Benutzerbild von Uhrli

14x Laufen
9x Muckibude, mind. 60 Minuten
4x Schwimmen je 1000m
1x Bauch-Beine-Po, 45 Minuten
1x Stretching, 45 Minuten
1x Radfahren, 30 Minuten
und nur einmal den Joker gesetzt.

Toll, was?

Aber nein, das ist sie nicht, meine Oktoberbilanz. Leider. Das ist yakimas’ Oktoberbilanz. Eine super Bilanz, finde ich. Schön, dass du, liebe Michaela, jetzt ein Jahr dabei bist. Du bereicherst die Gruppe ungemein. Ich lese deine Streak-Einträge immer besonders gerne, weil du oft noch ein kleines bisschen was dazu schreibst.

Meine Bilanz sieht ganz anders aus:
15x gelaufen
0x Muckibude
0x Schwimmen
0x Bauch-Beine-Po, 45 Minuten
0x Stretching
3x Lauf-ABC
1x Radfahren,
15x (!) mal den Joker gesetzt.

Das ist nicht wirklich Streaken.

Okay, ich habe den Dauerstreak ja im September bewusst beendet, um mir die Donnerstage sportfrei zu halten. Aber ein Monat hat nun mal keine fünfzehn Donnerstage.
Okay, ich bin den München-Marathon im roten Bereich gelaufen und musste mich danach ein paar Tage wirklich erholen.

Aber dennoch bin ich mit dieser Bilanz nicht zufrieden. Alles außer Laufen habe ich total vernachlässigt.

Im November soll es wieder anders werden. Und ich habe mir deshalb dieses mal Vorgaben gesetzt, an denen ich mich danach messen lassen will:

Ziele für November:
15x Laufen, davon mind. 4x oberhalb des GA1-Wohlfühlbereichs
5x Krafttraining, mind. 30 Minuten
8x Stretching, mind. 10 Minuten
8x Lauf-ABC, mind 15 Minuten
4x Blackroll, mind. 20 Minuten
mind. 300 Liegestütze und 50 Klimmzüge
2x Rüttelplatte, mind. 20 Minuten
maximal 6x mal den Joker setzen

Ich brauche euch, damit ich wieder die Kurve zum abwechslungsreicheren Training bekomme. Bitte kontrolliert mich, bitte motiviert mich und treibt mich an.

Liebe Grüße
Uli

Auszeit vs. Schlendrian

Ich bin auch immer wieder davon überrascht, was hier so alles auf die Beine gestellt wird!
Ich denke aber auch, dass es Zeiten gibt, in denen es gut ist, dem Körper einfach seinem Ruhebedürfnis nachzugeben. Um dann wieder die Kurve zu kriegen und sich neu zu motivieren finde ich diese Gruppe klasse -- mir reicht die Gewissheit, dass einige Leute interessiert mitlesen.
@ Uhrli: aber wenn Du unbedingt willst: ich hab dich im Visier! =)

Und wo wie schon mal beim Oktober-Resümee sind:
17 x Laufen
6 x Schwimmen
2 x Rad
2 x Walk aka "Spazieren"
2 x dehnen, etc. (oh oh)
3 x den Zonk gezogen -- naja... =)

Trotzdem mit dem Lübeck Marathon ein Highlight gesetzt: das zählt wieder doppelt! ;-)

Gruß, Dominik
_____________________
"Wochenenden zählen nur, wenn man sie mit völlig sinnlosen Dingen verbringt!"

Habe im Oktober...

... meine Streak unterbrochen, teilweise wegen Fußgelenksproblemen.
Habe das Gefühl, die sind teilweise durch zuwenig Ausgleichsgymnastik verursacht.
Durch mehr GYM hoffe ich, das in den Griff zu bekommen. Für 2014 hab ich einige hochgesteckte Ziele.
Nach meinem Beitrag zu Sarossis Neiddiskussion müsste ich eigentlich genug Zeit dazu haben.
Also, ich verspreche Dich im Auge zu behalten, wenn Du ebenfalls im November
darauf achtest, dass bei mir pro Woche mindestens 1,5 Stunden GYM auftauchen.

