... das habe ich schon oft gehört und gesehen. Ich habe mich auch daran gewöhnt, jedes Jahr einige Nägel zu verlieren und vorher monatelang blaue Zehen zu haben. Aber seit dem letzten Lauf ist mein Problemzeh extrem schwarz, sieht aus wie ein heftiger Bluterguss und tut allerdings zum Glück) überhaupt nicht mehr weh. Wie gesagt, ich bins ja gewöhnt , aber das sieht nun echt heftig aus.

Ist da ein Arztbesuch angesagt und was kann der machen?
Kennt ihr irgendwelche Tricks, wie sich sowas verhindern lässt?

Könnt Ihr mir weiterhelfen? Geheimtipps? Wäre Euch sehr verbunden

größere...

...Schuhe, Nägel ganz kurz schneiden.....???

LG LS

"Wenn du eine Düne erklimmst, verschwende deine Energie nicht damit zu beschreiben, was auf der anderen Seite sein könnte, warte, bis du oben bist, um es zu entdecken." Maxime Chattam

Das stimmt nicht

Meine Podologin ist der Meinung, ich hätte schöne Füße. Aber meine Laufschuhe sind auch 2 1/2 Nummern größer als meine normalen Schuhe.

neben mehr Platz im Schuh

neben mehr Platz im Schuh (bei mir ist es eine Nummer größer) kann man auch diese Schnürung versuchen: gegen blaue Zehen Schnürung
Vielleicht hilft's ja...

Gruß, Dominik
_____________________
"Wochenenden zählen nur, wenn man sie mit völlig sinnlosen Dingen verbringt!"

blaue Zehen

..würde ich dem Arzt zeigen bei so einer extremen Verfärbung wie Du sie beschreibst. Ansonsten kann ich nur wiederholen was oben schon gesagt wurde: Vorn muss noch ein Zentimeter Luft in den Schuhen sein, und die Nägel kurz halten. Eventuell mal eine professionell Fusspflege machen lassen, Hornhaut mit Bimsstein in Schach halten und Füße oft eincremen.
VG
Markus

Zeh oder Zehennagel???

Gegen blaue Nägel helfen große Schuhe (zu große aber auch nicht, aber ein guter Händler sollte dir da den richtigen Rat geben; meine Laufschuhe sind zwei Nummern größer als meine normalen Schuhe!), aber vor allem Vaseline (Hirschtalg, Melkfett): Zehen damit großzügig einschmieren und ab in die Socken. Bei langen oder schnellen Läufen krallen unsere Zehen (Affenerbe ;-), mit dem Einfetten kannst du das ein bisschen verhindern. Bei mir hilft es (Tipp kam vom Orthopädiefachmann, selbst Läufer).

Mit einem blauschwarzen ZEH würde ich zum Arzt gehen, sieht nach einer Prellung/Verstauchung aus. Der kann zwar auch nichts machen aber testen/röntgen, ob was gebrochen ist.

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Ich würde auch auf jeden

Ich würde auch auf jeden Fall zum Arzt gehen. Ich mache viel Sport und laufe 5 mal die Woche, auch Halbmarathon, und mir ist noch nie ein Nagel abgefallen oder ein Zeh hat sich verfärbt...Klar, Hornhaut hab ich und mal einen blauen Spann, wenn ich blöd geschnürt habe, aber bei solchen Problemen würde ich auf jeden Fall zum Arzt gehen und mich auch mal bezüglich der Schuhe von einem Sportarzt beraten lassen. Gute Besserung! :-)

blaue Zehen

... bekomme ich nur bei Ultras. Geholfen haben mir große Schuhe mit Marathonschnürung (hält den Fuß hinten), kurze Nägel und Haut geschmeidig halten (gegen Blasen). - Zehen eincremen gegen krallen werde ich beim nächsten Ultra (Bokel) mal ausprobieren.


nordisch by nature

Das kann ich bestätigen

ich habe leider auch hässliche Füße bzw. Zehen...
Ich nenne es mal "Ring"Zeh. Die sind leider schon von Geburt an verformt (Erbe von Muttern). Dadurch haben die Nägel Bodenkontakt und durch die Lauferei sehen die Nägel immer hässlich aus. Weil die halt immer Druck bekommen. War auch schon beim Arzt - kann man nix machen, außer das Laufen lassen.... ;-)

Dann kralle ich auch immer schön in den Boden. Dadurch werden die Nägel der "Zeige"Zehen immer mal wieder blau und fallen ab. Das mit den blauen Nägeln habe ich "nur" nach nem Marathon. Nach langen Trainingsläufen tut mir der Nagel "nur" weh und ist am nächsten Tag weg.

