Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von rainbowdreamer70

Auf meiner Haus- und Hoflaufstrecke sind von den 13km mindestens 12,5km vereist und macht nicht wirklch Spaß, noch dazu wenn Hund vorne dran hängt und plötzlich eine andere Richtung vorschlägt :-)

Heute fiel mir beim Herumschlingern ein, dass ich so was mal gelesen habe hier im Forum, Schneeketten für Laufschuhe... kann mich aber leider nicht mehr an die Details erinnern und zum suchen bin ich zu faul *schäm* und das Problem haben ja vielleicht im Moment mehr Läufer/in :-)

Also nun zu meiner Frage. Welche "Schneeketten" sind es/gibt es? Hat die schon jeamnd ausprobiert? Wie sind die Erfahrungen? Was könnt ihr empfehlen?

Danke schon mal im voraus

Grüßle
Rainbow

Kenne nur Yaktrax Run

Das reicht aber auch, die Dinger sind super. ;-)

Yaktrax Pro

ich laufe bei Schnee mit »Yaktrax Pro« und versuche dabei, nicht auf komplett vereiste Stellen zu kommen, weil die Dinger auf Eis nichts bringen. auf Schnee, von fest bis matschig, bieten sie aber absolute Bodenhaftung.
Gruß
Andreas

Yaktrax run

...die habe ich auch. Die haben mir hier im letzten Winter sehr gute Dienste geleistet!!
Zum Glück habe ich sie bisher hier im Münsterland noch nicht gebraucht!!
Hoffentlich bleibt das noch lange so...

Viele Grüße

Wenn Marathon einfach wäre, hieße es Fußball!

Yaktrax pro

habe sie vor zwei Jahren gekauft und seither nie wieder gebraucht, aber damals waren sie super ;-))

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Yaktrax pro

Hab schon einige ausprobiert, die laufen sich am besten.
Maren

Ich bin dann mal weg

Schneeketten

Schau da mal nach.

www.greif.de/shop.html

Schneeketten

Ich hab die Ottinger Schuhkralle, das sind Schneeketten und Spikes in einem zum drüberziehen. Findest Du überall im Internet. Funktioniert prima, sowohl auf Schnee als auch auf Eis.

Bei Schnee...

... sind die Yaktrax durchaus empfehlenswert, allerdings verkürzt sich die Lebensdauer, wenn nur Teilstücke der Strecke mit Schnee bedeckt sind. Auf vereisten Stücken taugen sie eher nichts, da würde ein paar Schuhe von IceBug empfehlen. Ich habe die Pytho 2 und bin Anfang diesen Jahres an dem Wochenende mit dem Eisregen damit gelaufen... wurde angeschaut, als wäre ich ein Ausserirdischer, denn ich war der Einzige, der sich normal bewegen konnte. Der wenige Rest, der noch unterwegs war, konnte sich gerade so auf den Beinen halten.

Yaktrax

auf Schnee sind die Yaktrax super, auf Eis taugt alles nichts...

Yaktrax


Damit laufe ich seit Jahren, und bisher auch mit Hund. Finde sie gut.
Für die kommende "Eiszeit" habe ich mir "Icebug" ( Internet) schicken lassen.
Damit habe ich noch keine Erfahrung.
LG.

Yaktrax

Ich habe seit 3 Jahren die Asics WR Arktic. Da sind 7 mm Metallstifte drunter. Ich finde sie optimal für Eis und feste Schneedecke. Es sind mehr Walkingschuhe aber sie taugen für 10-15 km Läufe. Ziehe sie ca.3-4 mal im Winter an,wenn es mit normalen Laufschuhen zu gefährlich wird. mfg!!

Tschibo

Hab mir grad wlche von Tchibo gekauft, weil ich noch nie welche hatte.

Hier liegt aber noch kein Schnee, um sie zu testen ;)

tchibo taugt nicht viel

die gehen sehr schnell kaputt, aber wenn man sie nur sehr selten benutzt mag es reichen.

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links