Benutzerbild von dusselliese

zum Finish des Schwäbische Alb Marathons! Da hat Dich das Ultra-Fieber also auch erwischt. Und dann auch noch die Premiere bei so einem Lauf, Hut ab!

Jetzt weiß ich auch, wozu Du den Rucksack brauchtest ;-)

Suuuper

An dieser Stelle auch von mir noch mal herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten Ultra. Hast dich super durchgekämpft und auf der Strecke ist das auch ne klasse Zeit. Jetzt erhol dich gut und genieße den Ruhm :-)

Danke euch beiden

Eigentlich hatte mich das Fieber schon im Mai gepackt, nach dem Rennsteig. Lange gesucht nach nem kleinen im Herbst wurde es der Schwäbsche Albmarathon.
Anstiege a la Borsberg in asphaltierter Form (oder der letzte im Wald... durchaus rutschig und scheinbar nie enden wollend), nur doppelt so lang und teilweise noch bissl steiler... vielleicht auch mit der Lausche zu vergleichen...
Nun ja, Blog folgt. Mir gehts soweit ganz gut... mental noch bissl auf der Strecke, aber Beine so weit wieder ok.


Laufen formt Körper, Geist und Seele.
Distanz ist, was der Kopf drauß macht.
Hier ist der Start, dort ist das Ziel. Dazwischen musst du laufen.

Glückwunsch

zu deinem ersten Ultra!
Hört sich nach einer Super Laufveranstaltung an. Wenn viele schöne Läufe nicht alle so weit wären :-(

LG
Rosamia

Respekt, tolle Leistung!

Respekt, tolle Leistung!

Herzlichen Glückwunsch

auch von mir zum Ultra-Debüt! Klasse gemacht, bin schon sehr gespannt auf Deinen Bericht.

Liebe Grüße,

Kasi

Den Bericht gibts hier

http://www.jogmap.de/civic4/?q=node/375394

Danke euch für die Glückwünsche. Und wer mag... 2015 fahr ich vllt noch mal hin.


Laufen formt Körper, Geist und Seele.
Distanz ist, was der Kopf drauß macht.
Hier ist der Start, dort ist das Ziel. Dazwischen musst du laufen.

HGW

auch von mir. Das ist mir zu weit weg so als flachlandelbtaler und zu bergig. Mach dann den Lauf in 3 Etappen Borsberg, Königstein und Tharandt. :-)

was heißt hier Flachlandelbtaler

...du bist die größte Bergziege von uns allen ;-)
Zumindest bergauf :-)))

Danke nochmals... :-)

@Rosamia... ich bin mit dem Zug gefahren (kann nicht so lange Auto fahren und nach dem Lauf gleich gar nicht), war recht entspannt. Unterbringung in der Halle, zwar gewöhnungsbedürftig, aber passte schon.
Ich denk mal, inner Gruppe hat man um einiges mehr Spaß. Sowohl im Zug als auch in der Halle.

http://www.youtube.com/watch?v=Nwg_cGnTkwY&feature=share
http://www.youtube.com/watch?v=e9LQh35-H4c

Mal ein paar Streckeneindrücke vom letzten Jahr, wo der Wintereinbruch die Strecke im Griff hatte.


Laufen formt Körper, Geist und Seele.
Distanz ist, was der Kopf drauß macht.
Hier ist der Start, dort ist das Ziel. Dazwischen musst du laufen.

Planung 2015

Wir können ja mal ernsthaft überlegen, ob wir eine Gruppenfahrt zur Schwäbischen Alb machen. Ich hätte auch Lust drauf, dort mal zu laufen, aber allein ist es schon ganz schön weit nur wegen des Laufes.

Leider terminlich blöd

... zumindest nächstes Jahr sind da wieder Herbstferien :-(

Wenn, dann 2015

2014 ist da Landesgartenschau, DEN Rummel muss ich dann nicht noch dazu haben.
Rosamia, 2015 sind Ferien bis 24.10., also bis zu genau dem Wochenende.

Hier http://www.jogmap.de/civic4/?q=node/375433 gibts übrigens tolle Bilder von der ersten Streckenhälfte


Laufen formt Körper, Geist und Seele.
Distanz ist, was der Kopf drauß macht.
Hier ist der Start, dort ist das Ziel. Dazwischen musst du laufen.

Gruppenfahrt ja

Die Fahrt ab DD bis Nürnberg mit über vier Std war doch bissl öde allein. Hatte allerdings auch den Vorteil, dass ich klein wenig schlafen konnte.


Laufen formt Körper, Geist und Seele.
Distanz ist, was der Kopf drauß macht.
Hier ist der Start, dort ist das Ziel. Dazwischen musst du laufen.

ach Mädels,

wir kriegen doch nicht mal einen CPM-Lauf hin, geschweige denn nen Gruppenlauf ins Jebirsche :-(

ach aneurian,

wir beide und der Cheffe kriegen das hin ;-) Und da der Termin ja vorgegeben ist, gibt es doch schon mal einen Fixpunkt, nach dem sich alle richten müssen. Mir gefällt die Idee jedenfalls sehr gut.