Das mit der Vaseline gegen krallen werde ich am Sonntag in Frankfurt direkt mal testen :-).

Wenn Marathon einfach wäre, hieße es Fußball!

Näääää!!! ;o)

Ich hab doch keine hässlichen Füße?!?!!!!
Sie sind nur.....etwas mehr beansprucht, als normal. ;o)

Schuhe, in denen ich mir regelmäßig Blasen oder blaue Zehnägel laufen würde und das schon nach 15-20 km, die würde ich gar nicht mehr anziehen.
Socken kann man ja leicht ausschließen, indem man mal wechselt.
Alte Einlagen sind nun mal irgendwann platt gelaufen, verursachen aber normalerweise keine blauen Zehnägel!
Schwarze Zehen erst recht nicht, das ist allerdings nicht normal!!
Nicht dass der Zeh schon nekrotisch ist?! Da würde ich das auch mal einem Fachmann zeigen!!

Meine Füße sind durch das viele Laufen zwei Nummern größer/länger geworden und ich hab das Gefühl, da ist noch nicht Ende der Fahnenstange??
Kauf Dir neue Schuhe!!
Wie lange läufst Du denn schon in den alten Schuhen?
Hast Du unterschiedliche Schuhtypen im Einsatz?
Hast Du das bei allen Laufschuhen?
Kann natürlich auch sein, dass die Schuhe zu groß sind und Du immer nach vorne gegen die Zehenkappe rutschst. Dann sinds eben auch die falschen Schuhe.

Klar gibt es auch empfindlichere Zehen, aber auf Dauer muss das nicht sein.
Grade bei den längeren Strecken schmiere ich auch Hirschtalg oder Vaseline drauf und habe bei Ultras meistens auch was zum schmieren für unterwegs dabei.
Vor kurzem hat hier jemand was von Zehenkappen/Zehenhauben geschrieben, keine Ahnung, ob das wirklich funktioniert, habs aber auch noch nicht probiert.

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

echt gezz ... ?

Carla echt gezz, deine Füße sind länger und größer geworden? Füße wie Frodo? ... Soviel wie du läufst müßten die doch eigentlich unten abnutzen und immer flacher werden ... ;-)

Also meine Füße können Geschichten erzählen: Der Nagel vom großen Onkel rechts ist in Rüningen blau geworden und hat sich verabschiedet. Der vom linken großen Onkel ist nach Bokel wieder schick nachgewachsen. Die Blase vom vierten Zeh rechts ... usw. ... Ist doch viel interessanter als gelbe Finger und Zähne vom rauchen ;-)


nordisch by nature

Jau! ;o)

Platt sind se auch!
Bringt übrigens auch Vorteile beim Schwimmen, aber nicht verraten! ;o))

Meinen einzigen "blauen" Zehnagel (bei mir werden die ehr rotbraun) hab ich mir beim Mutzumwutultra im März geholt, aber auch nicht direkt.

