Hallo,
hätt nochmal eine Frage zum Berlin Marathon 2014 (gehöre leider nicht zu den "Glücklichen" die einen Platz bekommen haben).
Kann man mit dem Code den man bekommt nur den Namen anmelden mit dem man sich beworben hat, oder halt eine Person, d.h. ich schick drei Bewerbungen (unterschiedliche Mail Adressen und Namen) um evtl. einen Code zu bekommen.
Weis jemand wie viele Startplätze wirklich verlost wurden? Können ja keine 40000 sein, da es bei den Reiseveranstaltern ja Plätze gibt! Verlangen teilweise nur für den Startplatz 150 - 170 € + Hotelbuchung - eine Frechheit!!
Bin gespannt ob es auch einmal möglich ist, sich über Qualizeiten (wie in New York)einen Platz zu sichern!
Danke für eure Antworten!

ja und nein und keine Ahnung

Nein, keine Qualizeiten. Ja, natürlich konntest du schummeln, vor allem wenn du einen Allerweltsnamen angibst oder hast, wer gleicht das bei über 70 000 Bewerbungen bitte ab? Keine Ahnung, wie viele wirklich verlost wurden, ist halt wie mit den Tickets für Fußballspiele, da geht auch ein Teil an VIPs, die dann nicht kommen...

Gibt andere Marathons, die schöner und billiger sind!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Vielleicht nur 25.000 ...

Hallo Run67, auch ich gehöre leider zu denjenigen, die nicht ausgelost worden sind, gleichwohl ich mich auch nur einmal habe registrieren lassen. Auf eine Schummelei bin ich gar nicht gekommen.

Aber ich glaube, dass höchstens 25.000 Plätze verlost wurden, die meisten gehen wohl an die Reiseveranstalter. Und was die für Preise nehmen, ist tatsächlich eine Frechheit. Die schlagen ordentlich Geld rauf.

Als ich vor zwei Jahren in New York gelaufen bin, habe ich fast 300 Euro für den Startplatz zahlen müssen. Für Amerikaner ist die Teilnahme deutlich günstiger. Genauso wie in Berlin, wo eben die Glücklichen nunmehr 98 Euro zahlen dürfen, die anderen Zusatzgelder, wobei die fünfzig Euro mehr mich nicht unbedingt stören würden, allerdings die Buchung für Hotels etc. würden aus dem Vergnügen einen teuren Spaß machen.

Deshalb laufe ich weiterhin in Hamburg, vielleicht im nächsten Jahr erneut in Köln oder erstmals in Frankfurt.

Herzliche Grüße aus Hamburg!

www.torsten-heemann.de
(Solskinn)
20359 Hamburg

41. Berlin Marathon

Hallo Run67,
ich gehöre zu den Glücklichen, die einen Startplatz ergattert haben(ohne Tricks und schwarze Magie). Habe irgenwo gelesen,daß 31000 Startplätze verlost wurden.D.h. nicht einmal jeder zweite der sich vorangemeldet hat ist positiv bedacht worden.
Mitglieder des Jubilee-Clubs(mindestens 10 Berlin Marathons gefinisht) wurden gesetzt.Der 41. ist bei mir der neunte M.Brauche dann noch einen um gesetzt zu werden!
Bei vorgegebenen Qualizeiten bin ich skeptisch, wie soll ein 70 jähriger die gleiche Qualizeit schaffen, die ein 35 jähriger locker aus dem Handgelenk schüttelt?Ich kann mir die Modalitäten für New York nicht erklären oder laufen da nur 35 Jährige?
Versuch doch bei einem anderen Marathon zu starten. Ich hatte bei Nichtauslosung den Spreewaldmarathon ins Auge gefasst.
Viele Läufergrüsse von
Rennkuckuck

@ rennkuckuck

Es gibt für unterschiedliche Alterklassen sowie Männlein/Weiblein unterschiedliche Qualizeiten....

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Qualizeiten

Ich finde die Qualizeiten für den New York Lauf trotzdem bedenklich. Nur drei Finisher der ca. 150 Läufer(70-75 Jahre) des 40. Berlin Marathons hätte hier eine Chance gehabt mitzulaufen.Ich hoffe weiterhin auf das Losglück.
Gruß Rennkuckuck

Berlinmarathon

Hallo maikdererste,
ich laufe ausschlieslich den Marathon in Berlin weil,
1.ich Randberliner bin und so keine weiteren Kosten als die vorher 60 Euro, jetzt 98 Euro Startgeld habe,
2. meine Familie, meine Freunde(10-12 Personenaus dem Berliner Umfeld) mich relativ kostengünstig an der Strecke anfeuern können,
3.ich trotz der über 40000 Läufer mit dem erhabenen Gefühl "richtig rennen" kann,
Teilnehmer an dem größten deutschen Laufevent zu sein.
Mit Läufergrüssen
Rennkuckuck

schönere Marathons

Hallo strider,
welche Marathons sind Deiner Meinung nach schöner?
Mit winterlichen Grüßen aus ulm
Jutta Strobel

schönere Marathons

Hallo gogogo

sehr schön ist es beim Barcelona Marathon.
Auch der Wien Marathon ist schön, aber 2 Runden ist nicht jedermans Sache

Schöne Grüsse aus Cottbus
Hier gibt es den Spreewaldmarathon

schönere Marathons

wenn es auch ein Citymarathon sein soll: Hamburg und Köln!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links