Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Ausgangslage: Der Plan sieht in den ersten Wochen noch eine deutliche Temporeduktion bei den Intervallen sowie eine gemäßigte Temporeduktion bei den sonstigen Einheiten vor. Ich werde etwas schneller in den Plan einsteigen, dafür länger in einer Geschw.-Stufe bleiben. Die langen Läufe von Beginn an länger, dafür als Veränderung zum Vorjahr später die Entbeschleunigung einbauen. Im Vorjahr war die Form zu früh da.

Die eine oder andere Einheit wird in 2013 noch ausgelassen werden - Weg ist lang genug bis Ende April.

Was sah der Plan vor? Insgesamt 68-83 Km

Mo - Reg. 10 KM/4:52
Di - Intervalle 1500-3000-1500/Pace 3:47 mit 1000 Trabpause/ insgesamt 9 KM
Mi - DL bis zu 12 KM /Pace 4:45 oder Pause
Do - TDL 1000-2000-3000/3:57 mit 1000 TP
Fr - Frei
Sa - LDL 20 - 23 KM/Pace 4:55
So - Reg. 0-10 KM oder Pause

Was ist daraus geworden und warum? Insgesamt 72 KM in 5Std 40 min

Mo - DL 11 KM/Pace 4:52 (Punktlandung)
Di - Intervalle 1500-3000-1500 mit 1000 TP/Pace 3:47;insgesamt 12KM (Mittagsp.)
Mi - DL 11 KM/4:43
Do - TDL 1000-2000-3000/3:54 (Sturmtief Xaver! Dafür i.O.)
Fr - Frei
Sa - LDL 26 KM/Pace 4:52,
So - Frei

Fazit:

Einheiten passten, Tempo ist natürlich spürbar geringer als in den letzten Monaten, für den Einstieg in den Plan i.O. LDL ohne Probleme,

Bedingungen: Für die Jahreszeit i.O, Wochenanfang und - ende sehr ruhig bis zu 4 Grad, Do./Fr. jedoch Sturmtief Xaver, dafür TDL gut untergebracht.

Vergleich zum Vorjahr: Vj 83 km, Interv. und DL ungefähr gleich, LDL ohne Endbeschleunigung, insgesamt 11 Km weniger Umfang

3.5
Gesamtwertung: 3.5 (2 Wertungen)

Gutes Gelingen!

Hallo Berti,

schön, auh 2013/2014 wieder einen Marathon-Vorbereitungsplan von dir mitlesen zu dürfen.

Freut mich, dass Du den Kopf nach dem "suboptimalen" Marathon anno 2013 nicht in den Sand steckst.

Ich wünsche dir eine gute und verletzungsfreie Vorbereitung und viel Spaß beim Umsetzen deiner Pläne.

Gruß aus der (noch) Regeneration,

Moritz

Gutes Gelingen..

auch von mir!!
Hatte Dein Trainingstagebuch in der abgelaufenen Saison interessiert verfolgt.
Auch ich hab den Hannover Marathon ja nicht so geschafft, wie geplant. Wenigstens Berlin bin ich noch mitgelaufen.
Für 2014 traue ich mich zur Zeit noch gar keine Meldungen abzuschicken. Meine Ferse muckt ja jetzt schon über 1 Jahr rum. Ich habe angst vor längeren Läufen und so habe ich noch keine Marathon Anmeldung losgeschickt.
Ich warte den Dezember noch mal ab. Dir wünsche ich viel Kraft und Ausdauer. Disziplin hast du ja auf jeden Fall!!

lG Andrea

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links