In der Dusche bemerkte ich eine Blumenkohlblase am dicken Onkel (so nennen die sich wohl, wenn die Blasen an den Zehen bzw. zwischen den Zehen sitzen.
Ich hatte sie vorher nicht bemerkt und wohl zu wenig geschmiert oder es war die Nässe vom Schnee, keine Ahnung.
Jedenfalls war die Blase noch zu und ich habe sie nicht aufgestochen.
Bin damit noch ca. 150 km im Training weiter gelaufen, ohne, dass sie aufgeplatzt ist.
Sie hat sich aber jedes Mal reichlich mit Druck gefüllt und ist dann wohl unter den Zehnagel gezogen und hat diesen teilweise abgelöst.
Der Nagel ist jetzt schon 3/4 nachgewachsen, aber vorne innen sind noch 5-7mm lose, wo ich echt aufpassen und zurückschneiden muss, damit.....brrrr, grauselige Vorstellung...ich nicht irgenwo hängenbleibe und der Nagel hochklappt.....iiiiihhhaaaaaahhhhh....;o((

Man lernt ja daraus.
Beim nassen Pfalztrail gabs so ne Blase am anderen Onkel und die hab ich nicht mitlaufen lassen und unter den Nagel ziehen lassen!
Der Nagel ist noch da und sieht ziemlich normal aus.
Beim letzten Mara hab ich die dünne neue Haut am Zeh lieber mit einem kleinen Tape geschützt und darüber Schmiere gemacht, hat auch gut funktioniert! :o)

Da ich mir beim Pfalztrail auch eine fette offene Blase unterm Fußballen vorne gelaufen hatte, wo die Haut schon zu 70% ab war, hab ich hier das altbewährte Compeed Blasenpflaster drauf gemacht. Sowas hält leider nicht beim Schwimmen und da ich gerne im Urlaub täglich schwimmen wollte, hatte ich die Idee mit Elektro-Isolierband. Hab an der Rezeption gefragt und vom Techniker eine kleine Rolle geschenkt bekommen. Habe dieses flexible schwarze Isolierband über das Blasenpflaster nicht zu stramm um den ganzen Fuß geklebt und konnte damit ohne Schmerzen oder Entzündungen wunderbar schwimmen und Laufen!
Nach einer Woche war die Blase oder besser das rohe Fleisch Geschichte! So schnell war bei mir sowas noch nie verheilt!!

Soviel zu Zehnagel- und Blasengeschichten! ;o)
Aber hässliche Füße hab ich trotzdem nicht....glaub ich!?!

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Blaue Zehen


ich kaufe meine Schuhe 1 Nummer größer und blaue Zehen sind seit dem
Vergangenheit.
LG.

Dito

Auch ich habe Laufschuhe, die 2-3 (!) Nummern größer sind als normal. Außerdem creme ich die nach dem Duschen immer dick ein mit einer fetten Creme, zur Not tuts auch die Nachtcreme fürs Gesicht. Dann Socken drüber und einziehen lassen bis zum Socken ausziehen. Durch das Gecreme sind die Füße auch nicht typisch hässliche Läufer-Füße sondern lassen sich auch gut in offenen Schuhen ansehen. Leider muß ich auch die Nägel ganz kurz schneiden, was bei lackierten Nägeln nicht so gut ausschaut. Blaue Zehennägel habe ich äußerst selten. Ich versuche auch immer wieder bewusst drauf zu achten, nicht zu krallen, also ich strecke die Zehen im Fuß aus beim Laufen. Das geht natürlich nur kurz...

danke für die vielen Tipps

Eibcremen werde ich mal versuchen und vorn Marathonschnürung habe ich noch nie war gehört, macht aber Sinn und werde ich ebenfalls ausprobieren-
Meine Lieblingslaufschuhe haben ca. 800 km drauf, dabei eine Marathon (der Problem Zehennagel wurde blau und zwei andere auch, fielen ab, aber das hatte ich bei anderen Schuhen auch schon). Aber klar, es wird Zeit für Neue. Ich aheb aber noch andere Schuhe und benutze die im Wechsel
Ich kaufe meine Schuhe immer eine bis eineinhalb Nummern größer, aber noch mehr? Läuft sich das dann noch gut? Werde es probieren.
Meine Zehennägel sind immer kurz und ich gehe regelmäßig zur Fußpflege
Und also gut, ich gehe mal zum Arzt. Nekrotisch finde ich ja heftig, aber das würde doch 100Pro weh tun.

Jedenfalls danke für die Ideen und Tipps. Hoffentlich sehen meine Füße bis zum nächsten Sommer wieder schöner aus.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links