Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Beim Upload einer neuen Strecke vom meinem Garmin Forerunner 305 funktioniert alles wie gewohnt. Die Verbindung wird hergestellt, mein Garmin kann ausgewählt werden, die Strecke wird im Vorschaufenster exakt dargestellt, die Anzahl der Wegepunkte wird ebenfalls korrekt dargestellt.
Wenn ich dann jedoch diese Strecke in Jogmap übernehmen möchte ist die Grapik verschwunden, die Laufzeit, Uhrzeit und Datum werden übergeben, jedoch bei der Länge der Strecke wird "NaN" eingetragen. Da die Strecke größer 0 m sein muß wird der Lauf nicht volständig eingetragen und nicht dargestellt. Ärgerlich! Vor einem Monat funktioniert das noch problemlos. Hat jemand dasselbe Problem und weiss ggf. wie es zu lösen ist? Im Garmin Training Center wird alles richtig dargestellt.
Gruß an die Läufergemeinde

Bitte beachten

Hallo,

auf der Startseite steht zum Streckeneditor noch der Hinweis: 'Momentan steht nur eine vorläufige Version zum Testen zur Verfügung. In der 1. Dezemberwoche werden alle Funktionen wieder da sein.'

Das könnte die Erklärung für das von dir geschilderte Problem sein.

Da hilft wohl nur etwas Geduld ...

Dauert noch ein paar Tage

Google Maps hat seine Schnittstelle umgebaut, es hat eine Woche gedauert, den Streckeneditor daran anzupassen, erst jetzt können wir den Garmin- und den GPX-Import angehen.

jm

Streckenimport

Gibt es schon einen Termin bis wann das wieder funktioniert, da diese Sache doch schon recht ärgerlich ist.

@thokla 61:

einfach ein wenig abwarten können:

Kommt Zeit - Kommt Strecke!!!

Geht doch nix verloren auf dem Garmin305 - und in ein paar Tagen wird alles wieder funktionieren.

laufende Grüße dagelassen von
¤¤¤¤¤¤¤ H u B e L i X ¤¤¤¤¤¤¤

sind wir nicht alle ein bisschen BORN???

Nicht die Jogmaper sind Schuld

Für alle Ungeduldigen und diejenigen, die das Ganze als "ärgerlich" ansehen,
man kann es nur wiederholen. Die Schuld, dass hier (und auch auf anderen Seiten) die einfache GoogleMaps-Kartendarstellung nicht mehr oder besser immer noch unzureichend funktioniert, liegt nicht an den Admins und Developern dieser Seite.
Google hat die API (application programming interface = Programmierschnittstelle) Version 2 generell blockiert. Somit müssen ALLE, die die Kartendarstellung unter Zuhilfenahme dieser Schnittstelle nutzten, ihre Web-Seiten umprogrammieren, damit die Kartendarstellung wieder funktioniert. Und wenn das geschehen ist, müssen ALLE anderen Schnittstellen wie zum Bsp. das GarminPlugIn ebenfalls neu implementiert werden.
Alles Dinge, die seine Zeit brauchen!
Und wie es schon gesagt wurde: Auf dem Garmin geht doch nichts verloren!
Wer dennoch sicher gehen will, kann die Daten ja z.B. bei ConnectGarmin "zwischenlagern" und später als manuellen Datei-Upload hier ergänzen.

Also gönnen wir den Developern doch ein wenig Zeit! Besser mit Ruhe gut gemacht, als schnell und schlecht umgesetzt!

Gelassene Grüße aus der Pfalz
Derlan Dauer

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links