Übrigens...

es gibt da auch nen 10er ohne nennenswerte Steigungen und die halbe Strecke mit lt. strider 2/3 der hm... siehe Bilder im obigen Link. Und der Rechberg/Ziel der 25km Strecke wäre auch Ausstiegsmöglichkeit für 50iger mit Wertung als 25iger.

Ja, es ist ein fester Termin. Da sollte doch möglich sein, was auf die Beine stellen zu können.

CPM 2013 geht für mich nur noch bis 24.11.


Laufen formt Körper, Geist und Seele.
Distanz ist, was der Kopf drauß macht.
Hier ist der Start, dort ist das Ziel. Dazwischen musst du laufen.

Mmmh

Der Lauf geistert bei mir auch schon seit längerem im Kopf herum, wobei nächstes Jahr ziemlich sicher nicht klappt.

Das mit dem CPM muss sich doch auch hinbekommen lassen, daher mein Vorschlag:

Samstag, 09.11., Nachmittag am Blauen Wunder, entweder 8 oder 12km die Elbe entlang und anschließend sehr gechillt in den Schillergarten. Sollte das Wetter sehr mistig sein, sollte das Ganze in den Großen Garten/Torwirtschaft verlagert werden. Zur Not lauf ich allein, oder zu zweit oder zu dritt... ;-).

Liebe Grüße,

Kasi

Zusage

Bin dabei am 9.11. - also sind wir schon mal zwei :-)

Wobei einen Zweier-CPM-Lauf hatten wir schon, weisste noch ;-)

Edit: Die jogmap-Uhr spinnt ja, schön wärs, wenns schon 14:23 Uhr wär :-)))

achim achilles

Freitag Lesung, Sa Lauf, aber Rosamia da wolltest du ja nicht wegen Brooks :-)

9.11. nachmittags komme ich auch gern

so nun habe ich es auch gerafft...herzlichen Glückwunsch

an eine weitere Ultraläuferin in unserer Gruppe. Meinen Respekt hast Du...tolle Leistung. :-)

Der CPM Lauf ist eine gut Idee..gibt es jemand der an dem Tag früh und Nachmittag läuft?...der Morgenrun mit Achim...


ich nicht

...auf den Gruppenlauf mit AA hatte ich eh keine Lust

Danke an Cheffe und Gegenfrage

Danke, lieber Cheffe... und vor allem ist mir in den Tagen danach bewusst geworden, um wievieles gewichtiger ein 45/50er im Stundenlauf ist als mein 50er.
45/50km im Kreis laufen erfordert so viel mehr an Willenskraft... um so beeindruckender ist für mich das Erreichen von princess511 und aneurian...

Gegenfrage zum CPM: Wäre jemand dabei der nicht läuft sondern Rad fährt? Zu thor schiele... E. ist in Hannover und C. muss somit mit mir mit. Wäre ganz lieb, wenn das klappen könnte. Und vielleicht tät sich ja noch was anderes ergeben...

Achso und wenn, dann würd ich schon 12 laufen wollen, weil ab 29. spätestens hat es sich für 2013 laufenderweise.


Laufen formt Körper, Geist und Seele.
Distanz ist, was der Kopf drauß macht.
Hier ist der Start, dort ist das Ziel. Dazwischen musst du laufen.

ich Rad

wahrscheinlich, ich werde sicher den Doc draufgucken lassen müssen 2 Wochen Selbstheilung sind leider gescheitert :-(

Klingt super

da werden wir wohl beim CPM dabei sein...

Geht auch CPK?... also mit Ketschup?


Laufen formt Körper, Geist und Seele.
Distanz ist, was der Kopf drauß macht.
Hier ist der Start, dort ist das Ziel. Dazwischen musst du laufen.

CPM

wir leider nicht - Familienfeier, da kann ich als Hauptperson schlecht fehlen. Aber 2015 auf der Alp bin ich dabei, so nix ernsthaftes dazwischen kommt. Ich müsste noch mal in Maps schauen, wo das genau liegt, da wir in Albstadt ggf. ne Unterkunft für paar Leute hätten (falls das vom Start nicht zu weit weg ist).

Mist :-(

Kann leider am Samstag doch nicht, mein Mann ist leider nicht da und ich mache dann was mit meinem Sohn.

Hätte fast gesagt,

bring deinen Jungen doch mit dem Radl mit, dann können die zwei zusammen fahren... nun muss ich aber leider auch absagen. Meine Schwester braucht meine Hilfe ausgerechnet am Samstag... :-(


Laufen formt Körper, Geist und Seele.
Distanz ist, was der Kopf drauß macht.
Hier ist der Start, dort ist das Ziel. Dazwischen musst du laufen.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links