..//////..
.(o)(o)....
..(__)....

I´m watching you
krowil

10.Nov Martinslauf Hasseler Forst HM

Uli, was soll ich sagen?

Vielleicht: Quäl Dich, Du ... Aber es soll ja Spass machen. Also besser: Hab Spaß, lieber Uhrli, habt alle Spaß beim Streaken im November!!!!

Mein Oktober-"Streak" glich eher einem Schweizer Käse, so löchrig war er. Ich habe zum Schluß nicht mehr eingetragen. Der Schweinehund war sehr dominant und hat hart gekämpft, was auf längere Sicht quälender ist, als sich aufzuraffen und was zu tun. Aber wahrscheinlich habe ich Pausen gebraucht, zumal beruflich wieder einiges los war.
Der November soll besser werden. Mit der Zusage für den Berlin-M ist ja gleich der erste Motivationsschub da!
Beste Grüße
Michael


Donnerwetter Uli,

dein Novembervorhaben kann sich sehen lassen! Du wirst das packen. Einmal aufgeschrieben, wird es auch täglich abgehakt, da bin ich sicher! Und wenn nicht....NEIN, du willst es nicht wirklich wissen, zu welchen drastischen Maßnahmen sich dann alle anderen Streaker zusammenschließen, um zuzuschlagen;-)))

Lieben Gruß
Tame

:-)

Hihi Uli... beim Lesen dachte ich schon, die kommt meiner Bilanz aber nahe...

Ach, weißte, ich muss viel mehr ABC-Training machen... mach ich auch nicht...

Ansonsten ist es so lange leicht, bis es schwer wird. Und das ist, wie bei den meisten hier, bei mir der Fall, wenn der Job zuviel von mir will.
Da ich mir mit dem Erreichen des ersten Streakjahres erlaube, dann den Joker zu setzen, kommt wieder Freiwilligkeit in die Sache.
Und diese Freiwilligkeit wird mir helfen nicht zuviel zu jokern, oder zu zonken. ;-)

NIEMALS würde ich mir am Monatsbeginn solche Ziele aufbürden wie Du, Uli!
Da hätte ich schon keine Lust mehr anzufangen.
Ich mache lieber Tag für Tag für Tag...
Und aufpassen tu ich auch nicht, sorry... aber da haste ja schon genug Freiwillig rekrutiert!

Viel SPASS und Erfolg bei der Umsetzung!
Auf dass der November nicht allzu trist ausfallen möge!

Liebe Grüße in die Runde!
Michaela

Ja, so viele Donnerstage ;-)

Ich glaube so eine Gegenreaktion nach dem Streakende und dazu im Herbst ist vorauszuahnen gewesen. Und ist gesund. Und wenn du jetzt gemerkt hast, dass du es wieder anders machen willst, dann hat sie sogar eine wichtige Aufgabe gehabt.
Starte durch, lieber Uhrli!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

uiiiii...

...ihr seid da vielseitig! da staun ich echt. find ich richtig toll! ich vernachlässige leider das lauf-abc gern *schäm* ich mag das gar nicht, dabei hätt ich´s bestimmt nötig nach dem vielen ultrageschlappe.

bei mir kamen (nur) zusammen:

18 x laufen
11 x muckibude mit 30 bis 60 min variablem training: mal mit kraftgeräten, mal nur im reg-bereich mit rudern, ergo, crosstrainer, ballkissen und dehnen
1 x radfahren
1 x powerwalken
____________________
laufend is aber trotzdem ganz zufrieden mit sich: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

Uhrli, Du bist einfach klasse!

Uhrli, Du bist einfach klasse!
Ich hätte auch gern 15 Donnerstagsjoker, dann könnte ich wieder mitstreaken. Kommt Zeit, kommt Streak. Ich finde, Sport soll Freude und kein Zwang sein.

Ich drücke Dir die Daumen, dass Dein Vorhaben Realität wird. Viel Spaß beim Umsetzen.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links