Benutzerbild von ulsaba

Nach dem mit dem Martahon beim heurigen AULA die Saison 2013 beendet ist, begann mit dem heutigen ersten Post-AULA-Lauf quasi schon das Lauf- und Tria-Jahr 2014.
Noch ist die Planung noch nicht ganz abgeschlossen aber die Eckdaten stehen schon.

02.02. Thermen Marathon in Bad Füssing
16.03. 6h Lauf in Fürth
27.04. HM bei Landshut läuft
08.06. Triathlon LD Limmern oder 14.06. Triathlon LD Moritzburg
12.10. München Marathon
08.11. AULA

Mal sehen ob das Jahr so läuft wie ich mir das wünschen würde. Absoluter Höhepunkt und Ziel ist natürlich die LD. Und dafür werd ich jetzt mal Anfangen mir einen Plan zu schmieden. Die Rennen vorher werden daher wahrscheinlich sowas wie lange, sehr lange Trainingsläufe werden.

Und was habt ihr so vor?
Wird aus Fürth evtl. ein nettes weiß-blaues Treffen?

Zukunftsorientierte Grüße,
vom planendem Uli

Noch keine Planungen

Nachdem mich im Frühsommer meine private Krankenversicherung (Versicherungskammer Bayern) gekündigt hat war ich recht lang ohne Versicherungsschutz, ging deshalb mein Training etwas lockerer an und fand meinen Ausgleich in anderen Sportarten.

2014 werde ich deshalb sicher keinen Marathon laufen, wahrscheinlich auch keinen Halbmarathon. Vielleicht streue ich aber ein paar lockere Kurzstreckenwettbewerbe rein, wenn ein paar Jogmapper dabei sind, mit denen ich mein After-Run-Weißbier schlemmen kann.

Den Termin für das Jogmap-Treffen habe ich schon mal eingetragen und hoffe, dass viele Jogmapper dabei sind.

Harry

2014

Also meine Planungen sehen wie aus wie folgt :

01.03.10-km-Vorbereitungslauf ( wo , das weiß ich noch nicht genau )
16.03. HM in Fürth als Marathon-Vorbereitung und JM-Treffen ( ich hoffe doch , das mehr als die üblichen Verdächtigen teilnehmen :-)) ) .
13.04. Marathon Wien ( soll der Saisonhöhepunkt sein )
25.05. 10,5 km - FunRun in Bayreuth ( als Bayreuther eine Pflichtveranstaltung )
am 01.09 26,2 km Ebermannstadt im Rahmen des FS-Marathon . Dafür such ich aber noch ein " Opfer " für die 16 km .
Um all das so zu absolvieren wie geplant , ist Gesundheit vorausgesetzt .

Viele Grüße
Heiko

Hallo Ihr Wahnsinnigen!

Meine Planungen sind für 2014:

erstmal gesund bleiben! Das wünsch' ich meiner Familie und Euch.

Wenn alles hinhaut, würde ich gerne am 6 Stundenlauf in Fürth teilnehmen.

Sonst hab ich nix aufm Radar.

Liebe Grüße
Doris


Laufen macht Freu(n)de!

@Doris

War nicht noch was mit München?


Uli

@ Heiko: bis wann brauchst

@ Heiko: bis wann brauchst du denn Bescheid wegen der 16km Ebermannstadt?
Ich würde schon gerne mal wieder Wettkämpfe laufen (die letzten sind Jahre her), mir fehlt aber die Motivation das alleine zu tun.
Und die Knochen müssen fit sein, das ist momentan meine Schwachstelle. Aber bis zur 2. Jahreshälfte sollten die ihren Dienst wieder ordentlich tun.
Viele Grüsse Silke

Ebermannstadt

Hallo Silke

ich hätt schon gern bis Ende März " konkret " Bescheid gewußt ob einer Teilnahme . Ist für mich einfacher für die Planung und Vorbereitung nach dem April-Marathon .

Viele Grüße
Heiko

Ende März

... ist ein guter Zeitpunkt. Bis dahin krieg ich meine Jahresplanung auf alle Fälle hin und die Richtung, in die das alles dieses Jahr geht, ist auch klar.
Hauptsache erst mal den Januar überstehen. (Chaosmonat)

Viele Grüße Silke

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links