Benutzerbild von lonelysoul

Hallihallo...

nächstes Jahr am 13.9.... ja, ich weiß, ist noch ne ganze Elle hin... startet der 30. Medóc-Marathon.
Für mich persönlich zwar 4-6 Wochen zu früh als Saisonabschluss, aber als Spaßlauf allemal gut. Und in (glaub) 6 Std definitiv zu schaffen.
Hat vllt noch wer Interesse?

Fragende Grüße in die Runde
lonelysoul...
die ihrem Radl noch mal die Straße zeigt... ist nicht so luftanstrengend wie laufen...

noch nicht

für mich, steht zwar auf der Liste, aber noch nicht im nächsten Jahr. Ich kenne aber jemanden, der da am Start ist aus unserer Gruppe. Aber bekommt man denn da jetzt noch nen Startplatz, der ist doch immer schon ellenweit vorher ausgebucht?! Und dass du in Kostüm laufen musst, weißt du auch?!

Terminüberschneidung...

leider leider. Als ich vorhin mit dem Radl unterwegs war, fiel mir ein, dass da zur gleichen Zeit die Messe in Soltau ist und ich heuer noch nicht weiß, ob Schatz da aktiv ist.
Kostüm ist gut... Engel und Teufel... reicht das?
http://marathon-sport.de/medoc-marathon.php hab ich das alles her...


Laufen formt Körper, Geist und Seele.
Distanz ist, was der Kopf drauß macht.
Hier ist der Start, dort ist das Ziel. Dazwischen musst du laufen.

Wie g**l ist das denn?

Ab Februar ist die Anmeldung offen. Da muss man in der Tat fix sein.

Nach der TTdR über Pfingsten wäre ein reines Spaßläufchen im Kostüm genau das Richtige! Definitiv zusagen kann ich noch nicht, aber es ist eine großartige Idee!!!


Ehrlich mit Kostüm?

Ich wollte den ja auch irgendwann mal machen (nächstes jahr nicht), aber mit Kostüm renne ich garantiert nicht. Lauf gestrichen ;-)

Ich hab zumindest schon mal einen ganzen Schrank voller Kostüme

Sandmann, Storch, Teufel, Clown, ... wer also dann Bedarf hat, kann ja mal stöbern kommen ;-)

Mmmh

Das klingt schon verlockend, essen, trinken, dazu ein bisserl laufen... Nächstes Jahr wird es aber wahrscheinlich eher schwierig, da mein großes Event Anfang November stattfinden soll. Zweimal Ausgang mit dem Reiseaufwand bekomme ich wahrscheinlich nicht.

@Dusselliese: gut zu wissen für potentiell in 2015 :-).

Liebe Grüße,

Kasi

@Kasi... wenn es das ist,

@Kasi... wenn es das ist, was ich vermute, dann warte doch bis 2017, dann kannst du mit princess zu deren Burzeltag starten...
@dusselliese... was mir bei deiner Länge zuviel ist, brauch ich in der Breite... hab ich also schlechte Karten
@Rosamia... warum net? Ich denk mal, es muss kein komplettes Kostüm in dem Sinne sein, ein paar Teufelshörner und ein paar Engelsflügel, vllt noch ein Laufröckchen, dann passt das schon
@Holgi... Schatz holt Erkundungen ein (Flieger/Hotel und Co) und überrechnet. Mal schauen, obs passt. Sind pro Nase mind 600 Euronen und da ist noch kein Startgeld dabei...


Laufen formt Körper, Geist und Seele.
Distanz ist, was der Kopf drauß macht.
Hier ist der Start, dort ist das Ziel. Dazwischen musst du laufen.

Vlt. mal bei der "Reisezeit" gucken?

Wenn´s passt, würde ich mir das auch irgendwann mal vornehmen. Und in einer Truppe wäre es sehr lustig.

Ach ja, es gibt auch Kostüme, in die Göga´s oder Schwimu´s reinpassen ;-) Außerdem sind die alle mal für draußen im Februar produziert worden. Wahrscheinlich muss da eher etwas abgenäht werden.

Bei obigem Link

kostet die Übernachtung bei eigener Anreise 400... für 3 Übernachtungen, ohne Startgeld. Pro Nase. Das ist schon erst mal ne Stange Geld, wenn man es für 3 nimmt.
Ja, in Truppe wäre es sicher auch sehr lustig, auf alle Fälle mehr als wenn man da so unter den Franzosen läuft, bei denen man kein Wort versteht.
Zur Kostümfrage kommen wir später... ist da nicht auch immer irgendwie ein Motto?


Laufen formt Körper, Geist und Seele.
Distanz ist, was der Kopf drauß macht.
Hier ist der Start, dort ist das Ziel. Dazwischen musst du laufen.

Kostüm

Ich hasse einfach Verkleidungen aller Art, du wirst mich auch nie irgendwo beim Fasching/Karneval treffen.

400 Euro/Person für 3 Übernachtungen ohne Anreise und ohne Startgeld? Nur die Übernachtung? Oder ist da noch ein Programm dabei?

Guckst du hier

laufreisen.de bietet es ebenso für 399 Euronen an http://laufreisen.de/index.php?id=76 Ist zwar mit Programm und Transferservice, das ist aber jeweils noch extra zu löhnen, so les ich es jedenfalls. Ebenso der Startplatz für 88€.
Und wenn du dir die Bilder anguckst, die da zu sehen sind... einfache Sachen tuen es auch und manch einer hat gar kein Kostüm an... Ich mag Fasching auch nicht sonderlich.


Laufen formt Körper, Geist und Seele.
Distanz ist, was der Kopf drauß macht.
Hier ist der Start, dort ist das Ziel. Dazwischen musst du laufen.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links