So, liebe Ruhries, das war es nun für dieses Jahr! Mit meinem ersten Ü60 - Ultra beim Röntgenlauf habe ich nun mein Ruhrie-Jahr 2013 mit Euch abgeschlossen. Es war ein wundervolles Highlight und mein längster Lauf ever! Die Bergziege Waxl hat mich aufopferungsvoll ins Ziel gebracht. Er hat die eigentlich geplante Hasierung vom Pferdchen instinktiv übernommen und mich während der gesamten Strecke begleitet. Danke lieber Waxl, das hast du toll gemacht. Der Lauf hat mir auch gezeigt, das die Ruhriegemeinschaft lebt und ein jeder für den anderen da ist, wenn man ihn braucht. Nun gibt es in diesem Jahr mit dem Herbstwaldlauf und dem Nikolauf noch 2 quasi Ruhriepflichtveranstaltungen zu denen ich euch allen viel Spaß wünsche. Ich werde jedoch hier im Münsterland bleiben und euch nicht begleiten. In diesem Jahr war ich läuferisch viel unterwegs und habe auch noch 2 Dienstreisen anstehen und werde mich daher nun mehr auf meine Familie und meine hiesige Laufgruppe konzentrieren. Ein paar kleine Wettkämpfe hier n der Nähe, an denen auch meine Laufgruppenmitstreiter zum Teil teilnehmen werden, werde ich noch bestreiten - und das war es dann in 2013 ! Wir sehen uns in alter Frische und mit neuer Motivation im nächsten Jahr! Wir sind eine tolle Truppe, die ich nicht mehr missen möchte.
Euer Many

"Wie assich is dat denn:

Bei einer solchen Überschrift bekommt man ja direkt Angstzustände.
Umso schöner, dass ein solcher Text folgt.
Ich wünsche dir einen tollen Jahresausklang und freue mich auf neue Geschichten von Dir in 2014!

Gruß vom Esel

"Wie assich is dat denn: über drei Stunden für nen Marathon!?"

hattet du keine bessere Überschrift auf Lager?

Habe einen riesen Schreck bekommen!!

Mal gespannt, bei welchen Läufen wir uns in 2014 über den Weg laufen.



manchen bei youtube

Herrje Many, mach nicht

Herrje Many, mach nicht solche Sachen!
Auf ein laufreiches 2014, ich freu mich schon auf hoffentlich viele gemeinsame Läufe.

Mensch Many...

... wie beginnst du denn einen Blog :0( !? Brauchst gar nicht so grinsen, wir sind z.Z. sehr sensibilisiert auf solche Überschriften...

Komm, den Nikolauf bekommst du doch irgendwie hin, denke an die kleinen, die immer nach der Barbie fragen ;0)...
Bringe einfach deine Familie mit :0)...

Gruß,
Kawi.

Sorry an alle, die niemals angekommen sind, weil sie mich nach dem Weg gefragt haben...

mann eyyy...

...manyyyy!!!! wie kannste ne alte frau so erschrecken, hä? also weißte!
mach dat nich nochma, eyyyy!

also many, find ich schade, datte nich mit nach bottrop kommst, aber ich kann dich auch verstehen, familie sollte nich zu kurz kommen. mach ma, du machst dat schon richtig. wir sehen uns. und ja, und es ist echt schön nen ruhrie zu sein...
____________________
laufend gratuliert many nochmal zum längsten: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

Jezz übertreib ma nich ....

...meine die Schwindelei mit Dienstreise und Familie unn so!

Niko geht immer, 10k in knapp unter zwei Stunden, müsstest also den UltraSchlapSchritt noch nicht mal anpassen - klasse gemacht und sollte der KraxlWaxl mal wieder von der Alm absteigen, würde er auch willkommen geheißen :-)!

ZüperOli

Many, freu mich für Dich

Many, freu mich für Dich das auch nach 42.2km noch die Puste da ist für nen Halben. Nen halber geht ja fast immer.

Wünsche Dir eine schöne Adventszeit mit Deiner Family.
Wir sehen uns ganz bestimmt wieder.
Muss doch noch meine 3km Zeit in Rorup von 2013 toppen. :o)
19:04min stehen da zu Buche.

Es grüßt der Sportprinz Jens

www.sportprinz.info

Ein ganz ganz tolles 2013

hast du aufzuweisen! Möge dein 2014 mindestens genauso schick werden!

Das wünscht dir eine (fast, aber eben nur fast) Fremdleserin ;-))
Lieben Gruß
Tame

Da sag ich mal nichts zu

Hast alles richtig gemacht würde ich sagen, inklusive der Überschrift, die lockt reichlich Leser an. Gut das Du es ausklingen läßt und nicht aufhörst. So lange Du nicht auf die unsinnige Idee kommst mit dem Laufen aufzuhören.

Bis irgendwann mal wieder bei einem Lauf.

Wenn ich was zu meinem Laufen schreibe dann als
Bambiniläufer

Ihr seid so süss!!!

Der Limu hat den Nagel auf den Kopf getroffen! Eine Überschrift muss Interesse wecken und das hat ja wohl geklappt. Leider hat sie aber auch von der Kernaussage abgelenkt: Ich freu mich riesig auf ein tolles Ruhriejahr 2014!
@Kawi: Das ist unfair mit dem Mädel und der Barbie.....jetzt bekomme ich ein schlechtes Gewissen! Ja, das hat mich sehr berührt, als die letztes Jahr mir ganz stolz die Barbie präsentierte, die ich ihr das Jahr zuvor geschenkt hatte.
@all: im Moment kommt es nicht so toll, wenn ich den Lieben von Laufplänen erzähle, ergo kommen die auch nicht mit.

Ja Jens, ich möchte die Adventszeit daheim genießen. Heutzutage muss man sich ganz schön anstrengen, um nicht dem Kommerz zu verfallen.....wer kommt da schon zur Ruhe!?

LG
Many

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links