anzumelden? Er war sich aber auch nicht sicher...weiß jemand näheres?
Dann würde es doch Sinn machen, wenn man 2014 zum Zuschauen hinfährt und sich direkt für 2015 einen Platz sichert!

Anything is possible!!!

Ich bin nicht sicher, aber diese Möglichkeit...

haben dort glaub ich nur die Teilnehmer...es waren riesige Schlangen, da gabs glaub ich auch nur ein bestimmtes Kontingent und eben nur für die, die grade teilgenommen haben.

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Man man man...da denkt man

Man man man...da denkt man "Wer ist schon so bekloppt und macht ne LD!" und dann muss man um einen Startplatz bangen. Triathleten haben doch echt voll den Knall :-D

Anything is possible!!!

Identisch

Genau die gleich Frage beschäftigt mich auch. Und es geht um 2015, heißt Ausschreibung Sommer 2014 ! Und da muss man ebend am PC sitzen. Roth ist billiger, die Schwimmstrecke einfacher und die Radstrecke soll so fast wie bei der Tour de France sein. Frankfurt ist wohl (habe ich gelesen, gehört) noch ein Kick stimmungsvoller und die Laufstrecke nur Gänsehaut. Da ich da schon 2x den Marathon (Frankfurt) gemacht habe, denke ich : Ich werde mich für Roth entscheiden....allen ein schönes Fest , guten Rutsch und ein gesundes (ganz wichtig für uns Sportler) neues Jahr

Hallo,

Roth ist noch etwas familiär und die Laufstrecke ist teilweise einsam. Es gibt ein paar Stimmungsnester aber meistens ist man beim laufen mit sich selber beschäftigt.

Wenn du beim laufen Unterstützung brauchst starte in Frankfurt. Es geht am Main hoch und runter. Da sind genug Zuschauer und Spaziergänger die einen doch etwas aufbauen können.
Jedes Rennen hat seine Vorteile. Gänsehaut, Party und Zuschauer hat du bei jedem Zieleinlauf,egal ob Frankfurt oder Roth.

Viel Spaß

Yo, ich glaub, dann ist die

Yo, ich glaub, dann ist die Entscheidung gefallen :-) es soll Frankfurt werden :-)

AHHHH!!! Ich freu mich schon jetzt drauf :-D

Anything is possible!!!

Habe dieses Jahr Frankfurt

Habe dieses Jahr Frankfurt gemacht und habe für nächstes Jahr einen Startplatz in Roth.

Zum ersten Langdistanz-finishen ist Frankfurt glaube ich einfacher. Gefühlt finde ich die Schwimmstrecke einfacher, da zwei Schleifen, statt ewig lange 3800m am Stück. Radstrecke gibt sich glaube ich nicht viel. In Roth der Solarer Berg wird halt völlig unvergleichbar, aber Frankfurt hat auch Stimmungsnester. Für die erste LD fand ich die 4x10,5km in Frankfurt auch sehr sympathisch. Du läufst halt 4x an Deinem Fanclub vorbei und mir hat das Bändchensammeln total Motivation gegeben.

Aber von der Grundatmosphäre muss Roth noch 1000mal geiler sein. Außerdem umgeht man den total großen Kommerz zugunsten der etwas familiäreren, sympathischeren Veranstaltung.

Für Roth kannst Du nicht mit einem Startplatz planen, es sei denn Du bis Montag nach dem Rennen vor Ort und stellst Dich 2-3 Stunden vor Vergabe in die Schlange. Online waren die Startplätze in 2:08 Minuten weg und wenn Du Pech hast kommst Du einfach nicht durch. Frankfurt ist die Anmeldung entspannt, war sogar einige Tage offen. Wenn Du ganz sicher gehen willst, kümmerst Du Dich um den Termin des Testschwimmens ca. 2 Wochen vor dem IM - dort werden Startplätze vergeben.

Frankfurt war super...ich freu mich jetzt aber fast noch ein bisserl mehr auf Roth.

Mein Boston-Blog: danielssichtderdinge.wordpress.com/boston-marathon

Ironman

ich ueberlege mir zur zeit auch ob ich 2015 meinen ersten ironman angehen soll, und da wuerde ich auch fuer frankfurt tendieren, vielleicht sieht man sich ja dann :-)

Der Countdown läuft und ich

Der Countdown läuft und ich muss dieses Thema nochmal aufleben lassen ;-)
Mein erster IM 70.3 steht schon vor der Tür und quasi schon auf der Türschwelle steht die Anmeldung für den IM Frankfurt nächstes Jahr. Hab gelesen, dass die Anmeldung am 07.07. online um 16:00 startet.
Nochmal die Frage an die Finisher von Frankfurt, auch wenn ja schon einer was dazu geschrieben hat:
Wie lange war in etwa die Anmeldung offen? Muss man wie bei der LD in Roth am besten schon um 15:00 vorm PC hocken? Hab dann zum Glück schon Ferien und werd zu Hause sein. Aber es würde mich beruhigen, wenn ich ein paar Minuten mehr zum Anmelden hätte ;-)

Anything is possible!!!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links