Benutzerbild von thor67

KEINER, außer Princess, war von unserer Gruppe beim Borsberglauf. Werdet Ihr alt oder zu träge? Ich habe jedenfalls eine Ausrede, bei mir sind es die maroden Knochen. Zumindestens bin ich aber unterstützend tätig geworden und habe in der Freizeit die Aussicht genossen. Ihr habt echt was verpasst, aber schaut selbst.

War nett

und sowohl vom Wetter als auch vom Lauf her sehr schön. Auf jeden Fall ein gutes Krafttraining für FG und für mich persönlich schon interessant zu sehen, was so kurz nach einem Mara noch geht. Der Muka hält sich in Grenzen, zumindest konnte ich gestern ohne Probleme mit Schatz 1 1/2 h durch den Wald wandern und auf Pilzejagd gehen.

Borsberglauf

Berg-Cross-Läufe sind nicht mein Ding. Mit meinem Gewicht
nur eine Quälerei.

war auf Wandertag

mit Emi's Schulklasse und mich hat es seit Berlin ausgerusst, werde am Mo wirklich mal zum Doc müssen Krieg es nicht in den Griff und FG werde ich sausen lassen müssen

Es gibt auch Läufer

... die die Regeneration nach einem Marathon ernst nehmen :-)))

Ich fühl mich nicht angesprochen.

Ich bin schon älter und musste ausschlafen ;-)

Aber schöne Fotos hast Du gemacht. Den Lauf sollte ich mir vielleicht doch mal vornehmen.

Regenerieren muss jeder selbst wissen

manch einer brauchts, andere eben nicht. Mir war der Borsi letztes Jahr nach Berlin schon zu fett und ich hab von 17,5 auf 11,5 reduziert. Doch dieses Jahr hab ich ihn bewusst ausgelassen und das war gut so. Denn noch immer habe ich zu tun, meine Luftwege freizuhalten. Geschweige denn, einen derart anspruchsvollen Lauf zu machen. Nächsten Herbst sehr gern wieder. Und Petra, ja, er ist sehr schön, auch wenns zw km 4 und 5 (glaub ich) reichlich und gerölllastig bergan geht. Dafür wird man mit schöner Aussicht belohnt.

Laufen formt Körper, Geist und Seele.
Distanz ist, was der Kopf drauß macht.
Hier ist der Start, dort ist das Ziel. Dazwischen musst du laufen.

Crossläufe allgemein:

Ich war einmal beim Windberglauf (6 km)dabei, ich dachte mir zerreisst es die Lunge. Trotzdem fast Letzter geworden. Dabei habe ich eine 5 km Zeit von 21:51.
Dagegen sind Tausender im 4er Schnitt auf der Bahn für mich kein Problem.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links