Benutzerbild von RitterEd

So, nun ist der Oktober 2013 noch nicht mal rum, und ich habe schon meine gesetzten Laufziele erreicht. Schneller wurde ich dieses Jahr bei allen WK-Teilnahmen und am vergangenen Mittwoch fiel die 3000 km Jahresmarke.

In 2 Wochen steht jetzt noch der AULA (Amberger Ultra Lauf: Gruppenlauf über 63 km in 6er Pace) an, den möchte ich sehr gerne noch problemlos durchlaufen können, dann bin ich für dieses Jahr läuferisch glücklich.

Und dann wird es also Zeit, nach Höherem zu streben :-)
Jetzt bin ich da mal ein bisschen vogelwild, spinn mir was zusammen und veröffentliche das Ganze auch noch ...

1. großes Ziel: Rennsteig SM finishen (Zeit sollte annehmbar sein, aber zweitrangig) - und dort einige von Euch endlich persönlich kennen zu lernen :-)
2. "mein" Fichtelgebirgs-Marathon unter 3:30h schaffen und nicht wieder so nen Krampf-Kampf erleben
3. ich werd tatsächlich mal die 10 km in unter 40 Minuten angehen
4. Gewicht noch ein bisschen reduzieren (Abnahme stagniert seit einiger Zeit)

wenn DAS mal nicht "mich selbst unter Druck setzen" ist :-)

Voraussetzung ist natürlich immer körperliche und geistige Gesundheit (wobei ich an letzterer manchmal schon ein bissel Zweifel habe :-)) und auch GANZ wichtig für mich: Spass und Freude an der Lauferei !

Und genau DIESE Dinge wünsche ich auch Euch allen !!!

Viele Grüße
Uwe

4.5
Gesamtwertung: 4.5 (2 Wertungen)

Ziele sind immer gut

und ich wünsche dir viel Erfolg!

Und ein bisschen Druck hin und wieder schadet nicht ;-))

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

schöne Ziele!

mit denen kommst du auch gut durch den Winter. Und wenn alles gut ist, klappts ja auch mit der geistigen Gesundheit. Viel Erfolg wünscht eine ebenfalls manchmal zweifelnde Fränkin. :D

Schöne Ziele

Ich habe schon einmal festgestellt, dass wir auf einem sehr ähnlichen Level laufen. Deine Ziele sind bzw. waren auch meine Ziele.

Ich fände es schön, wenn wir uns 17.Mai so gegen 6 Uhr in Eisenach treffen würden.

Schöne Grüße
Uli

Dein 1. ist auch mein

großes Ziel für nächstes Jahr;-) Wird bestimmt toll (und anstrengend;-)) beim Steich!
Du hast dieses Jahr sehr, sehr viel erreicht! Lehn dich zurück und lass das Jahr Revue passieren, das macht (bei Erfolg) ungemein Spaß;-) Geh den AULA locker an. Du wirst ihn ganz sicher problemlos durchlaufen!

Wir sehen uns in Eisenach!
LG Tame

boah ey...

...rennsteich. geh mir wech!! da musse so früh aufstehen und schon um sechs am start sein. echt gezz. also ich hab das hinter mir.
würd ich nur nochmal machen, wenn ich süchtig wär oder bekloppt oder so ne dschoggmäp-buddy hätte, die ich da unbedingt begleiten soll
oder eben alles drei. also wenn ich das alles so wäre, ne. aber bin ich ja nich... naja, nich alles jedenfalls oder doch? ;-)
____________________
laufend beglückwünscht den ritter zum erfolgreichen laufjahr und wünscht erfolg für die neuen ziele: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

SM Rennsteig

Wie auch alle anderen Vorhaben:
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt.

Viel Glück und Erfolg bei allem!

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

packen wirs an :-)

@strider: danke - genau, von nix kommt nix :-)

@tripptrapp: naja, a bissle bleed derf ma scha sei ;-) und auch die weiß-blaue Rangliste motiviert für den Winter :-)))

@Uhrli: würd mich auch SEHR freuen !!!

@Tame: auch WIR sehen uns ? DAS wär toll ! und Anstrengung gehört dazu, sonst wärs ja langweilig :-)

@happy: und neben und wegen den dreien bist auch noch namensgebend ;-) was kann es schöneres geben in läuferischer Hinsicht ? danke !

@SWaBS: dann werde ich ihn mal gehen / laufen :-) danke !

@waxl: na, wenn man das SO sieht, ich überlegs mir vielleicht noch mal ...
NIIIICHT !
... und vielleicht find ich dann ja sogar ein Lebkuchen- (oder Leberkas-) Haus :-)

Viel Erfolg...

... bei Deinen Zielen wünsche ich Dir.
Zunächst einen tollen AULA-6-h-Lauf mit viel Genuss! Bin gespannt, was Du berichtest!

Das Veröffentlichen von Zielen kann ich nur empfehlen, es ist etwas verbindlicher als "nur-vor-sich-hinbrüten-ich-könnte-ja-evtl.-mal..." Klingt alles sehr gut :-) Weißt Du schon, ob Du alles in einem Jahr = 2014 und wenn ja, in welcher Reihenfolge, erreichen willst? Könnte hilfreich auch für Trainingspläne sein, denn für den Ultra trainierst Du ja doch deutlich anders als für einen schnellen 10er (so meine Meinung).

1. Rennsteig (irgendwann auch mal mein Ziel).
Den persönlichen Kontakt zu den jogmappenden Wald- und Steigläufern, die früh aufstehen und dabei pure Lebensfreude ausstrahlen und Spaß haben, kann ich nur empfehlen. Siehe Röntgenlauf :-)

2. Marathon unter 3:30
Mit der Grundlagenausdauer, die Du Dir für Nr. 1 trainierst, wirst Du bestimmt auch auf der Marathonstrecke schneller!

3. 10 km unter 40 min
Das ist auch mein konkretes Ziel für 2014. Die magische 40 Minuten! Uhrli hat es vorgemacht letztes Jahr! Würde mich freuen, wenn wir uns über Trainingsinhalte, Fortschritte, Rückschritte zur Erreichung dieses Ziels austauschen!

Herzliche Grüße!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links